Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ich Glaub Dir Gar Nichts Und Irgendwie Doch Alles (lim.Ed. + DVD) CD+DVD


Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 7,78 1 gebraucht ab EUR 15,99

ClickClickDecker-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von ClickClickDecker

Fotos

Abbildung von ClickClickDecker

Biografie

ClickClickDecker – oder auch Kevin Hamann, wie ihn seine Eltern nennen - hat seit Ende der Neunziger im Eigenvertrieb unzählige Lieder auf diversen Kassetten, CD-Rs und Singles veröffentlicht. Seit 2005 erscheinen seine Alben auf dem Hamburger Indie-Label Audiolith Records. Mit jeder seiner bislang drei Audiolith-Veröffentlichungen wuchs die Aufmerksamkeit bei Fans und ... Lesen Sie mehr im ClickClickDecker-Shop

Besuchen Sie den ClickClickDecker-Shop bei Amazon.de
mit 5 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Ich Glaub Dir Gar Nichts Und Irgendwie Doch Alles (lim.Ed. + DVD) + Endlich Nichts
Preis für beide: EUR 34,98

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (17. Januar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: CD+DVD
  • Label: Audiolith (Broken Silence)
  • ASIN: B00GXFYWW8
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.693 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Tierpark Neumuenster
2. Und Darueber Nachdenken Nicht Noetig
3. Die Nutzlosen (Unentbehrlich)
4. Ausbalancieren
5. Schaumburgen Und Ellipsen
6. Durch Die Kastanienanlagen
7. Niemand Wird's Gewesen Sein
8. Erledigungsblockaden
9. Myoklonien
10. Was Kommt Wenn Nichts Kommen Will
11. Im Wahljahr
12. Buecher Deine Kissen
13. Dabei So Kurz Davor

Produktbeschreibungen

Als KEVIN HAMANN 2005 nur mit Achtspurrekorder und Akustikgitarre bewaffnet sein Albumdebüt vorlegte, fiel sein akustisch-filigraner Musikentwurf zwischen beschwingtem Indiepop, Unplugged-Emo und reflektiert-pointiertem Singer-Songwriter-Gestus sofort auf fruchtbaren Boden. Fans, Kritiker und nicht zuletzt BERND BEGEMANN bescheinigtem dem in Ostberlin geborenen und in Norddeutschland mit Punkrock- und D.I.Y.-Background aufgewachsenen Hamburger eine vielversprechende Zukunft, und mit den folgenden Werken 'Nichts Für Ungut', 'Den Umständen Entsprechend' sowie 'Du Ich Wir Beide Zu Den Fliegenden Bauten (Live)' konnte sich der auch für seine unnachahmlichen Texte geliebte Künstler einen ihm stets vorauseilenden vorzüglichen Ruf erspielen. Zeilen, die lakonische Kühlheit und berührende Emphase im selben Moment ausdrücken, lyrische und doch mit der gesellschaftlichen Wirklichkeit verankerte Texte, behutsam miteinander verwobene Beobachtungen, Gedanken und nicht zuletzt die packenden Slogans, die sich die rasant wachsende Fangemeinde aufs T-Shirt wünschte. Geistesverwandte Musikerkollegen wie GISBERT ZU KNYPHAUSEN oder MARKUS WIEBUSCH wurden von genannten Referenzen zu echten Freunden, Förderern und Kollaborateuren. Auch wenn CLICKCLICKDECKER stets mit KEVIN HAMANN in Personalunion wahrgenommen wurde, gab es seit dem dritten Album eine vierköpfige Bandbesetzung, aus der sich Gitarrist, Arrangeur und instrumentales Multitalent OLIVER STANGL als verlässlich-konstanter Partner herauskristallisierte, so dass spätestens mit 'Ich Glaub Dir Gar Nichts Und Irgendwie Doch Alles' von CLICKCLICKDECKER als faktisch gleichberechtigtem kreativem Duo gesprochen werden muss. Das neue Werk enthält 13 Songs (+ Hidden Track), die im Studio Watt n Sound, einer ehemaligen Bauernschule im Friesischen Emmelsbüll zwischen Juli 2012 und Mai 2013 entstanden. Mit ungewöhnlich viel Zeit und Hingabe komponierten und arrangierten OLIVER STANGL und KEVIN HAMANN das neue Album, schichteten behutsam Spur über Spur und schufen so Lieder von einzigartiger Intimität, die gleichzeitig große Weite verströmen und unzählige Details oft erst nach und nach preisgeben. Das organische Zusammenwirken der akustischen Instrumente wie Gitarren, Klavier, Kontrabass, Schlagzeug und Percussions mit dezenten elektronischen Elementen und vor allem der fast übernatürlich räumlichen Produktion sind der Rahmen für die besten CLICKCLICKDECKER-Songs bisher. 'Ich Glaub Dir Gar Nichts Und Irgendwie Doch Alles' ist ein in sich geschlossenes, organisches Gesamtwerk, aus dem die einzelnen Songs dennoch wie funkelnde Sterne herausstechen. CLICKCLICKDECKER haben sich nicht radikal neu erfunden, sondern ein berührendes und hervorragend inszeniertes Album mit akustischer, deutschsprachiger Popmusik aufgenommen, die Attribute wie 'Indie' oder 'Singer / Songwriter' zwar verträgt, aber nicht mehr nötig hat. Der limitierten CD-Version liegt exklusiv die DVD mit dem 28-minütigen, stimmungsvollen Dokumentationsfilm Emmelsbüll und die letzten 12 von Fotografin SOPHIE KRISCHE bei, deren Bilder auch das gesamte wunderschöne Albumartwork prägen. In behutsam komponierten Sequenzen entsteht ein Bild der monatelangen Geburt des Albums in der norddeutschen Einsamkeit, im Gegenschnitt konfrontiert mit Kommentaren befreundeter Künstler und Wegbegleiter (GISBERT ZU KNYPHAUSEN, MARKUS WIEBUSCH, LARS LEWERENZ, RASMUS ENGLER u.a.). 13 Songs, über 57 Minuten Gesamtspielzeit. Limitierte CD plus Bonus-DVD im dreiteiligen Digipack mit 20-seitigem Booklet (farbig akzentuiert).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zen-Cola TOP 500 REZENSENT am 23. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Clickclickdecker steht bei mir ganz oben, wenn es um meine Lieblingstexter geht. Vielleicht waren meine Erwartungen daher unfair hoch gesteckt - »Ich glaube Dir gar nichts und irgendwie doch alles« ist ein gutes Album, kann mich bislang aber nicht ganz so begeistern wie die Vorgänger; vielleicht kommt das ja noch.

Mit »Tierpark Neumünster« und »Und darüber nachdenken nicht nötig« beginnt das Album gleich mit zwei Songs, die auch von früheren Alben stammen könnten. Clickclickdecker, wie ich ihn liebe und schätze. Wunderbare Textfragmente, teils fast schon Aphorismen, die zu einem genialen Ganzen verbunden werden. Berührend, zerfleddert, rätsel- und lückenhaft, ohne auch nur jemals platt zu sein. Im weiteren Verlauf des Albums gibt es aber doch das eine oder andere Lied, bei dem der Text bei mir nicht zündet und die Musik nicht wirkt.

Dennoch darf jeder, der den (bzw. mittlerweile eher die) Künstler mag, hier bedenkenlos zugreifen. Auch wenn es für mich nicht ganz an die Vorgänger heranreicht, so bin ich doch glücklich darüber, dass es was Neues von Clickclickdecker gibt, denn schlecht sind die neuen Songs auf keinen Fall.

Leidglich das, was noch vor dem Hidden-Track »Brustschwimmen im Nebel« kommt, ist irgendwie nervig - minutenlanges Blöken einer Schafherde, passt nahezu nie in den Kontext, in dem man die CD gerade gehört hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von can fleef am 20. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
liefert das Duo mit der neuen Scheibe hiermit eindeutig ab. Erklärten die gängigen Musikzeitschriften, dass Tocotronic mit ihrem letzten Album "Wie wir leben wollen" endgültig den Schwurbelrock vom Grund des Swimmingpools auf den Pfad der Dämmerung gebracht hätten, muss hier meine Wenigkeit clickclickdecker das Gleiche für den Schwurbelpop bescheinigen. Wenn lange nichts gekommen ist und dann was kommt wenn nichts kommen will.
Reifer, sanfter und mit noch mehr Liebe zum Detail als bisher ist hier etwas sehr Schönes entstanden - eine Winterplatte, die wärmt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen