oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Giuseppe Verdi: Das Wahre erfinden, Eine Hörbiografie von Jörg Handstein
 
Größeres Bild
 

Giuseppe Verdi: Das Wahre erfinden, Eine Hörbiografie von Jörg Handstein

7. Januar 2014 | Format: MP3

EUR 20,54 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 22,86, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
23:46
30
2
23:56
30
3
23:32
Disk 2
30
1
23:53
30
2
23:31
30
3
23:45
Disk 3
30
1
24:28
30
2
25:13
30
3
4:25
30
4
3:23


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 7. Januar 2014
  • Anzahl der Disks: 3
  • Label: BR-Klassik
  • Copyright: (C) 2014 BR-Klassik
  • Gesamtlänge: 3:19:52
  • Genres:
  • ASIN: B00HFKF1CA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 115.999 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Walter Scheffler am 21. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine 200-minütige Hörbiografie als „Nachschlag“ zum Verdi-Jubiläumsjahr – das ist mal eine ganz andere Idee. Jörg Handstein, Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks, hat sie in der Reihe „BR Klassik Wissen“, nach seinen Veröffentlichungen über Mahler und Wagner, herausgebracht. Dieses Hörspiel ist ein eher stilles Pendant zu der 1985 ziemlich pompös inszenierten US-Fernsehserie „Eine italienische Legende“.
Riccardo Muti hat geklagt: „Heutzutage ist das ganze Leben viel oberflächlicher und schnelllebiger geworden; die massive Präsenz von Fernsehern und Kino hat dazu geführt, dass die Gesellschaft nur noch zu sehen vermag. Darüber ist die Fähigkeit zu hören leider weitgehend verloren gegangen.“ Diese 3 CDs laden dazu ein, Verdi zu hören und dabei zu entdecken. Sie liefern keine Neuigkeiten für Verdi-Kenner, eher sind sie ein Kompaktkurs für Neueinsteiger.
Der Autor präsentiert eine gut komponierte und kurzweilige Mischung aus Erzählung, Zitaten der Protagonisten und ihres Umfeldes sowie von Musikeinspielungen. Letztere stammen überwiegend aus der lobenswerten, 75 CDs umfassenden Decca-Komplett-Edition (siehe meine Rezension dazu.). Als Sprecher überzeugt einmal mehr der „Tatort“-Schauspieler Udo Wachtveitl.
Drei Fragen bestimmen dieses Hörporträt: Was suchte Verdi in Busseto? Wie politisch war er tatsächlich? Wie stand es um sein Privatleben? Der Autor tut gut daran, manches offen zu lassen. Seine private Geschichte habe Verdi stets „sorgsam verborgen gehalten“. Mit Blick auf Busseto gibt es klarere Antworten: Es war die Liebe zur Heimat, die den Komponisten an die Emilia Romagna fesselte.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?