2 gebraucht ab EUR 348,60

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Gigabyte GTX780 TI NVIDIA Grafikkarte (PCI-e, 3GB, GDDR5 Speicher, DVI, 1 GPU)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gigabyte GTX780 TI NVIDIA Grafikkarte (PCI-e, 3GB, GDDR5 Speicher, DVI, 1 GPU)

von Gigabyte
15 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 348,60
  • Maße: 292 x 43 x 129 mm (B x H x T)
  • Bauhöhe: 2-Slot
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX 780 Ti
  • Typ: Kepler GK110
  • Fertigung: 28 nm
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeGigabyte
Modell/SerieGeforce GTX 780 TI
Artikelgewicht1,3 Kg
Produktabmessungen28,2 x 12,9 x 4,3 cm
ModellnummerGV-N78TOC-3GD
FormfaktorGrafikkarte
Größe Festplatte3072 MB
ChipsatzherstellernVidia
Beschreibung GrafikkarteGeForce GTX 780TI
GrafikkartenspeicherGDDR5
Interface GrafikkartePCI-E
Watt600 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00GZ1HPOM
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung1,6 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit28. November 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

GIGABYTE GF GTX 780 TI 3072MB GDDR5 384bit 16x PCI-E 3.0 Dual Link DVI-I/-D HDMI DisplayPort OC Version aktiv


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Richter Salesch am 31. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Diese Karte ist einfach nur brutal!

Zumindest was ihre Leistung angeht, diese dürfte über jeden Zweifel erhaben sein. (z.B. Battlefield 4 in 1080p maximale Details
4xAA absolut flüssig! )

Ich hatte, bevor ich diese Karte bekam, das Modell Gainward 780ti Phantom hier, dort war die Leistung auch sehr gut, allerdings

war dort der Lüfter viel zu laut.

Bei der Gigabyte 780TI OC Windforce ist die Lüftung wirklich angenehm leise. Und das, obwohl diese Karte noch einmal höher taktet als die Gainward 780ti Phantom.

Das man bei so einer brachialen Grafikleistung immer ein Lüftergeräusch hören wird muss jedem klar sein.

Wer soviel Geld in die Hand nehmen möchte, kann wirklich bedenkenlos zuschlagen!

Danke an Amazon für die schnelle Lieferung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Schulz am 8. November 2014
Verifizierter Kauf
Habe mir ein neues System zusammengebaut, da musste natürlich auch eine neue Grafikkarte her. Da ich sehr gute Erfahrung mit den Karten von Gigabyte hatte (vorher eine GTX470 OC), kam jetzt wieder eine GTX zum Einsatz. Ich wurde nicht entäuscht. Die Lüfter sind kaum zu hören, die Leistung einfach nur TOP.
Klare kaufempfehlung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marvin am 3. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Ich möchte das Ganze mal aus anderer Perspektive reviewen.

Da ich Linux Nutzer bin (ubuntu) und nicht mehr mit den schlechten AMD Treibern leben wollte, entschloss ich mich mir eine nVidia zu zulegen, da diese für ubuntu empfohlen werden.
Natürlich nutze ich diese Karte auch zum spielen, sonst hätte ich mir keine so teure Karte bestellt. Die Spiele laufen (bis auf 2-3 Außnahmen, Rest auf Windows) alle auf Linux.

Das erste was auffällt: die Karte ist deutlich leise, zunächst auch ohne Treiber. Mit Treiber ist die Grafikkarte dann mit der leiseste Teil in meinem Rechner und wird durch andere Lüfter übertönt, ist also nicht mehr hörbar.
Die Treiberinstallation war ebenfalls problemlos. Ich hatte erst die Treiber genommen, die ubuntu mir anbietet. Danach aber direkt auf den aktuellsten Treiber der Webseite gewechselt. Auch diese Installation lief problemlos, wobei man allerdings den Desktop Server einmal beenden musste, was aber nicht weiter schlimm ist.

Nach einem Neustart habe ich dann direkt mal geguckt, was jetzt wie läuft.
Das nVidia Panel ist deutlich sauberer und übersichtlicher als AMDs Catalyst. Man bekommt außerdem mehr Informationen, wie z.B. Temperatur, aktuelle Speichernutzung und Taktrate. Zudem lassen sich mehr Details für meinen Multi Desktop einstellen (3 Monitore).

Der Desktop, bzw. die ubuntu Unity Oberfläche laufen insgesamt flüssiger. Dies äußert sich vor allem wenn man Fenster bewegt und Programme startet oder Fenster skaliert. Zudem bekomme ich in Videos (VLC, YouTube) keine Vsync Streifen mehr, der Bildaufbau ist insgesamt erheblich besser, also nicht mehr sichtbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Erebos am 10. März 2015
Verifizierter Kauf
Nach etwa 6 Monaten hat meine Grafikkarte den Geist aufgegeben. Sobald ein NVIDIA Treiber installiert war, wollte mein System nicht mehr starten.

Zuvor hat sie aber super funktioniert. Spiele wie Watchdogs oder Far Cry 4 liefen problemlos bei voller Qualität?

Trotzdem für den Preis ist ein halbes Jahr Lebensdauer zu wenig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr. Festplatte am 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe mich dafür entschieden meinen PC aufzurüsten, und wenn dann auch mit "vernünftiger" Grafikkarte. Aber diese Karte ist nicht vernünftig. Sie ist brutal. :) Habe sie auf die Schnelle mit dem Spiel Tomb Raider (2013) getestet, hier die Einstellungen alle auf Ultra in Full-HD. Scheinbar ist sie da noch relativ gelangweilt. Framerates um die 60 sind hier kein Problem. Zuerst war ich skeptisch wegen der 3 Lüfter von Windforce, was die Lautstärke betrifft. Allerdings sind diese im Desktop-Betrieb kaum hörbar. Bei Belastung (wenn man das so nennen kann^^) drehen sie schon etwas hoch und es hört sich an als wenn im PC-Gehäuse ein Orkan entsteht. Aber nicht auf einer unangenehmen Lautstärke, eher ein sonores Rauschen was nicht weiter stört (mich jedenfalls nicht). Ich hatte vorher eine Grafikkarte mit "Turbine" zur Lüftung, diese war wesentlich lauter, sogar schon im Desktop-Betrieb. Falls sich noch Leute Fragen ob sie das Netzteil verbessern müssen, Nvidia empfiehlt hier eine Spannungsversorgung von 600W. Mein gesamter PC hat unter Last mit dieser Karte um die 400W Verbrauch. Habe sie mit meinem alten Netzteil getestet (350W, 500W max Peak), sie läuft auch, nur arbeitet das Netzteil dabei im Grenzbereich. Ich empfehle hier wirklich ein Netzteil mit 500W Dauerbelastung und ca. 600W Peak. Ich gehe da lieber auf Nummer sicher. Ansonsten, wer das Geld übrig hat, diese Grafikkarte bietet eine heftige Leistung, sicher nicht zum kleinen Preis, dafür aber mit Qualität. ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von J-Muc am 4. August 2014
Verifizierter Kauf
Exzellente Grafikkarte, wer Qualität wünscht bekommt sie hier. Sehr leise und die Verarbeitung ist hochwertig, jedem Anspruchsvollen Fan zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin W. am 24. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Diese Karte erreichte eine enorme Geschwindigkeit bei Benchmarks wie 3DMark.....Firestrike: 10500 Punkte!
Aber sie ist nicht stabil, leider.
Bei manchen Benchs stürtzt der Treiber ab, bei anderen friert das Bild ein.
Schade.
Habe sie an zwei verschiedenen PCs ausprobiert und ausgiebig getestet.
Folding@home funktioniert auch nicht, da Karte zu viele Fehler produziert.
Zum Spielen kann man sie verwenden, da sie nur bei voller Auslastung abstürtzt und momentan es kein Spiel gibt, das die Karte voll auslastet.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen