Gigabyte M8000X High-perf... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,38
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 39,38
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: nox divendo
In den Einkaufswagen
EUR 39,39
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Gigabyte M8000X High-performance Laser Gaming Maus, 8 Taste(n), verkabelt, USB schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gigabyte M8000X High-performance Laser Gaming Maus, 8 Taste(n), verkabelt, USB schwarz

von Gigabyte

Preis: EUR 37,72 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
43 neu ab EUR 37,72

Wird oft zusammen gekauft

Gigabyte M8000X High-performance Laser Gaming Maus, 8 Taste(n), verkabelt, USB schwarz + Sharkoon 1337 Gaming Mauspad schwarz + Sharkoon Skiller Gaming Tastatur schwarz
Preis für alle drei: EUR 60,18

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeGigabyte
Modell/SerieM8000X
Artikelgewicht517 g
Produktabmessungen20 x 18 x 8 cm
ModellnummerGM-M8000X
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003INIZMG
Produktgewicht inkl. Verpackung522 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit22. April 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

GigaByte M8000X GAMING MOUSE, Lasermaus mit Kabel/ Datenübertragung: Kabel/ Auflösung: 5000 dpi/ PC Schnittstelle: USB/ Farbe: schwarz

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp am 25. November 2010
Verifizierter Kauf
Ergänzung zur Produktbeschreibung:

6000 DPI Laser Sensor.
32kb Chip zum speichern von 5 Spieleprofile
"On-the-fly" 4 einstellbare DPI Profile, die über eine Taste anzuwählen sind
Silikonartige beschichtung an der Seite (Daumen & Ringfinger/kleiner Finger)
Vergoldeter USB Stecker und stabiles USB Kabel
Gewichte: 1x20g 3x6g inlc. Aufbewahrungsbox
LED "Ghost"-Schriftzug in unterschiedlichen Farben
Software für Makros und Mauseinstellungen.

Maus liegt super gut in der Hand und ist sehr direkt (lackierter Holztisch).
Preis/Leistung ist perfekt und Optik stimmt auch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Onliner94 am 23. September 2011
Verifizierter Kauf
Positiv:

-Leichte Gummierung auf der Oberseite und Gummipads an den Seiten sorgen für ein angenehmes Gefühl und gute Rutschfestigkeit.

-zusätzlich zum Standart (Vor- Zurücktaste, Links- Rechtsschwenken mit dem Mausrad) kann man on-the-fly die Empfindlichkeit einstellen (x- und y-Achse sind unabhängig konfigurierbar) und zwischen den einzelenen Profilen mit dem Programmumschalter auf der rechten Seite wechhseln (Für jedes der 5 Profile kann man eine eigene Farbe einstellen).

-Die Software ist sehr leicht zu bedienen genauso ist das erstellen von Makros sehr leicht. Diese werden intern gespeichert und können ohne Installation der Software auf einem anderen PC verwendet werden.

-Die Gewichte (3x6g, 1x20g) ermöglichen das Gesamtgewicht für alle Bedürfnisse anzupassen.

Negativ:

-für manche ist die Maus anfangs etwas gewöhnungsbedürftig von der Form her, nach einer Wohe habe ich mich allerdings dran gewöhnt.

-sonst gibt es keine negativen Aspekte

Fazit:

Für die 45€ die die Maus am 21.09.11 kostete ist sie nur weiterzuempfehlen. Ich habe zusätzlich die CM Storm Sentinel Z3ro-g getestet, musste allerdings feststellen, dass die Software eine Katastrophe ist (d.h. wer eine gute gaming-Maus sucht ist mit beiden gut bediehnt und sollte einfach selbst beide ausprobieren).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr.DD am 10. September 2013
Diese Maus habe ich leider nicht über Amazon bezogen - da wäre eine Rückgabe möglich, bzw. sehr viel einfacher.

Mit jedenfalls meinem Exemplar dieser Maus bin ich höchst unzufrieden.

Die Abtastung setzt immer wieder leicht aus (getestet auf verschiedenen Untergründen und verschiedenen PCs mit Windows und Linux), was dazu führt, dass der Mauspfeil äusserst ungenau platziert wird. Ich vermute eine dejustierte Laserdiode, eine Justierung bietet diese Maus jedoch nicht.

Dazu kommt, dass, wenn die linke Maustaste nicht ganz gerade gedrückt wird, sie quitscht und leicht hängenbleibt. Man drückt sie aber nie gerade, das ist für mich eine unnatürliche Haltung der Hand.

So kann ich mit der Maus nichts anfangen. Da der Händler sie mir nicht zurücknimmt - und ich keine Lust habe, wegen 50 Euro ein großes Fass aufzumachen, wandert sie wahrscheinlich in den Müll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ferrma81 am 18. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Ich hatte vorher eine Logitech 500 und wollte zum einen keine weitere Logitech kaufen, da ich nach der 4. Maus (6 mit diversen Tauschaktionen) immer wieder das Problem mit der linken und rechten Maustaste hatte.
Hab dann nach einer preiswerten Maus ausschau gehalten und mich dann für die Gigabyte MX8000X entschieden.

- Das Mausrad hat 4 Wege; allerdings lässt sich die Rasterung des Rades im Gegensatz zur Logitech nicht deaktivieren.

- Der Laser hat mich vorerst positiv überrascht. Tastet sehr fein ab und mann kann die Maus sehr präzise steuern.
Leider scheint sie allerdings auch sehr empfindlich zu sein, was Staub angeht. Ab und an nimmt sie Bewegungen in eine
bestimmte Richtung nicht mehr auf und ich muss sie einmal anheben und auf das Pad (ebenfalls neu) klopfen; oder den Laser
einmal anpusten. Dann funktioniert sie wieder Tadellos.

- Die Gewichte sind relativ weit hinten in der Maus angebracht, was etwas ungünstig für die Gewichtsverlagerung ist. Ich hab
mich alllerdings schnell daran gewöhnt.

- Verschiedene Makros lassen sich schnell und einfach mit der gelieferten Software erstellen und funktionieren sehr gut.

- Auf der linken Seite befindet sich ein weiterer Knopf, der leider nicht frei belegbar ist. Der dient dazu, die angelegten
Makroprofile (5 Stück) durchzuschalten. Leider sind die 5 immer aktiv. Bedeutet, wenn man nur 2 Profile anlegt hat man
drei leere, die man erstmal durchschalten muss, um an Profil 1 zu kommen.

- Die Daumentasten sind für mich das größte Manko. Sie sind im gegensatz zur Logitech wesentlich schwerer zu erreichen. Mal
sehen, ob ich mich daran noch gewöhnen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael W. am 28. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Zur Transparenz: Zu dieser Maus wurde ein Sharkoon Fireglider-Mauspad gekauft und die Maus nur darauf getestet. Ich bin außerdem Gelegenheitsspieler.

Zunächst ein wenig positives:
Die Maus wirkt zunächst gut verarbeitet, nichts knarzt oder ähnliches. Nylon-Ummantelung vom Kabel gefällt mir, wirkt robuster als ein Gummiertes Kabel (macht aber vermutlich keinen Unterschied). Am Ende des Kabels ist ein Entstör-Magnet montiert. Box ist stabil und könnte theoretisch die Maus beim Transport schützen. Die Maus ist auch ohne den "Treiber" benutzbar, das was als Treiber überall bezeichnet wird, ist in Wahrheit ein optionales Einstellungsprogramm. Die Maus selbst lässt sich damit auch unter Linux (getestet mit Kernel 3.13) benutzen.

Nun zu dem Negativen, angefangen bei dem geringsten:
Die Box ist zwar nett, jedoch wird als Trenner zwischen Kabelsalat usw. lediglich ein Stück Pappe verwendet. Das ist nicht besonders stabil und hätte aus gleichem Material sein müssen wie die Box selbst.
Die Maustasten lassen sich zwar mit Makros belegen, jedoch nicht richtig. Meine Intention war dabei eine Spezielle Tastenkombination wie [ALT]+[SUPER]+[L] (weil vermutlich sonst nirgends verwendet) für z.B. Push-To-Talk. Das ist nicht richtig möglich. Es ist auch nicht möglich, dass sich eine Taste wie einfach eine zusätzliche "normale" Maustaste verhält.
Die Software ist Usability-Technisch eine Katastrophe. Unintuitiv und inkonsistent in der Bedienung.
Und das Wichtigste: Die Maustasten quietschen. Das darf bei der Preisklasse einfach nicht sein, denn keine Maus die ich bisher hatte, hat gequietscht. Da waren teurere und auch absolute billig-Modelle dabei.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen