Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Giuseppe Bergmann. Gesamtausgabe [Gebundene Ausgabe]

Milo Manara
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Schreiber + Leser (Juli 1995)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3929497506
  • ISBN-13: 978-3929497502
  • Größe und/oder Gewicht: 30,1 x 21,5 x 2,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.280.386 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss nicht nur für Manarafans 8. Dezember 2004
Dieses Buch oder besser Geschichtensammlung hat alles; fantastische Zeichenungen, Mystik, Erotik und vor allem Psychedelik...es ist ein vom Meister Manara wunderschön in Szene gesezter Trip, dessen zynischer Hauptcharacter einem einfach sympatisch sein muss.
Ich kann es nur empfehlen, uneingeschränkt. (nur verleihen sollte man es nicht...es hat die tendenz nicht zurückzukommen ;) )
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für jeden Manara und G. Bergmann Leser ein Muss! 21. Januar 2002
Von Ein Kunde
Wahrscheinlich sind die Giuseppe Bergmann Abenteuer die poetischten und erzählerisch dichtesten Geschichten des italienischen Comic Meisters. Bei diesen Stories geht es nicht nur (aber auch) um schöne und geheimnisvolle Frauen. Nicht umsonst tauchen der Freund und das Vorbild Hugo Pratt persönlich (H.P.) als auch Pratts genialste Comicfigur, der Abenteuerer Corto Maltese, immer wieder in den Geschichten auf. Schon deswegen ist Bergmann lesenswert. Der Sammelband aller Geschichten selber ist nicht viel mehr als die Summe der Einzelbände, aber wer hat nicht alle seine Lieblingsgeschichten in einem schön gemachten Band versammelt?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Das Meisterwerk in einem Band! 20. März 2012
Ich bin seit Jahren stolzer Besitzer einer umfangreichen Milo-Manara-Sammlung, natürlich auch aller Giuseppe-Bergmann-Abenteuer. Daß diese nun in einem Band vorliegen: Wunderbar! Und der Preis lohnt sich!!

Manara - meiner Meinung nach einer der führenden europäischen Comiczeichner neben Moebius, Pratt oder Tardi - gelingt in seinen besten Momenten (die weniger guten gibt es, leider, auch - siehe "Ein indianischer Sommer") der vielleicht feinste Strich, der je die Comickunst heimgesucht hat. Hinzu kommt, daß er sich auf wirklich bahnbrechende Geschichten einläßt, mal in Gemeinschaftsarbeit mit Fellini, mal mit seinem Helden Hugo Pratt (der in den Bergmanngeschichten auch selbst auftaucht und dessen surrealer Geist hier überall zu spüren ist!), mal auf eigene Faust. Dabei gelingen ihm träumerische und phantasievolle Szenarien voller Poesie ebenso wie philosophisch Angehauchtes und auch Düsteres. Es sind intellektuelle, surreale, formal den herkömmlichen Rahmen eines Comics sprengende Storys und Seitenaufteilungen, die Anordnungen seiner Panels unterstreichen dabei meist den psychedelischen Charakter dessen, was erzählt wird. Bergmann ist sich so z.B. seines Daseins als Figur in einem Comic durchaus bewußt und fängt auch schon mal an, mit dem Autor/Zeichner zu diskutieren, was als nächstes passieren könnte, bzw. was bitte NICHT zu passieren hat! Das ist lustig, macht nachdenklich und in bestimmten Momenten ist es sogar bedrohlich für den Leser (zumal dann, wenn er sich unter dem Einfluß bestimmter Substanzen befinden sollte).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar