Gillette Fusion Power Ras... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gillette Fusion Power Rasierer batteriebetrieben Phenom Edition

von Gillette

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Phenom Edition
  • Batteriebetriebenes Rasiersystem mit sanften Microimpulsen
  • 5 enger aneinander liegende PowerGlideTM Klingen für weniger Druck auf der Haut
  • 1 Präzisionstrimmer-Klinge für Kotelleten, den Bereich unter der Nase und die Bartkonturen
  • Indikator Lubrastrip mit Vitamin E und Aloe Vera
  • Griff mit Gummiprofil für mehr Sicherheit beim Rasieren

Weihnachtliche Geschenkideen aus Premium Beauty
Noch keine Geschenkidee? Unsere Beauty-Redaktion hat in unserem Sortiment gestöbert und für sie und ihn die besten Geschenkideen zusammengesucht.

Wird oft zusammen gekauft

Gillette Fusion Power Rasierer batteriebetrieben Phenom Edition + Gillette Fusion Power Klingen, 8 Stück + Gillette Fusion Hydra Rasiergel für empfindliche Haut 200 ml, 6er Pack (6 x 200 ml)
Preis für alle drei: EUR 66,26

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Stil: Phenom Edition

Produktbeschreibungen

Stil: Phenom Edition

Produktbeschreibung

GLMN Fusion Power Phenom produktbeschreibung

Zeigen Sie der Welt, wie phänomenal Sie sind: Mit dem Gillette® Fusion® Power Phenom

Gillette Fusion Power Phenom vereint die innovative Rasiertechnologie von Gillette mit Hightech-Design – mit sanft pulsierenden Mikro-Impulsen für weniger Hautirritationen als mit dem MACH3. So komfortabel, dass man die Klingen kaum spürt. Mit Präzisions-Trimmer für die schwer erreichbaren Stellen. Bei Stiftung Warentest hat der Fusion Power Phenom mit der Note 1,7 abgeschnitten (Ausgabe 12/2010).


Highlights des Gillette Fusion Power Phenom

GLMN Fusion Power Phenom indikatorstreifen icon
1. Verbesserter Indikator-Lubrastreifen

Gibt Gleitstoffe ab und verblasst, wenn die Klinge ausgewechselt werden muss.

GLMN Fusion Power Phenom komfortschutz icon
2. Flexibler Komfort-Schutz

Für eine noch glattere und sanftere Rasur.

GLMN Fusion Power Phenom 5klingen icon
3. 5-Klingen-Rasieroberflächen-Technologie

Fünf enger aneinander liegende PowerGlide™- Klingen helfen, den Druck zu reduzieren – für gefühlt weniger Hautirritationen und mehr Komfort als bei MACH3® .

GLMN Fusion Power Phenom praezisionstrimmer icon
4. Präzisions-Trimmer

Perfekt für schwer erreichbare Stellen wie Koteletten, den Bereich unter der Nase und zum Stylen von Bartkonturen.

GLMN Fusion Power Phenom highlights
GLMN Fusion Power Phenom batterie icon
5. Batteriebetrieben

Die beruhigenden Mikro-Impulse sorgen für weniger Reibung und mehr Gleiten.

GLMN Fusion Power Phenom kontrollleuchte icon
6. Batteriekontrollleuchte

Zeigt an, wenn die Batterieleistung nachlässt – damit Sie zu jeder Zeit die nötige Power besitzen.

GLMN Fusion Power Phenom abschaltfunktion icon
7. Automatische Abschaltfunktion

Nach etwa acht Minuten schaltet sich der Rasierer zum Schutz der Batterie automatisch ab.

GLMN Fusion Power Phenom mikrochip icon
8. Mikrochip

Der eingebaute Mikrochip sorgt dafür, dass ausreichend Energie verfügbar ist – bei jeder Rasur.


Gillette Produktübersicht

PROGLIDE
FUSION
MACH3
Premium-Systeme
Komfort-Systeme
Basis-Systeme
PRODUKT
Farbvarianten
Qualitätsurteil von
Stiftung Warentest*
Gillette® Fusion® ProGlide™ Power
Gillette® Fusion® ProGlide™
Gillette® Fusion® Power Stealth
Gillette® Fusion®
Nicht getestet
Nicht getestet
Gillette® MACH3®
Klingentechnologie
Fortschrittlichste 5-Klingen-Technologie
Fortschrittlichste 5-Klingen-Technologie
5-Klingen-Technologie
5-Klingen-Technologie
3-Klingen-Technologie (DLC)
3-Klingen-Technologie (DLC)
3-Klingen-Technologie (DLC)
Komfort-Lamellen
Optimierte Komfort-Lamellen
Optimierte Komfort-Lamellen
Flexible Komfort-Lamellen
Flexible Komfort-Lamellen
Einfache Komfort-Lamellen
Einfache Komfort-Lamellen
Einfache Komfort-Lamellen
Indikator-Lubrastreifen
Verbreiterter Indikator-Lubrastreifen
Verbreiterter Indikator-Lubrastreifen
Verbreiterter Indikator-Lubrastreifen
Verbreiterter Indikator-Lubrastreifen
Indikator-Lubrastreifen
Indikator-Lubrastreifen
Indikator-Lubrastreifen
Präzisions-Trimmer
Präzisions-Trimmer mit Anti-Verstopfungsschlitz
Präzisions-Trimmer mit Anti-Verstopfungsschlitz
Präzisions-Trimmer
Präzisions-Trimmer
Batterie-Power
Klingenstabilisator
Innovativer Mikrokamm
ZUBEHÖR
Ersatzklingen
Rasiergel
Für eine besonders gründliche Rasur
Rasierschaum
Für eine bequeme Rasur

*42 Herren-Nassrasierer, Ausgabe 12/2010


Probleme & Lösungen

GLMN problem empfindliche haut

Um Rasurbrand, Kratzern und Schnitten vorzubeugen,
sollten Sie folgende Dinge beachten:

  • Haut vor der Rasur gründlich reinigen, denn
    Schmutz und abgestorbene Zellen können den
    Rasierer blockieren.
  • Gesicht mindestens drei Minuten mit warmem
    Wasser befeuchten, denn aufgeweichte
    Gesichtsbehaarung lässt sich leichter rasieren.
  • Rasierklingen regelmäßig wechseln - stumpfe
    Klingen erschweren die Rasur und können
    Hautirritationen hervorrufen.
  • Rasierer während der Rasur regelmäßig abspülen.
    So werden Ablagerungen an Klingenkanten und
    Rasierkopf verhindert.

GLMN problem starker bartwuchs

Bei krausem oder starkem Bartwuchs sollten Sie folgende
Empfehlungen beachten:

  • Verwenden Sie ein Rasiergel, das speziell auf starken
    Bartwuchs abgestimmt wurde.
  • Ein hochwertiges Mehrfach-Klingen-System, bei dem
    die einzelnen Klingen dichter aneinander liegen,
    reduziert den Druck auf die Haut und sorgt für eine
    angenehme Rasur.
  • Die tägliche Rasur verhindert Hautirritationen und
    Juckreiz beim Nachwachsen der Haare.
  • Rasierklingen regelmäßig wechseln - stumpfe Klingen
    erschweren die Rasur und können Hautirritationen
    hervorrufen.

GLMN problem eingewachsene haare

Zum Thema Rasierpickel und eingewachsene Barthaare
sollten Sie folgende Dinge wissen:

  • Ein weit verbreitetes Missverständnis besagt, dass
    eine möglichst seltene Rasur die Entstehung von
    Rasierpickeln mindern kann.
  • Die Wahrheit ist, dass die tägliche Rasur genau der
    richtige Weg ist, um Rasierpickel zu reduzieren.
  • Auf diese Art werden Bartstoppeln kurz gehalten
    und erhalten so gar nicht erst die Möglichkeit, wieder
    in die Hautoberfläche einzuwachsen.


FAQs

Ist es besser, heißes, kaltes oder warmes Wasser für die Rasur zu verwenden?

Warmes Wasser eignet sich am besten dazu, das Barthaar zu durchfeuchten. Durch das Aufweichen mit warmem Wasser wird das Haar um 70% leichter rasierbar.

Wie verhindere ich Rasurbrand zuverlässig?

Wenn die Haut nicht richtig auf die Rasur vorbereitet wird oder die Rasierklingen stumpf sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie im Anschluss an die Rasur unter Rasurbrand leiden. Waschen Sie Ihr Gesicht zur Vorbereitung drei Minuten lang mit warmem Wasser und benutzen Sie eine ausreichend große Menge Rasiergel. Zudem sollten Sie die Klingen ersetzen, sobald erste Anzeichen einer Abnutzung auftreten oder der Rasierkomfort nachlässt.

Wächst mein Barthaar nach der Rasur dicker nach?

Gillette-Wissenschaftler haben in ausführlichen Testreihen untersucht, ob sich Männerhaar im Hinblick auf Wachstum, Struktur und Farbe durch die Rasur verändert. Die Experimente haben gezeigt, dass die Rasur keinen Einfluss auf Wachstum, Farbe oder Struktur des Haars hat. Die Rasur hat jedoch Auswirkungen auf die Form der nachwachsenden Haarspitzen. Deswegen kann es sein, dass sich Barthaare anders anfühlen, wenn sie nachwachsen. Lässt man die Haare aber vollständig nachwachsen, erreichen sie wieder ihren vorherigen Zustand.

In welche Richtung soll ich rasieren, um ein optimales Rasurergebnis zu erzielen?

Die Gesichtsbehaarung von Männern wächst häufig in unterschiedliche Richtungen. Beginnen Sie Ihre Rasur mit leichten, sanften Zügen in Wuchsrichtung. Falls erforderlich, können Sie dann gegen die Wuchsrichtung nachrasieren, um eine noch gründlichere Rasur zu erzielen.

Was ist der Unterschied zwischen Einweg- und Mehrwegrasierern?

Wenn sich ein Einwegrasierer abgenutzt hat, wird er komplett entsorgt. Bei Mehrwegrasierern wird nur der Rasierkopf mit den Klingen ausgetauscht. Mehrwegrasierer wie der Gillette Fusion ProGlide und der Gillette Fusion besitzen eine fortschrittlichere Klingentechnologie und ein ergonomischeres Design als Einwegrasierer – für eine glatte, sanfte und angenehmere Rasur.

Was ist der Unterschied zwischen einem 1-, 2-, 3- und 5-Klingenrasierer? Was ist am besten?

Die Forschungen von Gillette haben gezeigt, dass die 1-Klingen-Technologie – die es übrigens schon seit 1901 gibt – Systemen mit Doppelklinge wie zum Beispiel dem SensorExcel nachweislich unterlegen ist. Das gilt umso mehr für 5-Klingen-Systeme wie den Gillette Fusion ProGlide. Aber die Anzahl der Klingen alleine ist noch kein Garant für eine perfekte Rasur. Der Gillette Fusion ProGlide besitzt auch extrem dünne und feine Klingen für weniger Ziehen und Reißen* und ein sanftes Gleiten des Rasierers. All das zusammengenommen ergibt die angenehmste Rasur von Gillette. (*vs. Fusion)

Was macht den Gillette Fusion Power zu einem noch besseren Rasierer als den MACH3?

Was den Fusion Power zu einem besseren Rasierer macht als den MACH3, sind acht Jahre innovative Entwicklung und zahlreiche Patente. Der Gillette Fusion Power stellt ein innovatives Rasursystem mit fortschrittlichen Technologien auf Vorder- und Rückseite dar. Er verfügt über dieselbe Rasierkopf-Technologie wie der Gillette Fusion: die 5-Klingen-Rasieroberflächen-Technologie, den Präzisions-Trimmer, den flexiblen Komfort-Schutz und den verbesserten Indikator-Lubrastreifen. Der Gillette Fusion Power verfügt über eine Klingenbeschichtung, die die Schnittgefahr im Vergleich zum Fusion Manual verringert und für unglaubliche Gleitfähigkeit und Komfort sorgt. Ein noch angenehmeres Rasurerlebnis bieten nur der Fusion ProGlide und der Fusion ProGlide Power.

Wie tragen die Power-Bewegungen des Rasierers zu einer besseren Rasur bei?

Mit den batteriebetriebenen Rasierern hat Gillette eine neue Ära der Nassrasur eingeläutet. Das zusätzliche Moment der oszillierenden Klingenbewegung sorgt bei den Nassrasiersystemen von Gillette für beruhigende Mikro-Impulse und geradezu unglaublichen Komfort, mit dem die Klingen kaum noch spürbar sind.

Was hat es mit dem Mikrochip auf sich und wie funktioniert er?

Ein batteriebetriebener Rasierer bietet eine optimale Rasur, wenn Spannung und Frequenz bei jeder Anwendung gleich bleiben. Jedoch wird die Batterie mit der Zeit schwächer und die Spannung kann nachlassen, sodass die Frequenz und damit auch die Rasierleistung nicht mehr optimal sind. Der Mikrochip sorgt für eine über die gesamte Lebensdauer der Batterie hinweg konstante Spannung und Frequenz – damit Sie sich darauf verlassen können, dass der Rasierer konstant die gleiche Leistung bringt.

Wie erziele ich bei der Nutzung des Präzisions-Trimmers die besten Resultate – mit ein- oder ausgeschalteter Power?

Der Präzisions-Trimmer kann mit eingeschalteter oder ausgeschalteter Power verwendet werden. Das hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Ob Sie den Präzisions-Trimmer mit ein- oder ausgeschalteter Power nutzen wollen, ist Ihre individuelle Entscheidung.


Produktinformation

Stil: Phenom Edition
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 12,7 x 10,2 cm ; 5 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 68 g
  • Modellnummer: 75044615
  • ASIN: B000XVXK12
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 7. Januar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.712 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100 in Drogerie & Körperpflege)
  • Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt): Ja

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Richter am 12. Mai 2010
Stil: Stealth Edition
Ich konnte die Fusionklingen nun ausgiebig testen und kann nur sagen: einmalig! Ich hatte vorher den Mach3Turbo und das ist echt kein Vergleich! Der Fusion gleitet viel besser und mit einem Strich ist alles weg, es bleibt kein einziges Haar übrig!
Auch gegen den Strich kann man perfekt rasieren.
Um zu testen wie gut der Fusion wirklich ist und ob er wirklich so gut gleitet, habe ich mal einfach komplett ohne Rasiercreme gegen den Strich rasiert: einwandfrei! Kein Schnitt oder so, keine Hautreizung, einfach perfekt das Ergebnis.

Zur Vibrationstechnik kann ich nur sagen, dass ich sie verwende. Ich finde, dass die Rasur einfach angenehmer ist. Nicht gründlicher (mehr als 100% geht nicht), aber es fühlt sich einfach besser an.

Insgesamt kann ich den Rasierer wirklich uneingeschränkt empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herr Einzelmann am 4. Februar 2009
Stil: Stealth Edition Verifizierter Kauf
Ich rasiere mich schon seit vielen Jahren nass und habe die meiste Zeit dazu den Mach3 von Gillette benutzt. Vor ungefähr drei Monaten hat mich der neue Rasierer von Gillette, der Gillette Apparat Fusion Power Stealth neugierig gemacht und ich bestellte diesen.
Bei der neuen Vibrationsfunktion war ich anfangs skeptisch, aber es ist wirklich ein Unterschied zuspüren. Das Rasieren ist dadurch deutlich angenehmer. Ich kann es absolut nicht bestätigen, dass die Klingen verstopfen. Ich rasiere mich meistens täglich. Vor ein paar Tagen hatte ich eine OP und bin zurzeit krankgeschrieben. Deshalb hatte ich mich drei Tage nicht rasiert, auch damit hatten die Klingen kein Problem. Ich benutze das Gilette- und Niveagel zum Rasieren.
Der Preis ist sicherlich sehr teuer, trotzdem kann ich diesen Rasierer empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Enrico am 30. April 2010
Stil: Phenom Edition
hatte vorher den Gillette Fusion,super teil habe auch hier so bewertet!
aus neugier habe ich mir heute den Gillette Fusion Power Phenom Rasierer zugelegt und muss sagen noch ein tick besser durch die vibration, mehr geht nicht!
einzige mangel klingen recht teuer und schneller verbrauch des indikatorstreifens aber sonst der hammer!
emfw. absolut
kontra: keine bis auf klingen preis und abnutzung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AxelF am 22. März 2010
Stil: Stealth Edition
Ich hatte vorher von Gillette das Modell Mach3 Turbo. Hab mich immer vor gedrückt mal was neues auszuprobieren, aber ich muss gestehen der Fusion Power ist ganz klar besser. Die Vibration ist feiner die Hautirritation nach der Rasur weniger und das Ergebnis lässt sich nicht besser beschreiben, als glatt wie ein "Babypopo". Die Größe des Klingenschlittens ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig aber das klappt beim zweite/dritten mal schon besser. Der Preis ist bei beiden Modellen gleich und deshalb klare Entscheidung für Fusion Power.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mistkerl am 25. August 2010
Stil: Stealth Edition Verifizierter Kauf
Was soll ich noch großartig sagen. Spitzenteil. Ich habe schon viele Nassrasierer getestet, dieses ist bislang der beste. Der Preis ist natürlich auch dem entsprechend happig. Aber wer Wert auf eine gute Rasur legt kommt an dem Teil nicht vorbei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Donpas am 29. September 2010
Stil: Stealth Edition
Bis vor gut 1 1/4 Jahr habe ich mich noch mit einem Elektrorasierer (Braun 7510) täglich rasiert. Oft hatte ich rote Stellen oder gar Pickel bzw. entzündete Flecken im Gesicht. Irgendwie brachte ich es schon mit der Rasur in Verbindung, schob es wohl aus Bequemlichkeit und Änderungsunlust auf andere Dinge wie etwa "falsches After Shave...trockene Haut...,etc.
Dann bin ich mehr oder weniger durch Zufall auf den "Gillette Fusion Power" gestoßen, habe ihn gekauft und danach gleich ausprobiert. Von Anfang an war ich über die neue Rasurart begeistert. Meine Haut war glatter, weicher und nach wenigen Tagen sind sämtliche Hautiritationen verschwunden. Seither bin ich ein begeisterter "Naßrasierer"...! Vergleiche zu anderen Rasierern dieser Art kann ich leider nicht anmerken, da ich mit meinem "Gillette" so zufrieden bin, dass ein Wechsel einfach nicht zur Debatte steht. Aufgrund meiner Überzeugung habe ich ihn bereits 2x schon verschenkt.
Einziges Manko sind die m.E. sehr teuren Ersatzklingen. Hier warte ich stets auf die immer wieder vorkommenden "Sonderangebote" in den verschiedensten Märkten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Felber Uwe am 22. August 2010
Stil: Stealth Edition
Hatte bis vor kurzem einen Nassrasierer ,der billigen Art (ca.5€)mit einem 3 Klingen System.
Da ich gerne mal paar Tage aussetze mit dem Rasieren ,hatte ich immer das Problem das sich die Klingen mit den Haarresten zusetzten.
Auch waren sie schnell stumpf und das Rasieren wurde unangenehm.
Habe mich auch sehr oft geschnitten ,was mit dem Gillette Fusion nicht passiert.
Mit Vorsicht ist die zusätzliche Klinge zu geniesen ,die man zum entfernen von Haaren an unzugänglichen Stellen benutzen soll!
Bei Power Stealth lässt sich wirklich sehr gut das Klingenfeld ausspülen ,weil es von hinten offen ist und man ohne Probleme die Reste ausspülen kann!
Auch die Klingen sind lange scharf und rasieren sehr gut,das mit dem Vibrationsmotor halte ich doch eher für Spielerei,den ich kann keinen Unterschied merken zwischen mit und ohne.
Der Anschaffungspreis ist hoch und die Klingen sind auch teuer ,aber wenn man die Haltbarkeit bzw. lange Schärfe der klingen berücksichtigt ist der Preis doch akzeptabel.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen