Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,20 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ginger & Rosa [Blu-ray]


Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
53 neu ab EUR 8,97 2 gebraucht ab EUR 7,97

LOVEFiLM DVD Verleih

Ginger & Rosa auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

Ginger & Rosa [Blu-ray] + Mitternachtskinder [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 23,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Elle Fanning, Alice Englert, Christina Hendricks, Annette Bening, Oliver Platt
  • Regisseur(e): Sally Potter
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 12. September 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00CBPMGI6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.806 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

London 1962: Die beiden Freundinnen Ginger und Rosa rebellieren gegen Eltern und gesellschaftlichen Mief, schwänzen die Schule, ziehen mit Jungs um die Häuser. Liebe, Politik, Religion, sie teilen alles und wollen vor allem nicht so sein wie ihre Mütter. Doch während Ginger sich politisch gegen den Atomkrieg engagiert, die Welt retten will und von einer Karriere als Poetin träumt, beginnt Rosa mit Gingers Vater, einem Schriftsteller, Professor und Lebemann, nach der Trennung der Eltern eine heiße Affäre. Als schließlich die Kuba-Krise eskaliert, ist der emotionale Abgrund zwischen den beiden Freundinnen so zerstörerisch wie der drohende Atomkrieg.

VideoMarkt

London 1962: Die besten Freundinnen Ginger und Rosa rebellieren gegen Eltern und gesellschaftlichen Mief, schwänzen die Schule, ziehen mit Jungs um die Häuser. Liebe, Politik, Religion, die beiden Mädchen teilen alles und wollen nicht so sein wie ihre Mütter. Doch während Ginger sich politisch gegen den Atomkrieg engagiert und die Welt retten will, beginnt Rosa mit deren Daddy eine heiße Affäre. Ihre "ewige" Freundschaft bricht auseinander. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PaganFay am 26. August 2013
Format: DVD
(ACHTUNG, diese Rezesion beinhält etwaige Spoiler)

Wir befinden uns in den 60ern, in der Nachkriegszeit in England.Zwei Mädchen, Ginger und Rosa (beide um die 15 Jahre alt),sind beste Freundinnen und versuchen, sich selbst auf dem Weg zum Erwachsen werden zu finden. Sich schwörend, dass sie für immer Freunde bleiben werden, stürzen die beiden sich zunächst vergnügt ins Leben, rebellieren gegen die Eltern und probieren Neues aus. Während Rosa, die ohne Vater aufwuchs, die wahre Liebe sucht, interessiert sich Ginger vor allem für den kalten Krieg und die atomare Bedrohung. Besonders ihren Vater bewundert sie. Doch die familiäre Fassade bröckelt, und Gingers Eltern trennen sich. Was das Leben von nun an schrecklich kompliziert macht...

"Ginger und Rosa" hat mich sehr beeindruckt. Ich liebe Coming of Age Filme und dieser hier ist eindeutig nach meinem Geschmack. Die Figuren sind realistisch und kein bisschen klischeehaft. Die Stimmung des Films ist durchgehend ruhig, aber voller Emotion. Die Schauspieler agieren glaubwürdig, ihre Leistung finde ich meisterhaft. Nichts davon wirkt gekünstelt.

Was diesen Film für mich ebenfalls besonders macht, ist die Atmosphäre der 60er. Ich selbst als Kind der 90er finde es sehr interessant, vielleicht einen kleinen Ausschnitt und eine winzige Vorstellung davon zu bekommen, wie es damals so war, nicht nur die Mode oder alte Plattenspieler sind da wichtig, sondern ebenfalls die Mentalität und das Lebensgefühl dieser Zeit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrike Bliefert -kiss am 19. Mai 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Schade um die überragende schauspielerische Leistung der jungen Elle Fanning. Leider ist die - zudem banale - Geschichte so zäh, langweilig und z.T. kitschig erzählt, dass man den Filmern dringend einen Dramaturgiekurs anempfehlen möchte: 2/3 Exposition, ein breitgetretener zweiter Akt, in dem sich nichts in eine unerwartete Richtung bewegt und ein Ende, das ebenfalls weder überrascht, noch berührt. Dennoch: Elle Fanning ist trotz grauenvoll schlecht gefärbter Haare ein Lichtblick. Eine Nachwuchschauspielrin, von der man hoffentlich bald mehr sieht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Tuvok am 8. Dezember 2014
Format: DVD
London im Jahr 1962. Ginger (Elle Fanning) und Rosa (Alice Englert) sind unzertrennliche Freundinnen. Die Teenager haben viel gemein. Wenn sie nicht in die Schule gehen oder diese schwänzen, tauschen sie sich stundenlang über Jungs, Klamotten oder die aktuellen Fragen der Politik aus. Gemeinsam ist ihnen auch ihre Abneigung gegen ihre Mütter. Während Rosa gegen die alleinerziehende Anoushka (Jodhi May) rebelliert, befindet sich Ginger im Dauerkonflikt mit Natalie (Christina Hendricks).

Die gemeinsame, einzig akzeptierte Bezugsperson der Mädchen ist Gingers Vater Roland (Alessandro Nivola). Während der Schriftsteller Ginger in ihrem politischen Engagement gegen die atomare Bedrohung ermutigt, wird er für Rosa zum Objekt ihrer Begierde. Das Mädchen verliebt sich in den Intellektuellen und stellt damit die Freundschaft zu Ginger auf eine harte Probe. Enttäuscht von ihrer besten Freundin, stürzt sich diese immer entschiedener in den politischen Kampf.

In "Ginger & Rosa" entfaltet Sally Potter die private Freundschaftsgeschichte zwischen zwei Mädchen vor dem Hintergrund sozialpolitischer Ereignisse, die Anfang der 1960er Jahre in der Kuba-Krise gipfelten. Dabei findet eine Wechselwirkung zwischen den 'privaten Augenblicken' und der 'Weltgeschichte' (Sally Potter) statt. 'Wir sind Teil von allem und alles ist ein Teil von uns', formuliert Potter den Kerngedanken dieser Dramaturgie. Es geht darum 'wie wir alle miteinander verbunden sind - ob wir es nun wollen oder nicht - mit den großen Ereignissen der Zeitgeschichte, egal ob hier oder auf der anderen Seite der Erde', so die Regisseurin.

Der Film ist mir zu ruhig, er hat ein einfaches Drehbuch, es wird wenig geredet, es ist eigentlich ein Mädchen Teenager Drama und mir fehlt einfach hier die Spannung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Jenner am 16. April 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Obwohl das Thema was hergegeben haette, die Schauspieler auch und die Kamera erst recht war der Film eine Enttaeuschung. Eventuell waren auch die Erwartungshaltungen Grund dafuer, aber wie sooft sind hochgelobte Filme mitunter sehr banal und bodennah. Es scheint der Kritiker-Intelligenz zu gefallen das Leben im Schmutz zu sehen, da sie sich sonst in intellektuellen Elfenbeintuermen verkriechen und nur erahnen was da draussen los ist.

Wer aber ab und zu Kontakt mit der echten Welt und den Untiefen der Menschen pflegt, der wird von diesem Film weder ueberrascht noch beeindruckt sein. Zusehr wird der Egoismus des Mannes gegen die Haeuslichkeit der Frau gefahren, zu oft werden Klischees bemueht, die es zwar gibt, die aber in Wirklichkeit viel perfider und schmerzlicher daherkommen als in dieser berechenbaren und banalen Variante.

Man kann den Film anschauen, aber darf davon ausgehen am Ende unbefriedigt und muerrisch zu Bett zu gehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden