Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Pimms Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen40
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Januar 2013
Die Spielidee ist beim Mohrhuhn geklaut. Während das Original allerdings nicht weiterentwickelt wurde, sind hier ein paar Extras dazugekommen, die der Spass erhöhen.
Die Welt ist niedlich gezeichnet.
Die Hühner auch. Sie springen, rollen fliegen hin und her oder gegen Bäume un fallen runter...
Das Beste ist aber die Upgradefunktion, mit der man seine Waffe oder seine Fähigkeiten verbessern kann.
Es gibt mehrere Welten, die nach Erfolg freigeschaltet werden.

Läuft sehr gut auf meinem Tab 2, aber auch noch gut auf meinem Galaxy Plus (hier kommt es manchmal zu ganz leichten Rucklern, die Zielgenauigkeit meines Schussfingers ist leider auch nicht so gut wie beimTab).

Absolute Kaufempfehlung!!!
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 25. Januar 2013
Turkey Season ist ein gut gemachtes Remake des Klassikers Mohrhuhn.

Grafisch in feinsten Comic-Stil-HD geht es einmal mehr darum, als Jäger die frechen Vögel mit der Schrotflinte zu erlegen. Dabei gibt es für jeden Treffen Punkte und dabei umso mehr, je mehr Tiere man hintereinander ohne Fehlschuss trifft. Manche Tiere geben zudem Extrapunkte. Am Ende eines Levels gibt es zudem weitere Punkte z.B. für die Trefferquote. Am Anfang hat man nur drei Schuss in der Flinte, spätestens danach muss man nachladen (kann man aber auch zwischendurch machen).

Von Zeit zu Zeit steigt man ein Level auf und kann sich dann Powerups aussuchen wie z.B. ein größeres Magazin, eine breitere Streuung des Schrots, eine Lockpfeife oder das "Auge des Jägers", dass die Truthähne langsamer erscheinen lässt.

Ab bestimmten Erfahrungslevels werden weitere Jagdreviere freigeschaltet, wobei es nur leider drei verschiedene gibt. Zudem kann man - im Gegensatz zum Original - in den einzelnen Jagdrevieren nicht nach links oder rechts scrollen, aller bleibt auf den eher kleinen Bildausschnitt konzentriert.

Die Hintergrundmusik mit seiner flotten Banjo-Musik ist ganz amüsant und verleiht dem ganzen irgendwie einen Südstaaten-Wild-West-Flair.

Vorbildlich sind die geforderten Berechtigungen der App sowie der extrem geringe Speicherplatzbedarf. Das Spiel ist zwar komplett in Englisch, man kommt aber sehr gut ohne entsprechende Sprachkenntnisse aus.

Insgesamt ein wirklch gut gemachtes Spiel, dass aber leider hinsichtlich des Umfangs/der Abwechslung ein ganzes Stück limitiert ist. Deshald nur 4 von 5 Sternen, aber trotzdem durchaus eine Kaufempfehlung.
0Kommentar|87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Turkey Season ist ein Abklatsch der bekannten Moorhuhn-Spielreihe. Es gilt heranfliegende Truthähne mit der Schrotflinte abzuknallen und möglichst wenig daneben zu schießen.

Nach jedem Durchgang gibt es eine Bewertung wie viele Truthähne das Zeitliche gesegnet hat und wie präzise man dabei vorgegangen ist. Außerdem gibt es Erfahrungspunkte. Diese kann man dann ab einer bestimmten Anzahl in neue Fähigkeiten investieren. So lässt sich z.B. die Anzahl der Truthähne erhöhen, deren Geschwindigkeit senken, oder auch die Streuung des Schrotgewehrs vergrößern.

Das Spiel macht sehr kurzweilig eine Menge Spaß, hat schön gezeichnete Hintergründe und auch die fröhliche Musik trägt zum Spiespaß bei.

Ungeachtet dessen hat Turkey Season, neben der geklauten Spielidee, ein gigantisches Manko: Der Umfang fällt schmaler aus als die Hüften manches Topmodels. Gerade einmal drei Levels gibt es. Zwar muss man diese erst durch mehrfaches Spielen des jeweils vorausgehenden Levels freischalten, allerdings dauert das kaum mehr als zehn Minuten. Damit hat man im Prinzip auch alles gesehen was es zu sehen gibt.

Als App des Tages und somit umsonst ist Turkey Season für den ganz kurzen Spaß für Zwischendurch sicher einen Blick wert, aber vom Kauf muss man aufgrund des äußerst geringen Umfangs eher abraten. Dann doch lieber zum Moorhuhn-Original greifen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Spielt sich super auf dem Kindle Fire HD.
Steuerung intuitiv.
Grafik in Ordnung.
Jeder der damals moorhuhn gespielt und gemocht hat wird auch dieses Spiel mögen.
Für alle die moorhuhn nicht kennen: Ziel des Spiels ist es möglichst viele Hühner abzuknallen und so einen möglichst hohen highscore einzusacken. Um das zu schaffen braucht ihr teils wirklich gute reflexe, denn die Hühner auf dem Bildschirm sind teilweise unglaublich schnell.

Neu ist (ich glaube zumindest dass es das damals noch nicht gab) dass man die Möglichkeit hat diverse upgrades wie z.b. mehr Munition langsamere Hühner usw zu erforschen.

Alles in allem ein schönes Geschicklichkeits Spiel welches sicher immer wieder mal (zumindest für kurze Zeit) süchtig macht.
0Kommentar|80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Läuft super auf dem HTC Evolution 3D. Tolle Vibrationseffekte, nette Grafik.Belohnungssystem macht Lust auf mömehr. Endlich mal wieder eine tolle App des Tages.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2013
Das Spiel habe ich kostenlos heruntergeladen und dafür ist es recht amüsant. Wenn man einmal nicht viel zu tun und auch nichts zum Lesen dabei hat, etwa beim Warten auf ein Verkehrsmittel, ist es ein netter und kurzweiliger Zeitvertreib, der wohl nicht unabsichtlich an das kostenlose PC-Spiel aus den 90er Jahren erinnert. Das und ein machbarer Schwierigkeitsgrad (nicht jeder ist noch 16 und mit den entsprechenden Reaktionszeiten gesegnet) machen es zu einem netten Spiel für zwischendurch.
Bezahlen möchte ich für das Spiel allerdings nicht wirklich müssen, dafür wird es im Dauereinsatz bestimmt zu schnell fade und dann reuen einen auch investierte Centbeträge. Vielleicht gelingt es den Machern ja, den gleichen Spirituosenhersteller, der damals das Spiel zu Werbezwecken kostenfrei zur Verfügung stellte, für eine Wiederholung dieses Ansatzes zu begeistern?!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Ein echt gutes, Spiel, insbesondere als App des Tages ein MUST-HAVE.
Wer schonmal Moorhuhn gespielt hat, weiß eigentlich, wie das Spiel funktioniert.
Neu bei dem Spiel ist aber die Möglichkeit, mit den verdienten Punken Upgrades für die Waffe und co. zu kaufen.
So kann man z. B. sein Magazin vergrößern, die Streuung erhöhen, die Truthähne langsamer machen und noch mehr Truthähne über das Upgrade pro Spiel bekommen. So kann man bei Level 100 bis zu 99 Upgrade-Punkte beliebig verteilen, auf Wunsch auch immer wieder neu, je nach bedarf.
Ich kann dieses Spiel voll empfehlen, zumindest auf jeden Fall als App des Tages.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Zunächst dachte ich an die Moorhuhnjagd, ein werbefinanziertes Spiel eines Spirituosenherstellers der neunziger Jahre. Jedoch ist das vorliegende Spiel der Hammer. Viele Möglichkeiten und upgrades die das Spiel immer wieder verändern können, verlängern den Spielspaß und die Dauer des Vergnügens. Die Möglichkeit mit mehreren Fingern zu schießen ist super und auch eine Art Fingerakrobatik. Alles in allem eine gelungene Grafik mit Spielspaß. Zugreifen, wer auch früher die Moorhuhnjagd liebte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Das Spiel an sich macht viel Spaß und ist gut gestaltet. Das heißt die Bildqualität und die Spielgeräusche sind passend. Durch ein Upgrade Menü + Levelsystem kommt dazu noch etwas eigene Entscheidungsfreiheit und Veränderbarkeit der Modi ins Spiel. Allerdings gibt es nur drei verschiedene Level ("Hunts"), sodass das Spiel relativ schnell eintönig und langweilig wird. Nichtsdestotrotz kann ich es weiterempfehlen, da es ein gelungener Zeitvertreib für Zwischendurch ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2013
Amazon-App-des-Tages: Läuft prima auf einem HTC Desire. Berechtigungen spielen keine Rolle, da ich sie wie, jede andere App auch, editiere/entschärfe. Mit 8,5 MB überschaubar auf der Karte verstaut.
Soundkulisse ist über Kopfhörer spaßig-eindrucksvoll und kann einen 8-Jährigen während üblicher 'Leerläufe' - S-Bahn, Arztpraxen, sonstige Wartezeiten - nachhaltig bespaßen. Genau dafür soll sie sein - prima.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)