Gebraucht kaufen
EUR 11,27
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Giftige Tiere: Chemische Waffen in der Tierwelt Gebundene Ausgabe – 1. April 2003


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Gebundene Ausgabe, 1. April 2003
EUR 11,27
1 gebraucht ab EUR 11,27
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Gerstenberg Verlag; Auflage: 1., Aufl. (1. April 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836945711
  • ISBN-13: 978-3836945714
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Originaltitel: Inside Guides: Poisonous Animals
  • Größe und/oder Gewicht: 22,5 x 1,3 x 29 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.188.777 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Vor allem bei den kleinen Bewohnern dieser Erde, die sich nicht durch Reißzähne oder hohe Fluchtgeschwindigkeiten auszeichnen, wird gestochen, gebissen, genesselt und gespuckt. Da gibt es beispielsweise einen Käfer, dem die Evolution eine der wohl unglaublichsten Waffen beschert hat. Über einen komplizierten Mechanismus aus Drüsen und Ventilen kann der "Bombadierkäfer" in seinem Hinterleib nämlich einen chemischen Cocktail anmischen, der es im wahrsten Sinne des Wortes in sich hat. Treffen diese chemischen Substanzen in einer Kammer aufeinander, kommt es augenblicklich zu einer Explosion, in dessen Folge der Angreifer mit einer kochend heißen Flüssigkeit überschüttet wird.

Das ist nur eine der unglaublich faszinierenden Geschichten aus diesem hervorragenden Buch, daß sich vor allem durch die aufwendigen Illustrationen auszeichnet. Das erfahrene Visual Effects Team des englischen Senders BBC zeichnet für diese völlig neuartige Darstellung durch naturgetreue Modelle verantwortlich. So lassen sich die Giftdrüsen der Trichterspinne, die Nesselzellen der tödlich giftigen Seewespe oder der Stachel des australischen Schnabeltieres in einer Detailliertheit erkennen, wie es durch Fotos oder Zeichnungen in derart anschaulicher, ja dramatischer Art und Weise nicht möglich wäre.

Das Buch ist einerseits ein Bilderbuch, das Kindern und Jugendlichen genauso gefallen wird, wie Erwachsenen, andererseits schafft Theresa Greenaway mit ihren kurzen und prägnanten Texten eine wissenschaftlich fundierte Darstellung von Sinn und Funktionsweise dieser tierischen Abwehrmechanismen. Auf diese Weise gelingt es ihr, das Augenmerk vom Ekelhaften und Gruseligen weg zum Staunen und Verstehen zu lenken, denn auch wenn das Schleichen und Krabbeln von Schlangen und Tausendfüsslern vielen eine Gänsehaut bereitet, so ist die Erkenntnis wichtig, daß es sich hier um wichtige und überaus sinnvolle Mechanismen im natürlichen Kampf ums Überleben handelt. --J. Schüring -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ancalimee am 12. August 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
INHALT: viele farbenfrohe, sehr vielfältige und wissenswerte Informationen zu den verschiedensten Gattungen giftiger Tierarten

GEEIGNET FÜR: Kinder 7 - 10 Jahre

MINUS: Die Schrift zu den (wirklich zahlreichen) Abbildungen ist teilweise zu klein und somit zum Selber-lesen für jüngere Schulkinder kaum geeignet. Schade ist auch, dass es sich bei den meisten Abbildungen nicht um Fotos von echten Tieren sondern um Darstellungen von Nachbildungen handelt.

FAZIT: Ein schönes Buch und aufgrund des günstigen Preises trotz der kleinen Beanstandungen sicherlich zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erwin Ülle am 28. September 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Sehr einfache, fast als Bilderbuch zu bezeichnen nachschlagewerk. Nettes Buch für Kinder um Grunglagenwissen zu erlangen mit anschaulichen Bildern und leichten naturwissenschaftlichen Erklärung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen