EUR 190,80 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Founders Factory JPN4DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Amazing Japan !!
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: 100% Zufriedenheitsgarantie! Versand aus Japan.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 216,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: japazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Glory Road Original Recording Remastered, Import

3.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 190,80
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Glory Road
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, Import, 13. Mai 2009
EUR 190,80
EUR 85,95 EUR 76,37
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Founders Factory JPN4DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 85,95 4 gebraucht ab EUR 76,37

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • Glory Road
  • +
  • Mr. universe (6 extra tracks)
  • +
  • Future Shock/Rem.+Bonus
Gesamtpreis: EUR 238,68
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Mai 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered, Import
  • Label: Japanese Imports
  • ASIN: B000SKNOZK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.318.630 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Unchain Your Brain
  2. Are You Sure?
  3. Time and Again
  4. No Easy Way
  5. Sleeping on the Job
  6. On the Rocks
  7. If You Believe Me
  8. Running, White Face, City Boy
  9. Nervous

Disk: 2

  1. Higher and Higher
  2. Your Mother Was Right
  3. Redwatch
  4. Abbey of Thelema
  5. Trying to Get to You
  6. Come Tomorrow
  7. Dragon's Tongue
  8. Post Fade Brain Damage
  9. Egg Timer
  10. Harry Lime Theme
  11. Handles on Her Hips [*]
  12. I Might as Well Go Home (Mystic) [*]


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Es gibt ein schön aufgemachtes Booklet (Liner Notes, Bilder, Lyrics), aber eine sehr "bescheidene" (milde ausgedrückt) Klangqualität!

Die Remaster von Edsel Records klingen genauso grottenschlecht, wie damals von Virgin. Der im Booklet angegebene Mastering Engineer Ray Staff stieg schon frühzeitig aus dem Project aus, weil die Original Tapes nicht auffindbar waren.

Die Original LPs klingen klar besser!!!
Kommentar 13 von 18 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auch diese 2. Platte der Band GILLAN (die 1. war "Mr. Universe") ist absolut genial. Sie ist kaum schwächer als der Vorgänger und bekommt deshalb auch wieder 5 Sterne.
Die Herren Colin Towns (Keyboards), Bernie Torme (Guitars), John Mc Coy (Bass), Mick Underwood (Drums) und natürlich Ian Gillan himself legen hier eine der besten Platten vor, an welcher ein Purplemusiker beteiligt war.
"Glory Road" erschien 1980 und wurde produziert von Paul `Chas` Watkins. Die Platte erreichte zudem einen Top 10 Platz in den Charts in GB.

Towns war für die musikalische Seite der Band verantwortlich (z.B. `On the rocks` mit tollem Keyboard Intro). Heute schreibt Colin übrigens Filmmusiken. Bernie Torme dagegen war für die Power verantwortlich (man höre hier mal das Intro zu `No easy way`).
Tipps: `Unchain your brain`, `Nervous` (was schreit Ian hier genial), `Are you sure`, `On the rocks` und `No easy way`. Aber eigentlich kann jeder Song überzeugen. Ian war für mich persönlich zu dieser Zeit besser als seine Kollegen Blackmore (Rainbow) und/oder Coverdale (Whitesnake).

Die Bonus-Songs hier auf dieser Version sind unterschiedlicher Qualität. Teils sehr stark, teils eher durchschnittlich, aber interessant allemal.
1 Kommentar 4 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen