GlücksSommer: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von GlücksSommer: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

GlücksSommer [Broschiert]

Jörg Stanko
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Broschiert EUR 13,90  

Kurzbeschreibung

26. November 2013
Der Bestseller-Autor Conrad Eremit hat schon bessere Zeiten erlebt. Sein Ruhm ist verblasst. Frau, Inspiration und Glück haben ihn verlassen. Er gönnt sich eine Auszeit und besucht einen Schriftstellerfreund in der Provence. Und tatsächlich – das Glück nimmt neue Konturen an, Kindheitserinnerungen werden wach und Conrad schreibt den Roman seines Lebens. Ein großes Wiedersehen bringt die alte „Schuppenbande” wieder zusammen und die unausweichliche Liebesgeschichte mit Sybille nimmt ihren Lauf. Ein Buch mit unerwarteten Wendepunkten. Witzig. Manchmal traurig. Charmant. Eine Geschichte über die Liebe, die Freundschaft und darüber, dass es nie zu spät ist, die richtige Bande um sich zu scharen. Nach „Wie ich einen ostpreußischen Superhelden erfand” (2011) und „Männer mit kalten Füßen” (2012) der dritte Roman von Jörg Stanko.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 226 Seiten
  • Verlag: Pomaska-Brand; Auflage: Originalauflage (26. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3943304248
  • ISBN-13: 978-3943304244
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,6 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.088.054 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Jörg Stanko wurde 1968 in der Nähe von Kassel geboren. Er lebt seit über 20 Jahren im Ruhrgebiet, ist Vater eines Sohnes und schreibt Romane, Kinderbücher und Kolumnen. Mehr Infos und Kontaktmöglichkeit: www.joergstanko.de

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jörg Stanko wurde 1968 bei Kassel geboren. Heute lebt er im Ruhrgebiet und betätigt sich als Autor, Vater und Therapeut. Bisher Veröffentlichungen von zwei Romanen, mehreren Kinderbüchern, Kolumnen, kürzeren Prosatexten. Weitere Infos unter www.joergstanko.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach schön 3. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein ganz herrlicher, leicht geschriebener Roman, der aber keinesfalls oberflächlich ist.
Ich hatte viel Freude beim lesen und werde mir weitere Romane des Autors kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thymian und Rosmarin 9. Januar 2014
Format:Broschiert
Wie schon Jörg Stankos vorausgehende Romane ist es ein warmherzig und humorvoll geschriebenes Buch, in dem ein Mann sich selbst sucht, sich erinnert, sich besinnt auf das, was sein Leben eigentlich ausmacht. Ich weiß nicht, ob Männer so etwas gern lesen ‒ aber ich bin sicher, dass dieses allgemeingültige menschliche Thema Frauen fasziniert, zumal wenn es so gut geschrieben ist.
Stanko erzählt die Geschichte eines Bestsellerautors, Conrad Eremit, dem die Welt lange Zeit sozusagen zu Füßen lag. Aber wie das so ist, Ruhm verblasst, wenn das Glück vorbeigeht, die Frau einen verlässt und die Muse nicht wieder küssen will. Zeit, innezuhalten und Resümee zu ziehen, auszuruhen und vielleicht neu anzufangen. Conrad denkt an seinen alten Freund und Schriftstellerkollegen Mathieu, der sich nach dem Tod seiner Frau in ein altes kleines Bauernhaus zwischen Meer und Gebirge zurückgezogen hat.
Es ist der Aufbruch zu neuen Ufern, ein Aufbruch, der Conrad nicht leicht fällt, da seine Frau bei der Trennung Sohn Paul mitgenommen hat. Aber es ist keine traurige Geschichte, sondern sie ist mit Witz und Humor erzählt. Neben der Conrad-Erzählung gibt es einen zweiten Handlungsstrang, und man ahnt als Leser schnell, wie es weitergehen wird. Sybilles Mutter ist gestorben, einen Partner hat sie nicht (mehr), und sie weiß, auch sie muss aufbrechen, wenn sie aus ihrem Leben noch etwas machen will. Bei Mathieu werden sie sich begegnen, kennen lernen, sich auf Nähe einlassen, jeder mit seinen ganz persönlichen Hoffnungen und Vorstellungen von Liebe und Aufbruch, von dem, was man noch erreichen will, von dem, was man aufgibt und zurücklässt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Entspannen schön 2. Juli 2014
Von Karina
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein schöner Roman. Er hat sich gut und schnell gelesen. Die einzelnen Charaktere hat der Autor gut beschrieben. Ich konnte sie förmlich vor mir sehen. Dieses Buch kann ich nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Provence Romantik 26. Mai 2014
Von M. Marx
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein Buch zum Entspannen, gut geschrieben, leicht und luftig wie die Sonne im Süden.
Empfehlenswert als Sommerlektüre und trotz Vorhersehbarkeit schön zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar