oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Giselle [Blu-ray] (Adolphe Adam)

Svetlana Lunkina , Dmitry Gudanov , Yuri Grigorovich    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   Blu-ray
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 39,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Möchten Sie 30 EUR sparen? Beantragen Sie jetzt online die Amazon.de VISA Karte und Sie erhalten 30 EUR Startgutschrift. Jetzt beantragen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Svetlana Lunkina, Dmitry Gudanov, Maria Allash, The Bolshoi Ballet & Theatre Orchestra, Pavel Klinichev
  • Regisseur(e): Yuri Grigorovich
  • Format: Classical, NTSC
  • Sprache: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Bel Air Classiques (Harmonia Mundi)
  • Erscheinungstermin: 20. April 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B0072A4H3W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 105.869 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

The Bolshoi Ballet troupe in Yuri Grigorovich s version of the romantic masterpiece 'Giselle', at last available in HD. First performed in 1841, 'Giselle' was an immediate hit. With music by Adolphe Adam and a libretto by Théophile Gautier and Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges, the ballet touches on the great romantic themes: local colour, a pastoral love affair doomed to end in tragedy, a plunge into fantasy and redemption through the power of love. Learning that Albrecht, her beloved, is in fact a nobleman engaged to be married to a princess, the naive peasant girl Giselle dies. The Queen of the Wilis the spirits of deceased young virgins decides that Albrecht should follow Giselle to the grave, and condemns him to dance until he dies of exhaustion. But Giselle s spirit dances with him and saves him. Composer Adolphe Adam owes his reputation to this archetypal, richly melodic Romantic ballet. As Giselle, Svetlana Lunkina is simply sensational. Her Albrecht is the iconically noble dancer Dmitri Gudanov. And the cast is perfectly rounded off by Maria Allash as the Queen of the Wilis. The Bolshoi Theatre Orchestra is conducted by Pavel Klinichev.

Produktbeschreibungen

BELA 474; BEL AIR; Classica balletti

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Version von Yuri Grigorovich 18. Mai 2012
Von Andrin K.
Format:DVD
Das ist die neuste DVD dieses Balletts, die Produktion des Bolschoi-Theaters ist aber natürlich nicht neu, sondern stammt aus den 80er Jahren (Grigorovich nach Perrot/Coralli/Petipa). Der größte Unterschied zu den meisten westlichen Fassungen besteht in der Reduzierung der Pantomime und der dramatischen Aktion zu Gunsten des reinen Tanzes, die man auch in anderen russischen Ballettklassikern findet, deren noch heute gespielte Produktionen zu Zeiten der Sowjetunion entstanden sind (Schwanensee!).
Hier gibt es zum Beispiel nicht die Pantomime von Giselles Mutter Berthe, in der diese den Dorfbewohnern die schaurige Geschichte der Wilis erzählt, womit auch die entsprechende Musik gekürzt ist. Das verschiebt das Gleichgewicht des ersten Aktes meines Erachtens etwas, da die Vorahnung der Stimmung des zweiten Aktes hier fehlt.
Da "Giselle" zu den Schlachtrössern des Ballettrepertoires gehört und das Bolschoi diese Version inzwischen wohl hunderte Male getanzt hat, kann man davon ausgehen, dass sie den Tänzern der Hauptrollen schon seit ihrer Kindheit bekannt ist und das Corps de Ballet ebenfalls sehr viel Routine hat. So jedenfalls wirkt die Vorstellung auf mich; alles ist sehr präzise, das Timing zwischen Giselle und Albrecht am Anfang stimmt fast schon zu genau und wirkt dadurch etwas kalkuliert. Es fehlt ein wenig der spontane Ausdruck, man hat manchmal eher den Eindruck, einer Zeremonie zuzuschauen.
Die Tänzer: Svetlana Lunkina als Giselle ist im ersten Akt nicht so niedlich wie etwa Alina Cojocaru vom Royal Ballet, sie wirkt moderner, was aber im zweiten Akt meiner Meinung nach etwas auf Kosten des ätherischen Eindrucks geht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar