summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More ssvsunshades Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
EUR 2,47 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Filmnoir
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Dana1978
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: DARF ICH IHNEN EINE VIERWÖCHENTLICHE GELD ZURÜCK GARANTIE, EINEN SICHEREN UND SCHNELLEN VERSAND und MEIN SPEZIALANGEBOT ANBIETEN?? KAUF 5 BEI MIR UND ZAHL NUR 4 DAFÜR !°! VHS XV
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Gladiator [VHS]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gladiator [VHS]

762 Kundenrezensionen

Preis: EUR 2,47
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Filmnoir. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 2,47 35 gebraucht ab EUR 0,01 3 Sammlerstück(e) ab EUR 0,49

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Russell Crowe, Joaquin Phoenix, Connie Nielsen, Oliver Reed, Richard Harris
  • Regisseur(e): Ridley Scott
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Vollbild, Farbe
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal/Polygram
  • Erscheinungstermin: 8. Februar 2001
  • Spieldauer: 149 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (762 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000055WLT
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.771 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der römische Feldherr Maximus soll Nachfolger von Kaiser Marcus Aurelius werden. Um dies zu verhindern, ordnet dessen Sohn die Exikution von Maximus an. Ihm gelingt zwar die Flucht, doch er muss sich fortan als Gladiator verdingen. Und er hat nur ein Ziel: Rache an seinem Peiniger zu nehmen.

Amazon.de

Mit seinem Sommer-Blockbuster Gladiator, dessen Größe sich mit seinen Vorgängern des Monumentalfilmzeitalters messen kann, hat Regisseur Ridley Scott ein energiegeladenes, actionbetontes Epos erschaffen, mit dem er den Zuschauer mittels computergenerierter Effekte in das Zeitalter des Römischen Imperiums zurückversetzt. Mögen die Effekte auch nicht den Standard anderer Megaproduktionen wie zum Beispiel Titanic erreichen, vermitteln sie doch einen lebendigen Eindruck von der Größe und der Glorie Roms.

Der Australier Russell Crowe ist der heroische General Maximus. Und in dieser Rolle gelingt es ihm, den Film -- bei all den Effekten -- allein auf seinen Schultern zu tragen. Er beweist einmal mehr, dass er inzwischen Anspruch darauf hat, als Hollywood-Star bezeichnet zu werden! So gelingt es ihm, eine erstaunliche Verwandlungsfähigkeit an den Tag zu legen -- vom heldenhaften General über einen gehetzten Flüchtling zum unterdrückten Sklaven zurück zum überlebensgroßen Gladiator.

Die Geschichte beinhaltet typische shakespearehafte Elemente von Tod, Betrug, geheimen Identitäten und Verrat. Keine Frage: Ein bisschen wirkt dies dick aufgetragen und die Dialoge sind gewollt auf klassisch getrimmt, was sich ebenfalls nicht verbergen lässt. Doch der Film ist so lebhaft inszeniert und montiert, dass über diese Mängel hinweggesehen werden kann, bleibt auf der Positivseite doch auch zu vermerken, dass Scott bei all den Effekten und Schlachten den Blick auf die Figuren nicht verloren hat.

Da ist des Gladiatoren Nemesis, der böse Kaiser Commodus (Joaquim Phoenix), der mit seinem Auftreten Autorität erzeugt; unabhängig davon, ob er sich als Kaiser mit den Insignien seiner Macht vor dem Volk präsentiert, oder ob er sich lüstern seiner Schwester Lucilla (Connie Nielsen) nähert. Oliver Reed indessen, der während der Dreharbeiten verstarb, spielt seine Rolle als Lehrmeister des Gladiators mit großer Würde und einer Prise Tragik.

Regisseur Scotts visuelles Können steht außer Frage. Doch bei all dem, was er an atemberaubenden Bildern erzeugt haben mag -- Russell Crowe ist der Star dieses Films. Er spielt nicht nur den Gladiator, er ist der Gladiator! --Mark Englehart -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

341 von 369 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jupiter III TOP 100 REZENSENT am 5. März 2010
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
[Juli 2012]

3 Punkte. Ich habe die Bewertung zu einer Zeit geschrieben als es nur die Fassung mit schlechtem Bild gab.
An dieser alten Fassung hängt die Bewertung immer noch, auch wenn Amazon sie inzwischen bei allen
Gladiatorversionen zeigt.

Wie der usprüngliche blogartig gewachsene Text unten nach dem Balken und die Überschrift zeigen,
war es eine bewegte Zeit bis wir Filmfreunde nach den schnell zusammengeschusterten ersten Special Editions
Gladiator (2 Disc Special Edition) [Blu-ray] / Gladiator (2-Disc Special Edition im Steelbook) [Blu-ray]
eine Ausgabe erhalten haben, die qualitativ dem Film angemessen ist
Gladiator - 10th Anniversary Edition [Blu-ray]

Es zeigt, dass man als Kunde durchaus etwas bewirken kann.

Trotzdem muss man auch heute noch doppelt aufpassen.
Einerseits werden die alten Special Editions mit schlechtem Bild immer noch gern bei Angeboten verramscht,
andererseits ist es, wie oben schon erwähnt, sehr verwirrend für den Käufer,
dass Amazon alle Rezensionen bei alter und neuer Fassung gleichzeitig anzeigt.
Es ist entsprechend sehr wichtig zu schauen welche Version bei "Rezension bezieht sich auf" angegeben ist.

Ich selbst habe auch bis zur Neuauflage gewartet.
Und das Warten hat sich gelohnt. Das Bild ist fast immer auf sehr hohem Niveau und sehr detailreich.
Lesen Sie weiter... ›
28 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
298 von 332 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heimkineast am 14. September 2009
Format: Blu-ray
Ja, diese Blu Ray Version ist eine Enttäuschung. Es mag schlechtere Blu Ray-Umsetzungen geben und sicherlich ist die Blu Ray der bereits sehr guten DVD überlegen. Aber der springende Punkt ist doch, dass hier bildtechnisch kein HD-Feeling aufkommt und es viel viel besser hätte aussehen können wenn das Studio sich die die Mühe gemacht hätte ein neues HD-Master anzufertigen. Aber die Fans werden ja schon kaufen, warum also sich die Mühe und die Kosten machen? Nein Universal und Paramount, so geht das nicht!

Ich hoffe außerdem, dass Amazon bald mal die Rezensionen nach Version trennt, so dass man gezielt nach Blu Ray Reviews suchen kann. Das ist unzeitgemäß und vor allem unzumutbar!
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
183 von 204 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rallyfirst am 12. September 2009
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Jeder kennt sicher den Film und ich brauche nicht zu sagen, dass es sich um ein episches Meisterwerk
mit gigantischer Optik handelt. Leider bringt die Blu Ray letztere nicht zur Geltung. Es wurde kein
neues Mastering angefertigt, welches die Möglichkeiten der Blu Ray ansatzweise ausschöpft. Es wurde
das vorhandene Material verwendet, welches aufgrund der höheren Auflösung der DVD zwar überlegen ist
aber als Blu Ray nicht ansatzweise mit Referenztiteln mithalten kann. Da die erweiterten Szenen ein
Mastering neueren Datums haben, unterscheiden sich diese deutlich vom herkömmlichen Film und immer
wenn eine von diesen Szenen kommt, fällt sofort das deutlich schärfere und detailreichere Bild auf.
So hätte der ganze Film sein können aber man hat sich wohl gesagt, dass wir Kunden den Film eh kaufen,
ob sorgfältig umgesetzt oder nicht. Anstatt also noch mal etwas Mühe in der Aufarbeitung des Films
zu investieren, hat man lieber lediglich die Auflösung ohne die Details erhöht. Um doch noch was zu
ändern, hat man ohne Sinn und Verstand noch ein paar Bildverschlimmerer drüber gejagd. Folge:
Überschärfte Kannten mit Doppelkonturen, verschwundene Gegenstände wie Pfeile, Speere etc.

Fazit: Leichte Vorteile zur DVD aber technisch schlampig umgesetzt und eine der schlechteren Blu Ray Titel
Bei diesem Film eine absolute Schande!
Drei Sterne, weil der Film so göttlich ist. Technisch würde ich dem Titel nur einen Stern geben, Dieser
Titel ist jedenfalls keine Werbung für das Medium Blu Ray!

Update: Achtung! Wie schon zu vermuten war, ist die Kritik am Bild an Universal nicht spurlos vorüber
gegangen.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "benjamin-heinz" am 24. Dezember 2002
Format: DVD
Zu allererst empfehle ich den Leuten mal die DVD,denn ich kann mir nicht vorstellen ,dass der Film auf VHS-Kassette so rüberkommt.
Ich liebe diesen Film.Im Kino hatte ich ihn verpasst,dann geriet er bei mir in Vergessenheit und ungefähr 1 1/2 Jahre später habe ich ihn mir dann von jemandem ausgeliehen.Anfangs hatte ich ja noch Bedenken(wie soll so'n komischer Monumentalquatsch 2,5 Stunden unterhaltsam sein?).Doch diese waren unberechtigt.Schon am Anfang startet eine gewaltige Schlacht gegen die Germanen.Dann die heroische Orchestermusik vom Komponistenass Mr.Zimmer(der BESTE!!!).Hat eigentlich nen 6. oscar verdient.Die in Szene Setzung der einzelnen Stellen lässt das Herz aller Filmfreaks höher schlagen(z.B.Maximus und Commodus schreiten auf opernhafte,pathetisch dargestellte Weise zum Showdown)und ich habe endlich Ridley Scotts Markenzeichen erkannt.In knappen Worten:er setzt die Highlights des Films immer in einer möglichst dramatischen Weise um,sind halt grossartige Aufnahmen!!Den Film habe ich nun schon weiss Gott wie oft gesehen,ich liebe ihn!!!!
Ein paar Worte zur DVD:Das Feinste vom Feinen wurde hier zusammen getragen.Die Bildqualität ist Referenz(seht euch mal alle Tageslichtszenen an)Hohe Kontraste,Satte Farben und eine enorme Schärfe(Arena-Aufnahmen).
Der Sound ist ....Mir fehlen die Worte.Ein Hoch auf die Tontechniker!!!!Zum DTS sag ich nichts,lasst euch überraschen(bloss dreht ganz leise und dann allmählich lauter sonst werdet ihr die DVD so schnell nicht mehr anrühren.Radau ohne Ende,man ''spürt'' den Film.
Das Bonusmaterial ist ebenfalls cool:Eine 50min.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 26 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen