Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Gigabyte nVidia GeForce GT220 Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR3 Speicher, HDMI, DVI, 1 GPU) Full Retail
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gigabyte nVidia GeForce GT220 Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR3 Speicher, HDMI, DVI, 1 GPU) Full Retail

von Gigabyte
31 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Speicher: 1GB GDDR3
  • Bus: PCIe
  • Unterstützung DirectX: 10.1
  • Lieferumfang: CD mit Treiber Software; Dokumentation; Grafikkarte
  • Garantie: 2 Jahre
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeGigabyte
Artikelgewicht699 g
Produktabmessungen29,6 x 21,4 x 5,4 cm
ModellnummerGV-N220OC-1GI
FormfaktorGrafikkarte
Größe Festplatte1024 MB
ChipsatzherstellernVidia
Beschreibung GrafikkarteGeForce GT 220
GrafikkartenspeicherDDR3 SDRAM
Anzahl VGA Schnittstellen1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002RIQNYK
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung699 g
Im Angebot von Amazon.de seit4. Oktober 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Gigabyte GT220 1024MB DDR3 ATX aktiv PCI-E 2.0 128bit 1xDVI-I HDCP native HDMI, Neuware vom Fachhändler

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kai Heinze am 17. Januar 2011
Da mein PC schon etwas betagter ist habe ich mir als Ersatz für meine nvidia 8600er GT diese Karte hier genauer angeschaut... Sie war mir vom Preis/Leistungsverhältnis direkt ins Auge gefallen und zack! >>> bestellt...

Da ich des öfteren mal "Pro Evolution Soccer 2011" und "Need for Speed Hot Pursuit" zocke, und die Leistung meines PCs mit der Zeit schon nicht mehr ganz der Grafikengine und den Systemvorraussetzungen der aktuellen Spiele entsprach, dachte ich mir: ok dit passt scho...

Das Kuriose war nur, dass 2 Tage nach meiner Bestellung mein PC nicht mehr hochfahren wollte... Und woran lags? Natürlich... An der 8600er... Als ob Sie es gewusst hätte, hat sie sich selber dem Freitod ergeben und den Lüfter Tage zuvor hängen lassen... Somit wurde sie zu heiß und war nicht mehr zu retten...

In der Bredouille meinen PC bsi zur Lieferung nicht nutzen zu können (und das vor dem Wochenende) harrte ich der Dinge...

Samstags auf der Arbeit aber kam der DHL-Bote und brachte quasi in letzter Not die neue GT220...

Die Freude war riesengroß...

Zuhause angekommen wurde erstmal ausgepackt... Das die Karte nich grade klein ist war mir ja schon auf den Fotos klar geworden - aber das sie sooooooo einen RIESIGEN Lüfter hat... Hammer... Einziger Nachteil >>> Der PCI Steckplatz unter dem EXPRESS ist auf jeden Fall futsch... Zur Not wenn man noch Reserven hat, den zweiten darunter auch frei lassen sonst bringt das nichts mit dem Lüfter...

Zurück zur Leistung... PC angeschaltet, alles läuft, alles super... neuer Treiber installiert und direkt mal PES angezockt...

Ich sag euch... EINE AUGENWEIDE!!!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja Gündel am 13. Dezember 2011
Mein Rechner ist einige Jahre alt und war nur mit einer Onboard-Grafik ausgestattet. Das reichte nun mal nicht für Allods - Perfect World und dergleichen. Mit dieser, meinem "Nicht-High-End" Rechner durchaus angemessenen Grafikkarte läufts recht zufriedenstellend und das sogar ohne Runterschraubung irgendwelcher Features. Die Karte läuft ausgesprochen geräuscharm, wird selbst bei Dauerbelastung nicht heiß und war supereasy zu installieren. Wer die kleine günstige Lösung sucht und kein Vermögen ausgeben will, ist echt gut bedient mit der GeForce GT220 :).
Kleiner Nachteil, wie schon andere bemerkt haben: Der Kühler braucht etwas viel Platz, so dass der Slot nebendran nicht zu nutzen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Falke_95 am 13. November 2010
Ich habe die Grafikkarte nun schon seit einem halben Jahr in meinem Computer, sie bereitet mir überhaubt keine Probleme unter Windows7, sie ist leise und Leistung hat sie ausreichend um aktuelle Games mit höchsten Grafikeinstellungen zu spielen.
Qualität von nVidia zum Aufrüsten für relativ wenig Geld: Die GT220 genau richtig!

Nach reichlich anderthalb Jahren ist die Karte defekt, warte auf Ergebnis der Reklamation beim Hersteller.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Find diese Grafikkarte einfach top, hatte die ATI HD 4670 1GB DDR3 testweise da und fand sie nicht so besonders.
Gut einmal Nvidia immer Nvidia. Obwohl es die gleichen Leistungsmerkmale sind ist die GT220 trotzdem besser wie die von ATI.
Klare Kaufempfehlung von mir !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Xelia am 16. Februar 2011
Zu dem Produkt insgesammt lässt sich sagen, das es sich um eine gute und Kraftvolle Grafikkarte handelt! Ich bin mit der Leistung zufrieden, die Verarbeitung ist sehr gut und ein Einbau in den Slot war tadellos möglich.

Einen Punkt abzug gibt es für den Lüfter, welcher an der Karte zum Kühlen mitverbaut ist!
Der Lüfter ist riesig und erfüllt sicherlich seinen Zweck, aber der PCI Slot (zb. für die Soundkarte) ist definitiev überdeckt und somit unbrauchbar! Ich habe leider auch nur einen PCI Slot auf meinem Mainboard und kann meine 5.1 Spundkarte nicht drunter packen.

Deswegen habe ich mir jezt extra ein neues Mainboard mit 2 PCI anschlüssen gekauft, hoffe das beide Komponenten dann passen...

Die Karte sollte also nur gekauft werden, wenn man genug PCI-Slots auf dem Mainboard hat oder diese nicht zusätzlich benötigt!

Ansonsten ist die Karte für den Preis absolut empfelendswert und auch für neuere Spiele einsetzbar. Treiber werden in der Regel sofort erkannt und auf Windows 7 funktioniert bei mir alles einbandfrei.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TheSceada am 10. April 2012
Ich habe die GT 220 nun ca 1 1/2 Jahre, und bisher hat sie mir gute Dienste geleistet und war jeder Herausforderung gewachsen. Selbst bei Battlefield 3 stand sie nicht schlecht da. Jedoch zeigen sich nun massive Schwächen. Ich habe nun das Problem, dass alle paar Sekunden Blackscreens auftreten. Ich habe es überprüft und es liegt an der Grafikkarte. Wer etwas sucht um seinen PC kurzzeitig aufzuwerten, Perfect. Jedoch muss man damit rechnen, dass man sich nach 1 1/2 bis 2 Jahren eine neue holen muss.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Mario S. am 9. Februar 2012
Also ich habe einen 5 Jahre alten PC und wollte den mal wieder etwas auf vordermann bringen. (normal benutze ich ein Acer Note-(Aspire 9300 Series) und Netbook(Aspire One D255 N550)

Die leistung ist bei diesem pc nicht wirklich toll (windowsXP 32bit, Intel Celeren D 3,4GHz, 512mb RAM(wird auch noch nachgerüstet) vorher nVidia Geforce Go 6200)

Da ich mir dachte der brauch nicht verstauben hatte ich mir vorgenommen den etwas zu modernisieren.

Nun nichts wie ran und diese herrliche GraKa gekauft. Mit der alten GraKa war spielen mitlerweile undenkbar geworden. Neue GraKa rein, alte raus, PC an und Treiber installiert. Läuft einwandfrei. Dann der Test mit Landwirtschaftssimulator 2011 und Sim City Society. Mit den Systemvoraussetzungen die ich zu bieten hab, und das ist nun wirklich nichts besonderes, kann ich diese Spiele mit höchsten Einstellungen spielen.

Ich bin baff und begeistert zugleich. Nie hätte ich gedacht das ich sowas auf dieser Möhre nochmal erleben darf, aber ich darf es und das erfreut mich sehr. Nun warte ich nur noch bis mein neuer RAM von Corsair da ist, wie dann das ganze System und Spiele läuft.

Ok, wie viele hier schon beschrieben haben ist der Lüfter sehr groß und frist einen PCI-Slot. Gut ich kann damit leben da ich den nicht unbedingt brauch und einer ist sowieso noch frei.

Mein Fazit:

volle 5 Stern (auch wenn der Lüfter so groß ist) da man älteren Rechnern ein bisschen neues Leben einhauchen kann. Ich behaupte stark, dass diese GraKa für High-End-Spiele ungeeignet ist. Für sowas sollte man dann doch tiefer in die Tasche greifen und in der Preisregion ab 200€ suchen!

Demnächst werde ich noch die Videobearbeitung ausprobieren und dann die Rezension editieren.

Also Klare Kaufempfehlung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen