EUR 15,76 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Menge:1

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Gillette MACH3 Sensitive Power Rasierer batteriebetrieben
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gillette MACH3 Sensitive Power Rasierer batteriebetrieben

von Gillette

Preis: EUR 15,76 (EUR 15,76 / Stück) kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Base Edition
  • Weniger spürbare Irritationen (vs Gillette Blue II Plus Einwegrasierer)
  • Einzeln federgelagerte Klingen passen sich den Gesichtskonturen und Hautunebenheiten perfekt an
  • Durch die fortschrittliche, stufenweise Anordnung der Klingen wird die Rasur noch effizienter
  • Die verbesserten Lubrastrip Pflegestreifen halten länger
  • Der batteriebetriebene Griff sendet beruhigende Mikroimpulse aus - für eine noch angenehmere Rasur

Wird oft zusammen gekauft

Gillette MACH3 Sensitive Power Rasierer batteriebetrieben + Gillette MACH3 Sensitive Power Klingen, 8 Stück
Preis für beide: EUR 38,50

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: Base Edition
  • Entdecken Sie den Markenshop von Gillette: Zum Shop.


Produktbeschreibungen

Stil: Base Edition

Gillette Mach3
Größer anzeigen
Entdecken Sie die 3-Klingen-Technologie von Gillette.

Der Mach3 Rasierer verfügt über Klingen, die dünner sind als das Skalpell eines Chirurgen und sorgt für eine gründliche Rasur mit nur einem Zug. Der bewährte Mach3 bietet Männern auf der ganzen Welt einen fantastischen Start in den Tag. Alle Mach3 Klingen können mit allen Mach3 Griffen verwendet werden.


Drei Klingen
Drei Klingen
Drei Klingen

Die hauchdünnen Mach3 Klingen sind federnd gelagert, um sich an die verschiedenen Druckstärken beim rasieren und an Unterschiede der Hautoberfläche anzupassen.

Lubrastrip
Lubrastrip
Lubrastrip

Der Lubrastrip gibt wasserlösliche Gleitstoffe an die Haut ab, um die Gleitfähigkeit zu verbessern. Er verblasst und wird weiß, wenn kein optimales Rasurergebnis mehr erzielt wird.

Mikrolamellen
Mikrolamellen
Mikrolamellen

Der Hautschutz besteht aus weichen Mikrolamellen, die der Haut helfen, sich vor der ersten Klinge zu dehnen.

Ergonomischer Griff
Ergonomischer Griff
Ergonomischer Griff

Der Mach3 Griff ist ergonomisch gestaltet, damit er auch bei Nässe sicher in der Hand liegt.

Klingen wechseln nicht vergessen
Klingen wechseln nicht vergessen

Wussten Sie, dass durch die Verwendung stumpfer Klingen Rötungen auftreten können? Um Hautreizungen vorzubeugen, wechseln Sie Klingen regelmäßig. Zu Ihrer Unterstützung verblasst der Lubrastrip der Gillette Rasiersysteme, wenn Sie kein optimales Rasurergebnis mehr erzielen.

Gillette Produktkombination
Gillette empfiehlt die Produktkombination

Für ein besseres Rasurergebnis empfiehlt Gillette die Kombination der Gillette Rasierer, Klingen, Gele und Schäume. Sie sorgen für eine komfortable Rasur und ein gründliches Ergebnis.


Produktinformationen

Stil: Base Edition
Produktdetails
Stückzahl1 Stück
MarkeGillette
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00APFDGJM
Amazon Bestseller-Rang Nr. 33.653 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung41 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit17. Dezember 2012
  
Feedback
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Hill TOP 500 REZENSENT am 17. Februar 2013
Stil: Base Edition Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Auch wenn Gillette den (deutlich teureren) Fusion ProGlide mit aller Macht im Markt etablieren will, hat der "gute alte Mach3" immer noch seine Freunde: Die Klingen sind deutlich preiswerter und, da "nur" drei statt fünf Einzelklingen im Block untergebracht werden müssen, ist der Abstand zwischen den Schneiden deutlich größer. Der Mach3-Klingenblock lässt sich deshalb leichter ausspülen und verstopft nicht so schnell: Wer starken Bartwuchs hat oder sich nicht täglich rasiert, weiß das zu schätzen. Außerdem ist der Klingenblock etwas schlanker und damit wendiger, unter der Nase oder bei Konturbärten ist das durchaus von Vorteil.

Ob es nun die vibrierende, batteriebetriebene "Power"-Version sein muss? Ich finde, nicht unbedingt. Auch ohne "Vibrator" kann Mann (uns auch Frau, wo es nötig ist) perfekt, glatt und sanft rasieren. Aber das ist Geschmackssache. Ebenso das Design, das mich beim neuen MACH3 Sensitive jetzt nicht so vom Hocker haut.

Ein kleiner Tipp am Rande: Richtige Rasierseife oder -creme, mit einem guten Rasierpinsel zu warmen, schlotzigen Schaum aufschlagen, damit sanft einmassieren und dann zwei Minuten den Duft genießen. Anschließend rasieren. Die Haut erfreut es und die teuren Rasierklingen sind viel länger nutzbar!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Reimer TOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. Februar 2013
Stil: Base Edition Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ja, man mag es kaum glauben aber ich benutze seit nunmehr drei Jahren ein und den selben Rasierer und es handelt sich dabei um genau um den Vorgänger dieses Gerätes. Aber auch wenn das neue Modell jetzt eine Erweiterung im Namen trägt, ein Unterschied ist lediglich die Farbgebung. Anderes ist nicht festzustellen.

Im Langzeittest lässt sich folgendes ausführen: Viel kaputt gehen kann an diesem Gerät eigentlich nichts. Die Klingen sind auswechselbar und halten je nach der Dicke der Haare wirklich mehrere Rasuren durch ohne an Schneidkraft zu verlieren.
Nun, ich schrieb schon dass nicht viel kaputt gehen kann, bis auf den Einschaltknopf der das einzige bewegliche Bauteil abgesehen von den Klingen ist. Und dieser kam natürlich prompt nach ca. 1,5 Jahren auch. Das gestaltete sich so, dass er einfach mal bei der morgentlichen Rasur absprang und nicht wieder gewillt war sich festklippen zu lassen. Da ich zu faul war mir einen neuen Rasierer zuzulegen benutzte ich den Rasierer trotzdem weiter indem ich mit dem Fingernagel in die nun schalterlose Öffnung drückte und den verbliebenen Mini-Stift dann so betätigte.
Was solls? Nun habe ich ja einen neuen Rasierer und hoffe mal er hält länger. Vielleicht sogar so lang wie die Batterie die sich in meinem ersten Gerät befand.
Haltet mich jetzt nicht für einen Spinner, aber die Batterie die ich vor drei Jahren in das Gerät montierte hält bis zum heutigen Tag! Sensationell!
Ich benutzte den "Alten" ca. zweimal in der Woche aber selbst wenn ich ihn nie in Gebrauch gehabt hätte, nahm ich an, dass sich die Batterie über diesen Zeitraum wohl schon selbst entladen hätte. Aber siehe da, das Teilchen summt und brummt wie am ersten Tag.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holger B. TOP 1000 REZENSENT am 16. Januar 2015
Stil: WOW Testwochen Limited Edition Verifizierter Kauf
Leider halten die Gilette Mach3 Power Klingen nicht mehr so lange wie ältere Gilette Klingen.
In der Zwischenueit kann ich aktuelle Gilette Klingen noch 5-7 mal verwenden, die "alten" Klingen haben 7-10 (teils sogar mehr) Rasuren gehalten.

Der mach3 Sensitive ist für mein Gesicht deutlich besser geeignet gewesen als der ProGlide - das hat mich doch ziemlich überrascht. Vor allem habe ich das Gefühl beim günstigeren Mach3 sind die Klingen sogar etwas besser.

Selbst sehr günstige Gilette Sensitive EINWEG (!) Rasierer (Sensor 3) haben eine Haltbarkeit von 3-4 Rasuren. Somit sind diese auf Dauer um über 50% günstiger. (6 Stück kosten 6 EURO im Vergleich zu 4 Klingen für 20.- EUR!)
Somit werde ich nun wieder auf die Einwegrasierer umsteigen. Leider muss ich dann auf die "Power" Funktion verzichten, die gründlicher rasiert. Hier konnte man den Unterschied deutlich merken ob man diese Funktion nutzte oder nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NMK am 6. März 2013
Stil: Base Edition Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Da ich mich hauptsächlich Nass rasiere, war ich natürlich auf den batteriebetriebenen Gillette MACH3 richtig gespannt.

Ausstattung / Lieferumfang:
Der MACH3 wird mit einer Rasierklinge und einer Batterie geliefert. Sonstige
Ausstattung, wie z. B. einen Ständer bzw. Halter für den Rasierer sucht man
vergeblich.
Er ist in einem modernen Farbenmix aus Weiß, Neongrün und Metall gehalten,
was recht gut aussieht.

Die Rasur:
Angeblich soll der batteriebetriebene lt. Gillette Rasierer eine sinnvolle und
gute Weiterentwicklung der "normalen" Nassrasierer sein. Leider muss ich
dem widersprechen.
Wie mehrere andere Rezensenten auch schon ansprachen rasiert der MACH3
die Barthaare nicht sauberer, als ein einfacher Nassrasierer.
Ich habe sogar das Gefühl, das bei Batteriebetrieb weitaus mehr Stoppeln
stehenbleiben, sprich nicht gestutzt werden, als wenn ich ohne elektrische
Verstärkung rasiere.
Weiterhin ist die Rasur im Vergleich zu Nassrasieren desselben Herstellers,
oder von Konkurrenten, schlechter und bei weitem nicht glatter zu nennen.

Der Batteriebetrieb stört beim Rasieren sogar ein wenig, da das Ruckeln des
Rasierkopfes ein unangenehmes Gefühl verursacht.

Fazit: Ich kann absolut keine Verbesserung zu herkömmlichen Nassrasierern
feststellen. Selbst die Einwegrasierer von Gillette rasieren weitaus sauberer
und glatter, als diese "Innovation". Finger weg, eher auf einen guten elektrischen
zurückgreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: Base Edition