Jetzt eintauschen
und EUR 5,98 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Git: Dezentrale Versionsverwaltung im Team - Grundlagen und Workflows [Broschiert]

René Preißel , Bjørn Stachmann
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

26. März 2012
Git ist ein mächtiges Werkzeug zur verteilten Versionsverwaltung. Es macht vieles möglich, was mit klassischen Versionsverwaltungen gar nicht oder nur unter großen Mühen ging. Gits Vielfalt an Kommandos, Optionen und Konfigurationen wirkt anfangs oft einschüchternd - obwohl die Grundkonzepte einfach sind und man meist nur wenige Befehle benötigt.

Die Autoren dieses Buches bieten daher zunächst eine kompakte Einführung in die Konzepte und jene Befehle, die man im Entwickleralltag wirklich benötigt. Anschließend widmen sie sich ausführlich den wichtigsten Workflows bei der Softwareentwicklung im Team und zeigen, wie Git dort eingesetzt wird. Behandelt werden u.a. die folgenden Workflows:

- Ein Projekt aufsetzen
- Mit Feature-Branches entwickeln
- Gemeinsam auf einem Branch arbeiten
- Ein Release durchführen
- Mit Bisection Fehler suchen
- Große Projekte aufteilen

Das Buch richtet sich an professionelle Softwareentwickler, die bereits über Erfahrung mit klassischen Versionsverwaltungssystemen wie CVS, Subversion oder ClearCase verfügen.

Sie lernen in diesem Buch alle wichtigen Git-Befehle und -Funktionen kennen und erfahren, wie Sie sie effektiv anwenden. Zudem entdecken Sie neue Einsatzgebiete von dezentralen Versionsverwaltungen, die in klassischen, zentralen Systemen nicht existieren.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 280 Seiten
  • Verlag: dpunkt.verlag GmbH; Auflage: 1. Auflage (26. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898648001
  • ISBN-13: 978-3898648004
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 16,6 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 270.913 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

textico.de

Frustriert von den Beschränkungen von CVS, Subversion oder ClearCase? Nun dann ist Git die konkurrenzlose Entscheidung für eine verteilte Versionsverwaltung und René Preißel und Bjørn Stachmann liefern mit Git: Dezentrale Versionsverwaltung im Team - Grundlagen und Workflows dazu das komplette Grundlagen und Praxisbuch mit dem professionelle Softwareentwickler und agile Teams das Potenzial von Git nach knappen 250 Seiten maximal ausnutzen können.

Git bietet als freie Software zahlreiche Vorteile, läuft auf fast allen unixähnlichen Systemen und unter bestimmten Bedingungen auch unter Windows. Preißel und Stachmann rasseln jedoch nicht einfach nur alle Befehle und Optionen herunter - ihr Ansatz ist praxislastig und orientiert sich an den Anforderungsbedingungen des Entwickleralltags.

Zuerst erklären sie die wichtigsten Befehle, bevor sie diese mit konkreten Beispielen erklären, um ein Verständnis für die Funktionen und Möglichkeiten zu erzeugen. Dann geht es schon los mit den Workflows zu typischen Aufgaben und Problemen, dabei sind die einzeln vorgestellten Flows immer nach dem Schema "Welches Problem soll gelöst werden?", "Was wird dafür vorausgesetzt?" und "Wer hat wann was zu tun?" aufgebaut. Die Workflow-Anleitungsbeispiele stellen konkrete Lösungswege dar, die jedoch nicht ausschließlich zum Erfolg führen können und von den Autoren auch mit Alternativen besprochen werden.

Insgesamt genau der richtige Ansatz, das komplexe Aufgabenfeld von Git mithilfe einer Basiseinführung und dann über grundleg-typische Aufgaben/Workflows in der alltäglichen Praxisarbeit zu verankern. Vorbildlich! --Wolfgang Treß/textico.de

Rezension

Frustriert von den Beschränkungen von CVS, Subversion oder ClearCase? Nun dann ist Git die konkurrenzlose Entscheidung für eine verteilte Versionsverwaltung und René Preißel und Bjørn Stachmann liefern mit Git: Dezentrale Versionsverwaltung im Team - Grundlagen und Workflows dazu das komplette Grundlagen und Praxisbuch mit dem professionelle Softwareentwickler und agile Teams das Potenzial von Git nach knappen 250 Seiten maximal ausnutzen können.

Git bietet als freie Software zahlreiche Vorteile, läuft auf fast allen unixähnlichen Systemen und unter bestimmten Bedingungen auch unter Windows. Preißel und Stachmann rasseln jedoch nicht einfach nur alle Befehle und Optionen herunter - ihr Ansatz ist praxislastig und orientiert sich an den Anforderungsbedingungen des Entwickleralltags.

Zuerst erklären sie die wichtigsten Befehle, bevor sie diese mit konkreten Beispielen erklären, um ein Verständnis für die Funktionen und Möglichkeiten zu erzeugen. Dann geht es schon los mit den Workflows zu typischen Aufgaben und Problemen, dabei sind die einzeln vorgestellten Flows immer nach dem Schema "Welches Problem soll gelöst werden?", "Was wird dafür vorausgesetzt?" und "Wer hat wann was zu tun?" aufgebaut. Die Workflow-Anleitungsbeispiele stellen konkrete Lösungswege dar, die jedoch nicht ausschließlich zum Erfolg führen können und von den Autoren auch mit Alternativen besprochen werden.

Insgesamt genau der richtige Ansatz, das komplexe Aufgabenfeld von Git mithilfe einer Basiseinführung und dann über grundleg-typische Aufgaben/Workflows in der alltäglichen Praxisarbeit zu verankern. Vorbildlich! --Wolfgang Treß/textico.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das bisher beste Buch zum Thema 29. August 2012
Format:Broschiert
Nach »Versionskontrolle mit Git« und »Git. Verteilte Versionsverwaltung für Code und Dokumente« ist dies das dritte Buch zum Thema, welches ich gelesen habe. Der Grund dafür ist nicht, dass mir das Thema sonderlich schwer fällt, sondern der einfache Fakt, dass ich ein Buch zum Weiterempfehlen gesucht habe. Mit »Git: Dezentrale Versionsverwaltung im Team - Grundlagen und Workflows« habe ich dieses Buch gefunden.

Es gibt drei große Themen: »Erste Schritte«, »Arbeiten mit Git« und »Workflows«. Die ersten zwei Themen, welche etwa ein Drittel des Buches ausmachen, erklären alles, was man zum Arbeiten mit Git benötigt. Und zwar auf eine wunderbare und verständliche Art und Weise, die erstmals keine Fragen offen lässt. Diese zwei Teile sollte man unbedingt komplett durchlesen.

Dann kommt der »Workflows«-Teil, welches praktische und reale Beispiele aus der alltäglichen Arbeit mit Git aufzeigt. Es gibt immer einen Lösungsweg, der ausführlich und detailliert erklärt wird. Auch wird begründet, warum genau dieser Weg hier passt und warum andere Möglichkeiten eventuell nicht angebracht sind. Hier kann man sich die Rosinen raus picken und nur die Kapitel lesen, die tatsächlich aktuell für einen wichtig sind.

Wie anfangs erwähnt, ist dies das Buch, was ich ab sofort zum Thema empfehlen werde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gut lesbares Informatik-Fachbuch 3. Oktober 2012
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Hallo,

bisher habe ich ausschliesslich SVN als Versionskontrolle, sowohl als Backup, als auch im Developer-Team verwendet.
Nach einem Gespraech mit dem Autor Rene Preissel, habe ich mich entschlossen, meine Versionskontrolle in Zukunft GIT zu ueberlassen.
Das Buch ist ein hilfreicher Einstieg in die Eigenheiten von GIT. Ich kann es zwar nicht mit anderen GIT-Buechern vergleichen, da es das erste Buch zu dem Thema ist.
Ich denke, dass es auch mein letzte Buch zu dem Thema sein wird, da so gut wie keine Fragen offen bleiben (oder ich kenn die Fragen noch nicht).

Zusammengefasst: Ein gut zu lesendes und inhaltsstarkes Fachbuch, zu einem fairen Preis.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Kombination aus Praxiswissen und Theorie 1. Juli 2012
Format:Broschiert
Das Buch besteht im wesentlichen aus zwei Teilen. Im ersten Teil wird auf konzeptionelle Grundlagen und auch einige Details der internen Umsetzung eingegangen. Als GIT-Gelegenheitsverwender bin ich dabei auf einige Fehlannahmen meinerseits gestoßen, was die Funktionsweise von GIT angeht. Diese Klärung hat mir geholfen, viele der "Seltsamheiten", auf die man als alter CVS- und SVN-Verwender stößt, besser zu verstehen.

Der zweite Teil beschreibt einige wichtige Workflows (Arbeit im Team, Continuous Integration etc.) im Detail und erläutert auch, warum mögliche alternative Vorgehen nicht gewählt wurden. Aus diesen Workflows konnte ich dann leicht die für mich wesentlichen Dinge verwenden - und andere weglassen bzw. modifizieren, weil die Gründe für ein bestimmtes Vorgehen sehr klar waren.

Dies war mein 3. Versuch, mich näher mit GIT zu beschäftigen, und alles in allem der erfolgreichste.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Git is like a dog. It smells your fear. 17. August 2012
Format:Broschiert
Seit Jahren verwende ich SVN als Versionsverwaltungssystem. Davor war ich CVS gewohnt. In einem Projekt verwendete ich kürzlich erstmalig GIT. Da die Unterschiede von klassischen zentralen Versionsverwaltungssystem zu GIT doch recht groß sind, war ich zunächst verwirrt. GIT empfand ich zunächst als sehr sperrig und kompliziert:"Git is like a dog. It smells your fear". Schon die ersten Kapitel waren für mich ausreichend, um produktiv mit GIT zu arbeiten. Inzwischen weiß ich GIT zu schätzen und möchte nicht mehr zurück. Danke!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch hat mich schwer überrascht. Ich wusste immer, dass Git "einfach" ist, allerdings mit dem in diesem Buch beschriebenen Vorgängen/Workflows wird es für jeden ein Kinderspiel klassische Probleme während (oder vor, oder nach ...) der Softwareentwicklung zu lösen.
Das Buch empfehle ich auf jeden Fall einer Einzelperson oder einem gesamten Team, dass Git lernen möchte oder bereits im Einsatz hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar