Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Give 'em Hell ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Give 'em Hell
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Give 'em Hell

8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,70 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
34 neu ab EUR 9,89 2 gebraucht ab EUR 11,27

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Give 'em Hell + Kicking & Screaming (Limited Digipak inkl. DVD) + Abachalypse Now (Digipak+Dvd)
Preis für alle drei: EUR 51,20

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. April 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Frontiers Records S.R.l. (Soulfood)
  • ASIN: B00HJ7IO0A
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.700 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)


Produktbeschreibungen

Das neue Album Give Em Hell der Gesangs-Ikone Sebasitian Bach ist der Nachfolger des 2011 erschienenen Kicking & Screaming , und wurde erneut produziert von Bob Marlette (Rob Zombie, Black Sabbath und Shinedown).

Für das Songwriting und Recording konnte Sebastian Bach aus dem vollen Schöpfen und bediente sich den Künsten von Duff McKagan (u.a. Guns N' Roses), den Welt-Klasse Gitarristen: John 5 (Marilyn Manson, Rob Zombie) und Steve Stevens (Billy Idol). Vervollständigt wird das Lineup der CD durch Devin Bronson (Avril Lavigne) an der Gitarre, und Bobby Jarzombek (Halford & Riot) am Schlagzeug.

Das Album-Cover für Give Em Hell wurde von Richard Villa erstellt. In das Design des Albums wurde ein altes Gemälde von Sebastian Vater David Pierk eingearbeitet, welcher bereits das Artwork für Skid Row s Slave To The Grind , Subhuman Race und Bach s Solo-Alben Angel Down und Bring Em Bach Alive! gemalt hatte.

Bach über Give 'Em Hell :
"We have captured some kick-ass rock and roll magic and producer par excellence Bob Marlette is the wizard behind the board. It is such an awesome feeling to be able to say to the planet if you like the music I have put out before, I can guarantee you will dig this one! I cannot stop listening to it and that is the whole intention. For those of you who dig my high crazy-ass screams of the other records, well, I am proud to say this new disc features all the ranges and textures I have been known for, clean soaring melodic ballads and blood-curdling death screams from hell."

Sebastian Bach hat mit seiner vorigen Band und als Solokünstler weltweit mehr als 20 Millionen Alben verkauft. Als Beweis, dass er mehr als ein mehrfacher Platin-ausgezeichneter Künstler ist, hat der Sänger/ Songwriter/ Schauspieler/ Unterhalter seine Karriere im vergangenen Jahrzent auf mehrfache Auftritte in der CW Hit Serie Gilmore Girls , führende Rollen auf dem Broadway ( Jekyll & Hyde , The Rocky Horror Picture Show ), nationale Tournee-Unternehmen ( Jesus Christ Superstar ), und regelmäßige Auftritte in den Unterhaltungssendern MTV und VH1 ausgeweitet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D.D. am 14. April 2014
Format: Audio CD
Sebastian Bach bleibt seiner Musikrichtung treu und haut erneut eine sehr gute Scheibe auf dem Markt! Ich würde sogar behaupten, dass seine dritte Solo-CD härter klingt als die vorherigen. Fast alle Songs haben einen starken Gitarrenriff, der einem im Kopf hängen bleibt und wo ich unbewusst sofort mitgewippt habe!

Ich kann diese CD nur empfehlen und freue mich Ihn mit diesen Liedern bald live auf der Bühne sehen zu können! Diese werden bestimmt bei seiner gefühlsvollen und agressiven Stimme 100%tig ROCKEN!!!

Zur Info: die koreanische Version besitzt den Bonustrack "Rock N Roll Is A Vicious Game (Acoustic)". Da es sich hierbei sowieso um ein ruhiges Lied handelt kann man auch gerne zur deutschen Version greifen, die diesen Song nur als "normale" Version enthält. Beide Versionen unterscheiden sich nicht sonderlich stark [Schlagzeug, Bass und ein Stimmeneffekt wurden bei der Acoustic Version entfernt]...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von willowwitch am 22. April 2014
Format: Audio CD
Auch bei seiner dritten Solo-(Studio-)Platte lässt Mister Bach es wieder richtig krachen!

Die Songs sind sehr eingängig, insgesamt härter als die Angel Down, in etwa vergleichbar mit dem Vorgänger. Wobei ich, ehrlich gesagt, auf Track 9 (Rock N Roll Is A Vicious Game) hätte verzichten können, da dieses Lied meiner Meinung nach nicht so ganz ins Konzept der Platte passt. Aber das dachte ich zu Anfang vom Bonustrack "Jumpin' Off The Wagon" auf der Kicking & Screaming auch - inzwischen find ich das Lied richtig witzig und höre es sehr gerne.
Stimmlich gibt Sebastian mal wieder alles und zeigt deutlich, dass er einer der vielseitigsten Sänger im Bereich des Metal / Hard Rock ist.

Die "Give 'em Hell" fängt ähnlich wie die "Kicking" gleich mit einem ziemlichen Kracher an ("Hell inside my head"), der direkt die Richtung der ganzen Scheibe vorgibt. Ähnlich hart geht es mit "Harmony" weiter. Diese beiden Songs sowie "Dominator", was ich auch vom Text her echt genial finde, sind jetzt nach mehrmaligen Durchhören meine Favouriten.

Ich habe mir übrigens die Digipack-Version bestellt, die es bisher bei Amazon nicht zu geben scheint. Einziger Kritikpunkt ist das recht schwache Booklet. Leider sind keine Songtexte dabei und auch sonst recht wenig Info, dafür aber einige recht coole Bilder passend zum Cover.

Alles in allem eine gelungene Platte und ein würdiger Nachfolger meiner langzeitigen Lieblingsscheiben "Angel Down" und "Kicking & Screaming".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. April 2014
Format: Audio CD
Nachdem man ihn, trotz Anbiederung, bei seiner ehemaligen Band Skid Row nicht mehr mitmachen lassen will, setzt Sebastian Bach seine Solokarriere dann doch endlich wieder fort. So langsam kommt er dabei auch ins Rollen. Dem guten 2011er Album Kicking And Screaming läßt er nun ein ebenso gutes und vollkommen gleichwertiges Album folgen!

Mit Give 'em Hell macht Bach genau dort weiter, wo er mit dem letzten Album aufgehört hat. Es gibt zwölfmal rotzigen Hard Rock zu hören, welcher manchmal auch ein wenig an die beiden ersten Skid Row Alben erinnert, ohne sich allerdings dort anzubiedern.

Einen Großteil zum Gelingen des Albums trägt Bach selber bei. Er ist immer noch gut bei Stimme und klingt erwachsener als früher. Aus den Songs von Give 'em Hell stechen besonders das aggressive “Harmony“ (toller Refrain), das tierische groovende “All My Friends Are Dead“, welches auch ein paar überraschende Tempowechsel bereithält und das hymnenhafte “Gun To A Knife Fight“ heraus.

Sebastian Bach liefert erneut ein gutes Soloalbum. Antesten empfohlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Sebastian rocks! Dieses Album klingt genau so, wie ich mir Skid Row heute wünschen würde. Man muss Sebastian hier wirklich dazu gratulieren, dass er es geschafft hat den alten Rock Spirit in die heutige Zeit zu transporiteren, ohne dabei abgedroschen zu klingen. Es macht mir wirklich Spaß dieses Album zu hören, weil ich mich dabei gute 20 Jahre jünger fühle.
Habe übrigens die Skids voriges Jahr live gesehen und Sebastian dabei schmerzlich vermisst!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden