Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen38
4,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. März 2014
Neue Wege gehen nicht nur die Macher der Serie, sondern auch die altbekannten und viel geliebten Figuren. Ab Staffel 4 der beliebten Musical-Serie verfolgen wir nicht nur wie es dem Glee-Club ergeht nachdem ein Großteil des Ensembles den Schulabschluss gemacht hat, sondern auch, wohin es die beliebten Figuren aus den ersten drei Staffeln verschlägt. Neben den Geschichten aus der High School verschlägt uns eine zweite Storyline rund um Rachel und Co. nach New York.

Wie den meisten gefällt auch mir die New York Storyline besser als die Geschichten aus der Schule, dennoch finde ich gerade den Wechsel spannend. In jedem Fall ist für mich die 4. Staffel GLEE keinesfalls der Untergang des Abendlandes und steht zumindest der 3. Staffel in nichts nach. So finden sich auch unter den neuen Schülern meiner Ansicht nach viele tolle Figuren. Während Marley und Kitty zugegeben recht farblos bleiben, wissen besonders die neuen Jungs Jake und Ryder zu überzeugen. Toll, dass die Macher nicht einfach von einer neuen Generation Kids erzählen, sondern auch die Geschichte der ehemaligen Schüler weiterspinnen und zu Ende erzählen. Denn nach der Schule wirds ja erst so richtig spannend.

Ansonsten ist bei den 22 Episoden dank einer tollen Musikauswahl, gelungenen Themenfolgen (Britney Spears, Grease, Unplugged...) und einigen Gaststars (Kate Hudson, Sarah Jessica Parker, Whoopi Goldberg...) wieder beste Unterhaltung garantiert.

Eine Vielzahl an Extras rundet die DVD-Box ab und wird den Fans gefallen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
Na endlich, die 4. Staffel auf DVD. Ganze 14 Monate mussten wir darauf warten. Ich fand es schade das sie lange Zeit nur im Pay TV zu sehen war, weil die Quoten zu schlecht waren. Obwohl ich sagen muss, dass ohne vollständige Originalbesetzung das nicht mehr das selbe ist, finde ich es trotzdem sehr unterhaltsam, weil es auf eine andere Art kompensiert wird.

Zum Inhalt:

>>>Achtung Spoiler<<<
Ein neues Jahr beginnt und der Glee Club ist nun beliebt
Marley, eine neue Schülerin tritt in den Glee Club bei, Jake auch ein neuer Schüler, der Pucks Halbbruder ist darf nicht beitreten, weil er oft Wutausbrüche hat. Unique tritt auch bei. Kitty die auch neu ist mobbt Marley wegen ihrer Mutter, die Küchenhilfe ist.
Brittany hat weiterhin keine guten Noten und wird von Will und Emma unterstützt
Rachel ist derweil in New York gut angekommen, wird aber von ihrer Tanzlehrerin gemobbt, und auch Kurt fährt nach New York. Beide ziehen in eine gemeinsame Wohnung. Er fängt als Praktikant bei der Vogue an. Und Rachel datet Brody, der auch ein Schüler der NYADA ist, wie Rachel. Und Rachel findet raus warum die Lehrerin sie so quält, woraufhin sie fast aus der Schule fliegt.
Blaine und Brittany kandidieren als Jahrgangssprecher wobei Artie Brittany unterstützt und Sam Blaine. Will verlässt die McKinley, doch Emma möchte nicht mit und Blaine verliebt sich in Sam und Tina in Blaine.
Später hat Blaine Kurt betrogen, Finn findet das mit Rachel und Brody raus, und machen alle miteinander Schluss, genauso wie Santana und Brittany, und Emma und William.
Marley verliebt sich in Jake, der mit Kitty zusammen ist, die Marley daraufhin Quält.
Finn weiß nicht was er machen will und unterrichtet den Glee Club. Als erstes inszeniert er das Musical Grease, wobei ihm Mike, Artie und Mercedes helfen.
Ryder ein neuer Schüler singt vor und bekommt Marleys Aufmerksamkeit, was Kitty gefällt, doch Jake missfällt. Kitty erzählt Marley daraufhin das sie zu dick ist, woraufhin sie sich immer öfters übergibt.
Rachel findet heraus das Brody und Cassandra, die Tanzlehrerin, miteinander geschlafen haben, aber macht nicht Schluss.
Quinn erzählt Santana das sie mit einem Yale-Professor zusammen ist und die beiden haben einen Streit. Doch später versöhnen sie sich wieder.
Zum ersten Mal in der Geschichte, verlieren sie die Sectionals, weil Marley auf der Bühne zusammenbricht, weil sie nichts gegessen hat.
Kurt bekommt noch eine zweite Chance und darf vor Carmen Tibideaux vorsingen, und wird auf die NYADA aufgenommen.
Will und Emmas Hochzeit steht an, doch kurz davor küsst Finn Emma und sie bekommt kalte Füße und fährt heim. In derselben Nacht schläft Santana mit Quinn, Rachel mit Finn, Kurt mit Blaine und Artie mit Betty. Doch kein Paar kommt wieder zusammen.
Finn gesteht Will, dass er Emma geküsst hat, und Will kocht vor Wut.
Santana zieht bei Rachel und Kurt in New York ein und beschuldigt Brody das er Drogen verkauft, was Rachel nicht glauben will, aber stimmt. Rachel befürchtet das sie schwanger sein könnte, was Santana rausfindet.
Finn fährt nach New York, weil er Rachel noch immer liebt, aber auch Brody liebt Rachel. Die beiden Streiten sich und Finn vermöbelt Brody in einem Hotelzimmer. Rachel macht daraufhin mit Brody Schluss.
Ein paar Wochen später sind an der McKinley Schüsse zu hören und sie vermuten einen Amokläufer.
Den Wablers wird nachgewiesen, Aufputschmittel während der Sectionals genommen zu haben und werden disqualifiziert.
Rachel hat ein Vorsingen für "Funny Girl", Ryder erzählt von seinem Kindheitstrauma, Blaine schmiedet Hochzeitspläne und die Regionals stehen an.

>>>Die Verpackung<<<

Die Verpackung ist der einzige Schwachpunkt. Die DVDs liegen alle wieder aufeinander,alle auf dem Ring, wie schon in der 3.Staffel. Das ist nicht nur nervig wenn man gerade die letzte ganz unten ansehen will, sondern die DVDs zerkratzen dadurch auch sehr schnell, was sehr schade ist.

>>>Extras<<<

1. Jukebox
2. Entfallene Szenen
3. Jarley
4. Der Weg zum 500sten Song
5. Blaines Zeitkapsel
6. Glee in New York: Der Große Umzug
7. Glee Premiere Party
8. Die Entstehung der New Yorker Kulisse
9. Glee Film Musik

>>>Gaststars<<<

In der 4.Staffel waren wieder viele Gaststars dabei, die erwähnenswertesten sind:

-> Kate Hudson
-> Sarah Jessica Parker
-> und Whoopi Goldberg

>>> Songs<<<

Auch in der Staffel wurden wieder viele berühmte und nicht so berühmte Songs gesungen. Die bekanntesten Bands/Sänger(innen) von denen Songs gesungen wurden waren REM, Queen, Journey, Billy Joel, Depeche Mode, David Bowie, Stevie Wonder, Britney Spears und Coldplay.

Erwähnenswerte und wichtige Songs sind z.B.:

-Americano/Dance Again
-Don't Speak
-Mine
-The Scientist

-Love Song
-Torn
-Just Can't Get Enough
-We've Got Tonight
-Anything Could Happen
-Cold Hearted
-Don't Stop Believin'
-Outcast
-To Love You More

>>>Fazit<<<
Ich kann die Staffel wirklich nur sehr empfehlen, sie ist wirklich gut gelungen und ihr Geld wert bis auf die billige Verpackung.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Die ersten drei Staffeln sind legendär, keine Frage. Mir hat diese vierte Staffel dennoch NOCH besser gefallen, als alles bisher gesehene. Die Songs, die Stories, die Charaktere. Super!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
...neue Gesichter und alles hat sich entwickelt. Trotzdem Klasse wie immer! Hoffentlich folgen noch viele Staffeln...

Jedem Fan zum empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Ich finde diese Staffel super, auch die neuen Charaktere gefallen mir gut. Sie ist genauso toll wie die vorherigen Staffeln, mindestens!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Ich liebe Glee. Die neue Staffel ist echt super und die neuen Charaktere sind auch echt toll. Bin schon auf die 5. Staffel gespannt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2014
In der 4. Staffel geht es darum, was es bedeutet, ein neues Leben in einer anderen Stadt aufzubauen. Was es für frühere Freundschaften bedeuten kann.

Es gibt viel Tragik, aber auch viel zu lachen.

Leider ist das Staffelende unbefriedigend und ich hoffe sehr, dass es noch eine Finale Staffel geben wird. Sonst muss ich meine Fantasie selbst anstrengen ;-)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2015
Finde Glee richtig super. Klingt komisch, aber die Serie hat mir durch eine psychisch schwere Zeit geholfen. Würde gerne wissen ob die 5. und 6. Staffel auch noch in Deutschland raus kommen. Hoffe es sehr.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2015
Ehrlich gesagt, wem Zickenkrieg und College-Gedöns schnell auf den Geist gehen, der hat sich schon ausgeklinkt und schaut die Serie nicht mehr. Das ist sicher Fakt. Wem die Welt dieser Jungen und ihr musikalischer Dauer-Fight gefällt, der guckt weiter. Manchmal lassen sich Sachen so einfach erklären. Aber die musikalischen Highlights überzeugen immer noch. Also bin ich noch dran. Aber das muss jeder selbst entscheiden. Wahr ist auch, dass man schnell zu viel bekommen kann vom Gezicke und Gelaber. Muss man halt eine Kunstpause einlegen. Momentan ist's bei mir wieder mal so weit. Punkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
Über die Qualität der Staffel möchte ich mich jetzt nicht groß äussern. Natürlich im Vergleich deutlich die Schwächste, aber dennoch noch unterhaltsam.

Die DVD-Box geht aber gar nicht. Waren bei den Staffeln zuvor liebevolle, aufklappbare Pappschuber mit tollen Motiven, wird uns hier ein simples Amray vorgeschoben, welche durch einen Pappschuber "versteckt" wird. Trauriger Höhepunkt ist die Box an sich, wo alle 6 Discs übereinander(!!!) gestapelt sind. Also höchste Verkratzungsgefahr. Für einen Preis von 30 Euro ist das eine Frechheit.

Das ist dieser tollen Serie absolut unwürdig.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen