Gebraucht:
EUR 6,13
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gilmore Girls - Die komplette zweite Staffel [6 DVDs]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 7,00 11 gebraucht ab EUR 3,12 1 Sammlerstück(e) ab EUR 8,99

Prime Instant Video

Gilmore Girls - Staffel 2 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lauren Graham, Alexis Bledel, Melissa McCarthy, Keiko Agena, Scott Patterson
  • Regisseur(e): Jamie Babbit, Chris Long, Michael Katleman
  • Komponist: Carole King, Sam Phillips
  • Künstler: Robin Lewis-West, Amy Sherman-Palladino, Lauren Crasco, Mara Casey, Michael A. Price, Patricia Fass Palmer, Jill Savitt, Gavin Polone, Helen Pai, Jami Rudofsky, Raúl Dávalos, Daniel Palladino, Sheila R. Lawrence, John Stephens, Joan Binder Weiss
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Dänisch, Griechisch, Kroatisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Slowenisch, Tschechisch
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Ages 6 and over
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2006
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 932 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (68 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000EBGC7U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.815 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die sympathischen Gilmore Girls kehren mit einer zweiten Staffel zurück - liebevoll, charmant, scharfzüngig und oft auch so dramatisch, dass uns der Atem stockt. Die sechs DVDs dieses Sets enthalten alle unwiderstehlichen Episoden des zweiten Jahres mit dem Ensemble, das wir inzwischen innig lieben: die junge, allein erziehende Mutter Lorelai, ihre Tochter Rory - eine echte Überfliegerin -, ihre naserümpfenden Eltern Emily und Richard und eine ganze Stadt voll von Träumern und Exzentrikern. Auch neue Gesichter tauchen in Stars Hollow auf, zum Beispiel Lukes aufmüpfiger Neffe Jess, der den ganzen Ort gegen sich aufbringt. Doch Rory findet den leidenschaftlichen Bücherwurm durchaus attraktiv. Herzen werden gebrochen und wieder gekittet, Karrieren enden und beginnen. Menschen stolpern und raffen sich wieder auf...

Episoden:
Disc 1:
01 Der Antrag
02 Nicht ohne meine Mutter
03 Kalte Füße
04 Auf und davon

Disc 2:
05 Ein schwerer Fall
06 Emily in Nöten
07 Mutprobe
08 Zukunftsträume

Disc 3:
09 Romeo und Julia
10 Schlittenfahrt
11 Das Darlehen
12 Vater-Tag

Disc 4:
13 Picknick
14 Schlechtes Timing
15 Trautes Heim, Stress allein
16 Rivalen

Disc 5:
17 Eine Hochzeit und ein Todesfall
18 Auf ein Neues
19 Nachhilfe
20 Eine Frau für alle Fälle

Disc 6:
21 Ferngesteuert
22 Herzschmerz

Amazon.de

Zu Beginn der zweiten Staffel der Gilmore Girls lag Liebe in der Luft, denn beide Gilmores lebten inmitten von perfekten, verrückten Beziehungen – zumindest dachten sie das. Lorelai (Lauren Graham) hatte den Antrag des Englischlehrers Max (Scott Cohen) angenommen und plante aufgeregt ihre erste Hochzeitsfeier, und Rory (Alexis Bledel) hatte sich wieder mit dem örtlichen Mädchenschwarm Dean (Jared Padalecki) versöhnt, nachdem gegen Ende der ersten Staffel eine Menge Staub aufgewirbelt wurde, was eine kurze Trennung für die beiden Teenager bedeutete. Jedoch hatte Amy Sherman-Palladino, die Schöpferin der Serie, für ihre Heldinnen alles andere als ruhiges Wetter am Horizont zu bieten: Lorelai kriegte ernsthaft kalte Füße, und Rory wurde durch den wieder frisch in der Stadt eingetroffenen Rabauken Jess (Milo Ventimiglia) abgelenkt. Schon bald fühlte sich Rory sehr zu Jess hingezogen, während Lorelai die Flamme der Leidenschaft gegenüber Rorys Vater Christopher (David Sutcliffe) nach langer Zeit wieder auffachte, welcher wieder in ihr Leben trat, obwohl er eine Freundin in petto hat.

Nach den wenigen romantischen Geschwindigkeitsbegrenzungen der ersten Staffel half die Einführung echter Konflikte in die zweite Staffel der Gilmore Girls dabei, der nett-lustigen Atmosphäre von Stars Hollow eine gewisse Spannung zu verschaffen, wobei Rory mit ihren Gefühlen gegenüber Jess rang und sich mit winzigen Schritten von dem Image als "liebes Mädchen" wegbewegte. Die Folge "Picknick" drehte sich um die alljährliche städtische Versteigerung von Picknickkörben und bot ein wunderbares Beispiel für Rorys emotionale Zerrissenheit zwischen Dean und Jess. Jedoch war es Lorelais köchelnde Chemie mit ihrer ehemaligen Flamme Christopher, die in der ersten Staffel nur angedeutet worden war und die der Serie sowohl energetische als auch herzzerreißende Momente gab, was in der umwerfenden Schlussepisode "Herzschmerz" gipfelte. Aber auch wenn man vielleicht glaubt, dass es sich in Gilmore Girls nur um Romanzen dreht, lieferte die zweite Staffel der sich erweiternden Darstellerriege viele lustige Augenblicke – von den Klassenzimmer-Intrigen in Rorys Privatschule bis hin zu den örtlichen Possen, die das alltägliche Leben der Gilmores formt. Inmitten alledem strahlten die reizende Alexis Bledel und die energiegeladene Lauren Graham Wortwitz, Charme und Schlagfertigkeit aus, wie man dies seit den Screwball-Komödien der Dreißiger Jahre nicht mehr gesehen hatte. --Mark Englehart

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
62
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 68 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maret am 21. Februar 2006
Format: DVD
Schon die 1. Staffel der „Gilmore Girls“ konnte mit sympathischen Hauptcharakteren, lustigen Dialogen und kurzweiligen Storys voll und ganz überzeugen. Trotzdem ist es gelungen, in der 2. Staffel noch einen drauf zu setzen und das Niveau weiter zu heben.
Das die 2. Staffel noch ein Tick besser ist als die 1. Staffel, liegt vor allem an den Entwicklungen der Charaktere. Beliebte Nebencharaktere wie die ehrgeizige Paris Gellar und der liebenswert-brummige Luke Danes bekommen noch mehr Raum und bereichern mit ihrer größeren Präsenz die Storys. Auch die besondere Beziehung zwischen Luke und dem Gilmore Girl Lorelai wird weiter ausgebaut und entwickelt sich langsam von einem leisen Knistern zu einem sichtbaren Lodern. Zwar kommt es in dieser Staffel noch nicht zu einem Happy End zwischen den beiden, doch für alle Fans dieser besonderen Beziehung gibt es doch viele schöne und bemerkenswerte Momente.
Für viel Schwung sorgt auch ein völlig neuer Charakter: Lukes rebellischer Neffe Jess, der nicht nur im Leben seines Onkels einiges durcheinander bringt, sondern auch dem jüngsten Gilmore Girl Rory den Kopf verdreht. So werden die Fans in zwei Lager gespalten, in diejenigen, die Rory weiter mit ihrem netten, zuverlässigen Freund Dean sehen wollen und in jene, die Rory und Jess für das neue Traumpaar halten.
Die 2. Staffel der Gilmore Girls bietet 22 Stunden voller romantischer Verwicklungen, Humor, originellen Dialogen und unterhaltsamen Storys rund um die Bürger der chaotischen Kleinstadt Stars Hollow.
Auch die Extras können sich sehen lassen:
- Dokumentation "Der internationale Erfolg: Wie andere Länder die Girls willkommen heißen"
- Alternative Szenen zu "Der Antrag", "Emily in Nöten", "Rivalen" und "Herzschmerz"
- Streitlustig: Die besten Schlagabtausche dieser Staffel
- Featurette "Kirks Film".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Januar 2006
Format: DVD
Die Gilmore Girls ...
Sie fesseln einen immer wieder. Während es in der ersten Staffel noch um die erste Liebe, die erste Trennung und um einen Heiratsantrag ging, wird der Handlungsbogen in dieser Staffel fröhlich weitergesponnen. Lorelai bekommt Angst und bricht die Hochzeit mit Max vorzeitig ab (was für alle Lorelai und Luke Anhänger natürlich nur gut ist :-) ), und in Rorys (Alexis Bledel, erst kürzlich erfolgreich mit Sin Sity) Leben tritt Jess (von der ersten Minute an brilliant gespielt!), der Neffe Luke's, der ihr Leben und die Beziehung mit Dean ganz schön auf den Kopf stellt.
Die wunderbaren Dialoge mit Seitenverweisen auf Musik und Film werden auch in dieser Staffel wieder voll ausgespielt, die Drehbücher sind großartig umgesetzt, und wer nach 3 Folgen noch nicht den Wunsch hat, selbst nach Stars Hollow zu Lorelai und Rory, Luke und Ms. Patty, der Betreiberin des Tanzstudios, Lane, Rorys bester Freundin aus Korea, die gegen den Willen ihrer Mutter heimlich "gótteslästerliche Musik" in den Dielenbrettern versteckt und Michel, der menschenverabscheuenden Bedienung aus Frankreich mit dem trotz allem weichen Herz in Lorelais Hotel, zu ziehen, den verstehe wer will.
Gilmore Girls ist eine der wenigen Serien im heutigen Fernsehen, die dem Publikum eine Qualität und Liebe zur Serie vorlegen, die selten ist. Und die zweite Staffel unterscheidet sich davon kein bisschen (zurzeit wird die 6. Staffel in den USA gedreht.)
Deswegen hat dieses Produkt indeutig 5 Sterne verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karoletti am 16. Februar 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Es darf wieder gequasselt werden! Stundenlang, manchmal mit mehr, manchmal mit weniger Sinn und Verstand. Aber definitiv leicht überdreht, was für das ungeschulte (meist männliche) Auge – Schrägstrich – Ohr vielleicht einen Ticken zu viel bzw. affektiert wirkt.
Aber, hallo? Das ist eine Unterhaltungssendung! Da wird sich in gegenteiligen Kritiken darüber geäußert, wie unrealistisch es sei, die eigene Mutter zur besten Freundin zu haben. Aber wenn man mal ehrlich ist, scheint das genau el Casus Knacktus zu sein. Die Wunschvorstellung vieler Mädchen: „Meine Mami ist meine beste Freundin!“ Und wenn wir mal ehrlich sind: Es gibt Schlimmeres!
Beschwerden gibt es bei Serien immer. Ich bin z.B. keine Verfechterin des „Sex and the City“-Frauenbildes und dem ewig gleichen Hickhack wie in Sitcoms à la „Friends“ oder „Will & Grace“ und trotzdem wurden die Serien von Anfang bis zum Ende von mehreren Millionen ZuschauerInnen geguckt.
Was ich sagen möchte ist: Solange man/frau den Sinn für Realität nicht verliert und stets weiß, dass Mamis Autorität im wahren Leben meistens nur zu unserem Besten ist, kann man sich getrost 13 Stunden und 20 Minuten Serienmaterial über schräge Charaktere, irrwitzige Unterhaltungen und ja vielleicht auch immer gleiche Probleme ansehen.
Ich bin definitiv eindeutig für diese Sendung. Sie ist kurzweilig und witzig (ohne nervende, künstlich erzeugte Lachereinblendungen!), provoziert keine Gewalt, arbeitet mit den Waffen einer Frau, zeigt schöne Bilder, hervorglänzende Darsteller und tut keinem weh.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen