Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen8
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Vorweg zu nehmen ist der Rezension, dass der Autor des Buchs vorm Verfassen eine intensive Auseindersetzung mit der Materie "Was macht erfolgreich?" durchlebt hat. Dies möchte ich kurz umreißen. Napoleon Hill (1883-1970) traf als 25-jähriger Mann 2007 auf den Stahlmagnat Andrew Carnegie (1935-1919).Carnegie war seinerzeit der reichste Mensch der Welt Bereits durch seine eigene Herkunft aus bescheidenen Verhältnissen ist Hill für mich ein ungeheures Beispiel an Authentizität, der eben durch die eigene Erfahrung weiß, wovon er spricht. Die Begegnung von Hill und Carnegie (1907) wird im Buch nochmals wiedergegeben und was hier geschah, lässt tiefer blicken, als wenn man sich nur mal eben schnell (z. B. mittels wikipedia) über diese Begegnung informiert.

Hill schrieb für eine Zeitschrift Kurzbiographien und traf sich im Kontext dessen mit Carnegie. Letzter hatte die Vision einer Erfolgsphilosophie, die ausgearbeitet werden könne und es jedem Menschen ermöglichen könne, erfolgreich zu sein. Er unterzog Hill mehreren Prüfungen und erst durch deren Bestehen kam der Verfasser nach circa 250 Vorbewerbern als Erster in den Genuß, den Auftrag von Carnegie annehmen zu dürfen. Konkret sollte eine Philosophie zur Umsetzung eines erfolgreichen Lebens dadurch erstellt werden, dass sich über einen längeren Zeitraum den Gesprächen mit den 500 erfolgreichsten Führungspersönlichkeiten Amerikas gewidmet werden sollte (Zu denen Carnegie für Hill die Kontakte herstellte). Napoleon Hill brauchte dazu 20 Jahre. Das Erstaunlichste daran war jedoch, dass er es aus reinem Idealismus heraus hätte tun sollen (So die Bedingung von Andrew Carnegie). Er sollte dafür keinerlei finanzielle Entschädigung (durch Carnegie) erhalten und seinen Lebensunterhalt während der Zeit des Studiums der erfolgreichen Führungspersönlichkeiten selbst organisieren.

Hier spiel schon etwas herein, was das Buch sehr wohltuend von einigen Motivationsbüchern abheben sollte. Carnegie war ein starker Philanthrop (Menschenfreund) und auch das von Hill geschriebene Buch ist sehr stark von dieser Lebenseinstellung geprägt. Es geht sehr stark um Seelenheil und "inneren Reichtum", während ich zwischen den Zeilen irgendwo herauslesen kann, dass finanzielle Absicherung oder materielle Güter ein Sekundärziel ist, was eben ganz beiläufig erfüllt wird. Bei "Glaube an dich und werde reich" handelt es sich auch nicht um das erste Buch, was dem Studium der erfolgreichen Führungspersönlichkeiten nachging. Wodurch vielleicht nochmals etwas Abstand und Altersweisheit miteinspielt. Es handelt sich - meiner Meinung nach zurecht - um einen mehrerer Longseller von Napoleon Hill. Hierunter verzuheben sind "Think and Grow Rich" (Denke nach und werde reich) (1937), "Master Key to Rich" (Glaube an dich und werde reich) (1945) (Hier rezensiert), "Success Through a Positive Mental Attitude" (Erfolg durch positives Denken) (1960) und "Can Your Own Miracles" (Wunder, die Sie selbst vollbringen) (1971).

Im Buch werden viele Prinzipien angesprochen und nur wenige ausführlich - vor allem anhand von Praxisbeispielen - illustriert. Die Beispiele wirken weder abstrus noch nach Riesenglück der Akteure oder unmenschlichen Entbehrungen der Selbigen. Damit wird einer Schreibpraxis gefolgt, der bereits vor und nach Hill Autoren frönten. Doch empfand ich die Beispiele bei der vorliegenden Publikation irgendwie als angenehm. Es geht oftmals um höhere Prinzipien wie einem Vermächtnis, einem Schöpfer, einem göttlichen Plan oder einer höheren Intelligenz, was mir persönlich sehr zusagte. Weil mir dieser vorgelebte Idealismus auch ermöglichte, mir selbst eine sehr hochgesteckte und idealistische Zielsetzung zu stecken. Was entsprechende Motivations- und Handlungsimpulse in mir auslöste.

Lasse ich das Zustandekommen von Hills Büchern Revue passieren, hat die Herauskristallisierung spezifischer Leitlinien und Gemeinsamkeiten zwischen erfolgreichen Führungspersönlichkeiten Hand und Fuß. Mache ich mir bewusst, dass auch spätere Motivationstrainer auf solchen Erkenntnissen aufbauen, erscheint es mir geradezu abstrus, dass solche oftmals als optimistische Hampelmänner und überbezahlte Wohlhabende wahrgenommen werden. Die Arbeiten von Napoleon Hill halte ich für zeitlos und ich plane, nach diesem (ersten) seiner Bücher auch den Rest der ins Deutsche übersetzten Arbeiten zu lesen.

Was mir bei manch anderen Autoren (wie Motivationstrainer Jürgen Höller oder "Egoismuspapst" Josef Kirschner) etwas besser gefällt ist, dass es mehr praktische Aufgaben an den Leser gibt. Also deutlich mehr immer wieder angeregt wird, den Stift rauszunehmen, um Dinge zu hinterfragen, zu reflektieren oder zu klären. Dem gegenüber ist das vorliegende Buch stärker als Lesebuch konzipiert, dass dadurch zwar auch wirkt, aber weniger die individuelle Einstellung usw. rekapitulieren lässt.
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2015
Dieses Buch enthält die Anweisungen,die -wenn man die befolgt-werden zu Erfolgt und "wahre"Reichtum führen.Es ist ein Wegweiser für eine Änderung im Inneren.Menschen,die vom dem Autor die richtige Lottozahlen erwarten,werden enttäuscht sein. Menschen die daran glauben,dass alles was sie brauchen um auch ALLES im Leben zu bekommen,in ihrem Geiste steckt-die sollen dieses Buch lesen.ABER - ehrlich und kritisch mit sich selbst umgehen-ist auch eine Vorraussetztung.Wenn ein Mensch dieses Buch liest und sich ans Herz nimmt-wird er nicht nur reich und Erfolgreich;er wird auch mit seiner Eigenschaften,die Welt erhellen. Ich bin mir sicher!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
naja gute Grundidee und prima geschrieben...aber leider in unserere Zeit nicht mehr praktikabel...

früher mags ja geklappt haben mit Fleiss und 100 Überstunden erfolgreich zu sein...Heute wird es in einigen Branchen erwartet und stellt keinen Vorteil dar..im Gegenteil Burn out und Depressionen sind durch die All round Erreichbarkeit gestiegen und krank wird man nicht erfolgreich...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2014
der etwas in seinem Leben positiv verändern möchte und dabei offen ist für Prinzipien, die unzähligen Menschen bereits dazu verholfen haben, eigenverantwortlich das Leben zu erschaffen, das man sich erträumt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2015
Napoleon Hill betont, dass der Schlüssel des Erfolges in der Visualisierung und der permanenten Umsetzung in praktischen Schritten besteht.

Die betreibe ich seit einiger Zeit und es wirkt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2012
Toll das es das Buch gibt. Denn die neuen Bücher von Denke nach werde Reich" sind etwas Fehlerhaft geworden, durch das fehlen von 5 wichtigen Seiten bei der Neuverfassung"!
Damit ist ein tolles Buch das sehr viel Gutes preisgibt.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2012
Absolut empfehlenswert. Ich lese dieses Buch immer wieder. Das sind Gesetze des Lebens. Bleibt jedem selbst überlassen wie er es zur Anwendung bringt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2013
ein sehr gute Buch mit hilfreichen Gedanken für jeden, der Wunsch hat reich zu werden und zu sein. Kann ich gut empfehlen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden