• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Glücklicher als Gott: Ver... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Glücklicher als Gott: Verwandle dein Leben in eine außergewöhnliche Erfahrung Gebundene Ausgabe – 16. September 2008

4.3 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,80
EUR 19,80 EUR 8,97
70 neu ab EUR 19,80 10 gebraucht ab EUR 8,97

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Glücklicher als Gott: Verwandle dein Leben in eine außergewöhnliche Erfahrung
  • +
  • Erschaffe dich neu
  • +
  • Bring Licht in die Welt
Gesamtpreis: EUR 29,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Als Journalist lernte Neale Donald Walsch (*1943) die gesamte Bandbreite öffentlichen Wirkens kennen. Er verlegte Bücher, leitete einen Rundfunksender, war Pressesprecher und Gründer einer erfolgreichen Werbe- und Marketingfirma, bevor er - wie er selbst sagt - durch eine schwere Krise zu Gott fand. Was er zunächst als das Ende seines Lebens empfunden hatte, entpuppte sich für sein persönliches Wachstum als wichtiger Neubeginn. Die Krise mündete in dem Buch "Gespräche mit Gott". Heute widmet sich Walsch ganz der Aufgabe, die Botschaft der spirituellen Erneuerung durch seine Bücher und Vorträge weiterzuverbreiten. Daneben gründete er die "School of the New Spirituality", über die sich via E-Mail bereits Kinder durch kurze Lektionen Walschs mit dessen spiritueller Erneuerung vertraut machen können. Walsch lebt im ländlichen Ashland in Oregon, USA.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Neale Donald Walsch ist ein moderner Botschafter der Spiritualität, dessen Worte die Welt auf besondere Weise berühren. Er interessierte sich sehr früh für Religion und spürte eine tiefe Verbindung zu Spiritualität, während er den Großteil seines Lebens der beruflichen Karriere widmete, immer auf der Suche nach der spirituellen Bedeutung. Seine 'Gespräche mit Gott'-Serie wurde in 27 Sprachen übersetzt und inspirierte Millionen von Menschen.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Mit "Glücklicher als Gott - Verwandle dein Leben in eine außergewöhnliche Erfahrung" erklärt Walsch nun endlich den gesamten Zusammenhang rund um "das Gesetzt der Anziehung", "the Secret", "Bestellungen beim Universum".... und all die vielen anderen Lehren und Geheimnisse rund um die persönliche Schöpfung, die von den meisten spirituellen Lehrern nur teilweise auf den Tisch gelegt wurde. Warum? Aus Angst gotteslästernd zu wirken. Aus dem Bewusstsein heraus, dass die meisten Menschen gar nicht alles hören wollen!
Aber ich denke, nicht nur mir ist es so gegangen, dass man sich bei Büchern dieser Art -trotz aller vll. aufkeimender Begeisterung- gefragt hat, wo Gott in diesem ganzen System bleibt. Gibt es den überhaupt (noch)? Brauchen wir ihn (noch)? Alle die an Gott oder eine größere Kraft glauben, müssen sich doch fragen, warum das alles "so einfach" sein kann. Kann ich wirklich alles haben was ich will? Hatte Gott nicht einen Plan mit mir?
In diesem Buch gibt es endlich eine Verknüpfung. Auch eine, die man erst einmal verdauen muss, denn tatsächlich. Du brauchst Gott nicht.
und warum? weil er ständig bei dir ist! du kannst gar nicht ohne Gott sein, ob du das glauben willst oder nicht, ob du an Gott glaubst oder nicht. Und wenn etwas ständig bei dir ist, wie kannst du es dann brauchen? du hast nie einen Mangel an Gott!
Und wie das Gesetz der Anziehung in Gott eingebettet ist - das möge Walsch in seinem Buch jedem der es hören möchte mit eigenem Worten erzählen. Ich kann nur sagen, für mich war und ist dieses Buch eine echte Bereicherung!
1 Kommentar 79 von 83 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Da ich schon etliche Bücher zum Thema gelesen habe, hatte ich keine besonders hohen Erwartungen neue Erkenntnisse zu gewinnen, aber Neale Donald Walsch schafft es immer wieder, das Wichtigste auf den Punkt zu bringen. Es ist manches harte Kost, die erst einmal verdaut werden muss, aber letztendlich komme ich immer wieder zu dem Schluss, dass ich keine Lektüre kenne, die mich mehr überzeugt. Obwohl ich mich manchmal anstrengen muss, um das was er sagt auch nachvollziehen zu können, so empfinde ich immer eine Resonanz in mir, die die Wahrheit in allem erkennt. Selbst wenn alles gelogen wäre, so kenne ich kein Rezept, keine Philosophie, keine Religion, die in sich so schlüssig, überzeugend, schön und tröstlich ist wie dieses. Und wenn ich alles verlöre, was mir lieb und teuer ist, so hätte ich doch den inneren Frieden, den die Gewissheit gibt, alles aus einem "göttlichen" Blickwinkel zu sehen, da es nichts gibt, was nicht Gott ist. Dieses innere Wissen, dass alles um Dich herum in Trümmer fallen kann, aber Dein Kern, der Dich ausmacht unzerstörbar ist und genau das ist, was Du willst das es ist, macht Dich auf der Stelle frei. Ich werde das Buch sicher noch einmal lesen. Ich gebe 5 *****
Kommentar 86 von 91 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Zahlreiche Bücher sind zum Thema „Glücklichsein und Erfolg" erschienen, und immer wieder geht es um das „Gesetz der Anziehung“, auch „Resonanz-Gesetz" genannt. Es besagt, dass wir selbst die Schöpfer unserer Realität sind: Das, woran wir vornehmlich denken, das tritt in Erscheinung und wird somit manifestiert. Neale Donald Walsch, der mit seiner „Gespräche mit Gott“ -Trilogie bekannt wurde, bringt nun auch Gott mit ins Spiel.

Wenn wir selbst des Glückes Schmied sind – wir alles sein und haben können –, wozu brauchen wir dann Gott? Spielt er eine Rolle in dem Ganzen, und wenn ja, welche?

Das „Gesetz der Anziehung“ und was hat Gott damit zu tun?

Im Gegensatz zu seinen „Gespräche mit Gott“-Büchern, die als Dialog aufgebaut sind, gehört das Buch „Glücklicher als Gott“ eher in die Kategorie „konventioneller Ratgeber“. Walsch geht auf das „Gesetz der Anziehung“ ein, erklärt, wie es funktioniert, und vor allem wie es anzuwenden ist. Geschickt bringt er hier auch Gott mit ins Spiel. Brauchen wir Gott? „Nein“, sagt Walsch, „denn was schon da ist, das brauchen wir nicht.“ Gott ist immer da, ob wir es wissen oder nicht.
Kritik am „Gesetz der Anziehung"

Lobenswert ist, dass der Autor auf laut gewordene Kritikpunkte eingeht. Immer wieder wurde das „Gesetz der Anziehung“ kritisiert, denn wenn unsere Gedanken die Realität formen, dann sind die Armen für ihre Armut, die Benachteiligten für ihren Mangel und die Kriegsopfer für ihr Leiden selbst verantwortlich. „Zu einfach“, hält Walsch dagegen. Schließlich erschafft auch unser Kollektivbewusstsein (Wertvorstellungen eines Volkes) die Realität, die wir erleben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Kann ich nur sagen und mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Mir hat Gott immer gefehlt bei Büchern wie The Secret und ähnlichem.
Hier ist für mich der fehlende Teil wunderbar von Walsch dazugefügt und es ist endlich stimmig.
Für alle die sich mit manifestieren beschäftigen aber wirklich wissen wollen wies funktioniert ein Muss.
Und nicht nur fürs wünschen sondern zum stimmig leben ein echtes Geschenk.
Kommentar 34 von 38 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen