• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Glück kommt selten a... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Glück kommt selten allein ... Taschenbuch – 20. April 2011

392 Kundenrezensionen

Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 5,90 EUR 0,63
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 4,47
70 neu ab EUR 5,90 79 gebraucht ab EUR 0,63

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel ist momentan oder war zu einem früheren Zeitpunkt ein Spiegel-Bestseller. Hier geht es zur aktuellen Spiegel-Bestsellerliste.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Glück kommt selten allein ... + Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist? + Die Leber wächst mit ihren Aufgaben: Komisches aus der Medizin
Preis für alle drei: EUR 34,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [236kb PDF]
  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 12 (20. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499624842
  • ISBN-13: 978-3499624841
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,7 x 18,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (392 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.208 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Eigentlich ist Dr. Eckart von Hirschhausen Mediziner und Wissenschaftsjournalist, bekannt wurde er jedoch vor allem als Kabarettist. Seit vielen Jahren ist er mit unterschiedlichen Programmen unterwegs auf Deutschlands Bühnen - und das mit enormem Erfolg. Sein Programm "Glücksbringer" etwa wollten mehr als 500.000 Menschen live erleben. Inzwischen ist Eckart von Hirschhausen regelmäßig auf den Fernsehschirmen zu sehen, u. a. moderiert er Talk- und Quizshows - ohne dabei jemals den Humor aus den Augen zu verlieren. Das gilt natürlich auch für seine Bücher. In ihnen geht es zwar oft um medizinische Themen, dies aber nie im trockenen Ratgeberduktus. Was immer von Hirschhausen macht, er richtet sich stets nach dem Motto: Lachen ist gesund, und Humor hilft heilen.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Interview mit Eckart von Hirschhausen

Kaum ein deutscher Comedian dürfte derzeit erfolgreicher sein! Dr. Eckart von Hirschhausen füllt mit seinem Bühnenprogramm Hallen in ganz Deutschland, ist Dauergast im Fernsehen und schreibt nebenbei noch Bestseller. Im Amazon-Interview erzählt er, was die Leser in seinem Glück-Buch erwartet.

Frage: „Glück ist machbar" - Ihre Botschaft muss alle überzeugten Pessimisten und Misanthropen aufschrecken. Will „Glück kommt selten allein" am Ende gar eine Anleitung zum glücklicheren Leben sein?

von Hirschhausen: Das Buch enthält mindestens 20% weniger Ratschläge als konventionelle Glücksbücher. Wer es liest, muss nicht glücklicher werden. Wer will, kann auch anschließend unglücklicher sein - aber auf höherem Niveau. Pessimisten behalten öfter Recht - aber will man Recht behalten oder glücklich sein? Beides geht nicht.

Frage: Was machen Sie in „Glück kommt selten allein" anders als die unzähligen selbsternannten Glücks-Gurus, die uns mit Affirmations-Sprüchen quälen?

von Hirschhausen: Die unliebsame Wahrheit ist: Wir sind gut darin, das Glück zu suchen. Aber immanent schlecht darin, es zu behalten. Mit einfachen Glücksrezepten ist es wie mit Diäten oder Erkältungsmitteln: Gäbe es ein gutes Rezept für alle - es hätte sich schon herumgesprochen. Meine zentrale Idee lautet: Glück ist paradox. Viele Glücks-Gurus, Philosophen und Ratschlag-Austeiler versuchen Glück auf EINE Formel zu bringen. Ich mache das genaue Gegenteil: Für mich ist das Widersprüchliche interessant. Glück ist nicht ein Gefühl, sondern mindestens fünf verschiedene, deshalb gibt es auch 5 Kapitel: Zum Zufall, der Gemeinschaft, dem Genuss, dem Tun und dem Lassen.
Der Hauptunterschied zu vielen Gurus ist, dass mein Buch nicht einfach etwas behauptet, sondern über fünf Jahre Recherchearbeit darin stecken. Und dabei bin ich auf kuriose Dinge gestoßen: Schönheit macht traurig, Sex wird überschätzt, und lange Ladenöffnungszeiten lähmen die Kauflust. Dafür macht Geld glücklich, beim Ausgeben, nicht beim Verdienen. Der größte Unterschied zu anderen Glückbüchern ist: Es gibt viel zu lachen. Über unsere Macken, unsere Suche nach dem Glück an den falschen Orten und über mich.

Frage: Wie viel „Erfahrungswissen" eines Glücklichen steckt eigentlich in Ihrem neuen Buch?

von Hirschhausen: Jede Menge. Es ist das persönlichste der drei Bücher, die ich bisher geschrieben habe. Es enthält meine Erfahrungen als Arzt im Bereich Neurologie und Psychiatrie, es ist die Quintessenz der Glücksforschung der letzten zehn Jahre, und es enthält meine eigenen Versuche, glücklich zu werden und zu scheitern. Und viele meiner Lieblingswitze. Wenn man sich vornimmt zu scheitern, und man schafft es, ist man dann überhaupt gescheitert?

Frage: Als eines Ihrer Betätigungsfelder geben Sie „Humortrainer" an. Was kann man sich darunter vorstellen? Hat es etwas mit der indischen Lach-Bewegung zu tun?

von Hirschhausen: Lachyoga praktiziert Lachen ohne Grund. Dagegen habe ich nichts, das wirkt tatsächlich. Aber ich bin ein altmodischer Mensch und lache am liebsten mit Grund. Als Trainer unterstütze ich Menschen, ihren Sinn für Humor zu finden und rüberzubringen. Hauptsächlich geht es darum, Vorträge und Präsentationen „aufzupeppen". Denn nicht alles, was man mit einem ernsten Gesicht tut, ist deshalb vernünftig. Und „Merkwürdiges" merkt sich besser. Humor ist die wirksamste Art, das Herz der Menschen zu bewegen. Von zwei Seiten: vom Kopf und gleichzeitig vom Zwerchfell.

Frage: Stimmt es eigentlich, dass es Ärzte überhaupt nicht schätzen, wenn der Patient mal ein Späßchen wagt?

von Hirschhausen: Dazu kann ich nur sagen: 96,8 % aller Statistiken sind gefälscht. So etwas Allgemeines würde ich nie sagen. Noch nicht mal über Allgemeinmediziner. Höchstens über Orthopäden.

Frage: Ihr persönlicher Lieblingswitz, der beginnt: „Kommt ein Mann zum Arzt..."?

von Hirschhausen: Der steht im Buch - sogar zwei Mal. Wenn ich ihn jetzt verrate, ist nicht nur der Witz verraten, auch ich bin es.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Aus dem Redaktionsbüro "imh-service.de"

Das Glück ist unbeständig und verschwenderisch, aber trotzdem suchen die Menschen schon immer nach ihm. Es gibt hunderte von Ratgebern, die einem erklären wollen, wie man Glück im Leben findet. Nun könnte man meinen, Glück kommt selten allein von Eckart von Hirschhausen ist wieder eines dieser Helferlein. Doch sein Buch ist anders. Der promovierte Mediziner berichtet in seiner unnachahmlich unterhaltsamen Art anekdotenhaft aus seinem Leben und von vielsagenden Begegnungen - angereichert mit aktuellen Forschungsergebnissen zum Glück, zur Partnerwahl und anderen Lebensthemen.

Das Hörbuch fasst das Erfolgsbuch in zwei CDs zusammen. Dazu gibt es ein Beiheft, in dem der Hörer eine „Gebrauchsanweisung“ für den eigenen Glückskompass sowie einen „Bunten Bastelbogen“ findet, mit dem man sein eigenes Sternbild schaffen kann. Eine genaue Erklärung dazu erfährt man beim Hören. Das Hörbuch selbst ist die Aufzeichnung einer Live-Lesung aus dem Tivoli-Theater Hamburg. Leider sind einige Sprechpausen und Publikumsreaktionen schwer verständlich, da man die Gestik und Mimik des Kabarettisten fürs Publikum nicht sehen kann. Die Lesung in Form einer Bühnenschau ist in dieser Hinsicht wohl nicht die gelungenste Umsetzung.

Trotzdem schafft es Hirschhausen, seine Botschaft informativ und gleichzeitig amüsant zu vermitteln. Glück kommt selten allein ist ein kurzweiliges Hörbuch mit vielen „Aha-Momenten“ für Glückspilze, Pechvögel, Optimisten wie auch Pessimisten. Es lädt zum Mehrmals-Hören ein und verschafft einem eine angenehme Dosis Glück. - Juliane Sesse und Björn Akstinat / www.imh-service.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

194 von 202 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Endres am 28. Februar 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Mit diesem Buch hat Hirschhausen ein glückliches Händchen bewiesen. Ihm ist es gelungen ein sehr gutes, lehrreiches und unterhaltsames Buch zu schreiben. Es ist abwechslungsreich durch Bilder, Witze, Sprüche, ein Daumenkino, diverse Bastelanleitungen, eine beiliegende gut gemachte Postkarten und Aufkleber und das wo der Schwerpunkt auf dem Schreiben eines "Glücksbuches" (nicht so sehr eines Ratgebers) liegt.

Einiges ist ähnlich wie in seinem Bühnenprogramm und seiner CD "Glücksbringer". Das Buch wird trotzdem und trotz des Umfangs nie langweilig, obwohl es sich -aufgrund des Lehrinhaltes- schon fast eher um ein Sachbuch handelt als um ein Unterhaltungsbuch. Dies ist ein großer Unterschied zu Hirschhausens Bestseller "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben". Letzteres konzentriert sich auf den niveauvollen Humor und ist wenig tiefgründig. Ganz anders "Glück kommt selten allein...". Verglichen ist es weniger witzreich, dennoch kann man oft herzhaft lachen und schmunzeln. Man lernt auf sehr kurzweilige Weise über das Thema Glücks-, Hirnforschung oder allgemein Psychologie. Wer bei dem Buch "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" den Tiefgang vermisst hat (laut Rezensionen waren das einige), wird hier fündig. Leider verschwimmt in einigen Passagen der Übergang von Forschung und humorvoller Einlage, so dass man nicht weiß, ob das Gesagte nun auf wissenschaftlicher Grundlage basiert oder nur der Belustigung dienen soll. Das ist aber verschmerzbar.

Das Buch macht nicht direkt glücklich, aber regt zum Nachdenken an, man betrachtet Dinge durchaus mal aus einer anderen Sichtweise, auch wenn ich nicht immer mit Hirschhausen übereinstimme (z.B. beim Thema Partnerwahl und Beziehung).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
172 von 184 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rene Borbonus am 22. Februar 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das neue Buch von Eckart von Hirschhausen widmet sich nur dem Thema Glück". Und das zunächst ganz so, wie man es von Hirschhausen gewohnt ist. Es werden einige Studien, Psychologen, wissenschaftliche Erkenntnisse auf eine sehr lustige und verständliche Art herangezogen.

Das Buch versteht sich nicht als Glücksratgeber mit Ratschlägen (denn Ratschläge sind ja auch Schläge). Es ist vielmehr eine Gedankensammlung. Es gibt wenig Struktur, dafür aber jede Menge inspirierende Gedanken. Hirschhausen fasst seine Impulse in 6 Kapiteln zusammen. Es geht unter anderem um Missverständnisse über das Glück und dann nimmt er sich noch einige Wege zum Glück vor (über Freunde, den richtigen Partner, Zufall, Genuss, Beruf...).

Was an dem Buch überrascht: Es sind unglaublich viele Details enthalten. Man kann das Buch auch einfach eine sehr lange Zeit in die Hand nehmen, darin blättern und ständig irgendwelche Kleinigkeiten entdecken, die einem zum Lachen bringen. Seien es ein paar Aufkleber, die sich im Buch finden, eine einfallsreiche Postkarte (natürlich eine dreiste Werbung, aber dennoch lustig), ein paar skurrile Bastelanleitungen, Anekdoten, Witze, Zitate oder nur der Kommentar von Oliver Pocher auf der Buchrückseite. Und darunter mischen sich auch immer wieder ernste Ansätze aus der Hirn- oder der Glücksforschung, der Psychologie und natürlich der Medizin. So gibt es einen Aufsatz von Manfred Spitzer, eine halbwegs brauchbare Literaturliste und eine Internetseite, die verspricht, sehr aufschlussreich zu werden (zum Zeitpunkt meiner Rezension ist sie noch nicht ganz fertig gestellt).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
228 von 250 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Neuschäfer TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 23. Februar 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist buchstäblich (!) ein Glücksfall. Erscheint es doch in einer Zeit, die eher von Krisen, Zweifeln und Ängsten geprägt ist. Allein schon von daher ein Hoch auf dieses Buch!

Eckart von Hirschhausen schafft es auf fast vierhundert Seiten nie (!) langweilig oder langwierig zu werden. Stattdessen schreibt er kurzweilig und glücklicherweise mit einem enorm hohen Humor-Faktor!

Er verwechselt dabei Glück keineswegs mit Happiness oder pleasure, sondern bringt den Moment der Freude und des Sinns unentwegt zur Geltung!

Von daher kommt man als Leser nirgendwo auf die Idee, Glück mit Wohlstand zu verwechseln. Vielmehr kommt es Eckart von Hirschhausen auf drei Aspekte des Glücks an:
- Bindung
- Engagement
- Sinn

All das kommt auch in anderen therapeutisch ausgerichteten Büchern zur Geltung, insbesondere bei systemisch oder der Logotherapie verpflichteten Werken. Hier jedoch werden die Erkenntnisse mit eine enorm glücklichen Prise Humor gesalzen, dass es eine Freude von der ersten bis zur letzten Seite ist, dieses Buch zu lesen ...

Dieses Buch ist ein Glücksfall!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. Gottschalk am 2. Januar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Die Optik des Produktes ist wirklich liebevoll gestaltet und zaubert beim Durchstöbern ein Lächeln auf die Lippen des glücklichen "Auspackers".

Ich habe mich dazu entschieden die "Glücksbox" zusammen mit dem Roman meiner Schwester zu Weihnachten zu kaufen und ich kann nur sagen, dass das ein voller Erfolg war!
Die Freude und das Glück waren groß!

Wenn man jemanden eine Freude machen möchte, kann ich die Box nur empfehlen, einen kleinen Punkt gabs jedoch Abzug, da ich finde ohne das Buch, macht die Box wenig Sinn!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden