oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,47 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gleitschirmfliegen: Sicherheit und Unfallvermeidung [Gebundene Ausgabe]

Klaus Irschik
2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

27. Mai 2011
Das Gleitschirmfliegen erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit und gilt vielen als die purste Art des Fliegens. Dies ist einerseits ein Vorteil, andererseits führt es auch zu einer großen Zahl an Einsteigern, die ihre Fähigkeiten nicht selten maßlos über- und das Unfallrisiko unterschätzen. Genau hier setzt das Buch von Klaus Irschik an: Es will auf die »Menschlichen Faktoren« bei dieser Sportart aufmerksam machen. In der professionellen Fliegerei schon seit langem etabliert, soll diese Betrachtungsweise nun auch bei der von außen oftmals als »Risikosportart« angesehenen Gleitschirmfliegerei Umsetzung finden und helfen, die Unfallzahlen zu senken.

Wird oft zusammen gekauft

Gleitschirmfliegen: Sicherheit und Unfallvermeidung + Gleitschirmfliegen - Praxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene über Ausrüstung, Praxisübungen, physikalische Grundbegriffe und wichtige Materialien rund ums Paragliding + Gleitschirmfliegen (mit CD-Rom): Theorie und Praxis
Preis für alle drei: EUR 79,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Motorbuch; Auflage: 1 (27. Mai 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3613032228
  • ISBN-13: 978-3613032224
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 14 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 272.132 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Klaus Irschik, Inhaber einer Gleitschirmschule, ist seit 1975 in der Szene aktiv. Er ist Fluglehrer für Drachen und Gleitschirm, Fachlehrer für Motorgleitschirme sowie Fluglehrerausbilder und Mitglied im Lehrteam des Deutschen Hängegleiter Verbandes. Er veröffentlicht regelmäßig in Fachmagazinen und gilt als anerkannter Experte auf dem Gebiet der Unfallanalyse.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

2.6 von 5 Sternen
2.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Verifizierter Kauf
Ich begrüße es sehr, dass Hr. Irschik einen Beitrag zur Flugsicherheit in Form eines Buches leistet. Auch muss ich an dieser Stelle erwähnen, dass diese Rezension schon vor 1,5 Jahren geschrieben wurde, ich diese aber aufgrund der darin enthaltenen Kritik nicht veröffentlicht habe, um der Verbreitung des Buches nicht zu schaden. Denn zweifelsohne leistet das Buch gerade für Laien und Anfänger einen Einstieg in die Sicherheitsdebatte. Für diese Tatsache gibt es 1,5 Sterne, aufgerundet 2.
Die von meinem Vorredner "Sonnenscheiner" beschriebene "unvoreingenommene Bearbeitung" kann ich jedoch nicht erkennen.

Der Autor, Hr. Dr. Irschik, ausgebildeter Realschullehrer ist durch seine Tätigkeit als Fluglehrer, Fluglehrerausbilder und als Mitglied des DHV-Lehrerteams seit Jahren eng in den DHV-Strukturen vernetzt. Die Konsequenzen auf eine unabhängige Themenbearbeitung werden in seinem Buch (1.Auflage 2011) offensichtlich.

Das Kapitel Statistik:
Irschik will mit dem Kapitel Statistik den Leser "..über statistische Unfallbetroffenheiten das Gefahrenpotential der Sportart .." vermitteln (S.8.). Hat er, und wenn ja wie, dieses Ziel erreicht?

Als erstes fällt auf, dass das Statistikkapitel (ab S.52) größtenteils aus dem zitieren bzw. zusammenfassen der DHV-Statistiken besteht. Irschik begnügt sich mit dem Darstellen der aus den DHV-Unfallstatistiken ableitbaren Informationen, wie z.B. Unfälle nach Geschlechtern, Flugerfahrung usw., die wir jedoch aus den jährlichen Unfallanalysen von Slezak bereits kennen. Weiter beschreibt Irschik Situationen, die Unfälle begünstigen können: Hektik am Startplatz, Lemmingeffekt, hohes Flugaufkommen und Ablenkung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, eigentlich überflüssig 17. September 2012
Verifizierter Kauf
Klaus Irschik legt hier seine in Buchform und wohl minimal redigierte Doktorarbeit zum Thema "Sicherheit und Unfallvermeidung beim Gleitschirmfliegen" vor. Irschik, selbst Pilot und als Gleitschirm-Ausbilder tätig, fasst in dieser Fleissarbeit verschiedene Ursachen von Unfällen zusammen und belegt sie mit umfänglichen statistischem Material.

Nun ja, alles ganz nett, aber über ein lediglich deskriptivisches Beschreiben geht es nicht hinaus. Zudem, vieles ist lediglich eine Zusammenfassung der Unfallanalysen, die vom Deutschen Hängegleiterverband (DHV), insbesondere vom für Sicherheitsfragen zuständigen Referatsleiter, Karl Slezak, erstellt wurde. So gesehen gebührte eigentlich Karl Slezak in manchen Teilen die Ehre des Co-Autors, da doch vieles in diesem Buch auf diesen von ihm erstellten Analysen beruht. Wie auch immer, ich habe das Buch durchgelesen und hatte es - da ich doch sehr enttäuscht war - sofort wieder verkauft. Alles in allem ziemlich überflüssig, ein Buch, dass zumindest mir keinerlei neue Erkenntnisse brachte.

Allerdings für jemanden, der sich erstmalig mit dem Thema der verschiedenen Risiken beim Gleitschirmfliegen informieren möchte, mag es ein erster, da und dort sogar ganz hilfreicher Einsteig sein. Deshalb gibt's von mir auch zwei Punkte und nicht nur einen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zusammenfassung von Statistiken - mehr nicht. Schade! 26. September 2011
Von Felix
Leider verspricht der Titel des Buches mehr als letztendlich drin steht.
Ich hatte auf eine Art und Weise von "Die obere Hälfte des Motorrades von Bernd Spiegel" gehofft.
Mit vielen praktischen Tip's, Ratschlägen, Gedankenspiele und Lösungen.
Bekommen habe ich mit diesem Buch allerdings nur eine Zusammenfasung von Statistiken,
die Seitenlangen Erklärungen von Begriffen und das Joch das wir alle unglaubliche Ängste vorm Fliegen
ausstehen müssen. Hinzu kommt die Erkenntnis das JEDER Unfall dann doch auf das "menschliche Versagen"
zurückzuführen ist.
Selbst wenn eine Stammleine durch Materialschwäche reißt, war der Hersteller schuld, weil er die Leine
zu knapp bemessen hat.
Ein völlig nutzloses Buch, ohne praktische Tip's. Ich denke das JEDER Pilot Reif genug ist selbst zu endscheiden
ob, wann und wie er fliegen geht. Da braucht man kein Buch für, das einem erklären will das wir alle
angeber sind und angst vorm Fliegen habe.
Für ein paar Nette Fotos gibt es wenigstens einen Stern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr aufschlussreich im inhalt 16. Februar 2013
sehr aufschlussreich im inhalt erläudert die gefahrenquellen und die häufigsten unfallursachen sowie gefährlichsten rahmenbedingungen zum zeitpunkt eines unfalls in einem band
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Vorweg: Ziel/Inhalt des Buches ist nicht das Vermitteln von praktischen Flugtipps! Es behandelt die Sicherheitsstrukturen im Gleitschirmsport unter besonderer Beachtung des "human factors" (menschliches Versagen). Das Buch ist ein Muss für alle, die in der Lage sind einen kritischen/selbstkritischen Blick ins "rosarote-Teletubbie-Gleitschirmland" und auf die eigene mentale Leistungsfähigkeit zu werfen. Und ebenso ein Buch, das jedem angehenden Piloten angetragen werden sollte, damit er seinen Respekt vor der Gleitschirmfliegei von Beginn an konstruktiv sensibilisiert und nicht von einäugigen Werbesprüchen geprägt wird (Stichwort: "Grundgefahr" durch den Umgang mit nicht ganz kalkulierbaren Größen -z.B. Turbulenzen). Das gut zu lesende Buch basiert auf der gleichnamigen Doktorarbeit des Autors aus dem Jahr 2010, was für eine unvoreingenomme Bearbeitung und den inhaltlichen Wert des Buches bürgt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar