Gib mir meinen Stern zurück: Erotischer Liebesroman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gib mir meinen Stern zuru... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gib mir meinen Stern zurueck Taschenbuch – 27. Mai 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 5,50
1 gebraucht ab EUR 5,50

Wird oft zusammen gekauft

Gib mir meinen Stern zurueck + Sei mein Stern + So fern wie ein Stern
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 374 Seiten
  • Verlag: Amanda Frost; Auflage: 1 (27. Mai 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000412689
  • ISBN-13: 978-3000412684
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2,4 x 20,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (117 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 255.889 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Im April 2013 erfüllte Amanda Frost sich mit der Veröffentlichung ihres ersten Buches einen lang gehegten Traum. Sie startete die erfolgreiche Siria-Trilogie, die es prompt in die Kindle Top 100 schaffte.

Zuvor war Amanda viele Jahre international im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Wenn Amanda nicht gerade Geschichten erfindet, verschlingt sie Bücher oder macht die bayerische Landeshauptstadt unsicher. Als Tochter eines Rennfahrers liebt sie schnelle Autos und Motorräder genauso sehr wie Reisen in ferne Länder.

Im November 2014 erschien mit "Vom Tod geküsst" ihr neuestes Buch, das sofort an den Erfolg der Siria-Trilogie anknüpfte.

Sie finden Amanda hier:
http://amandafrost.de
http://twitter.com/frostamanda
http://facebook.com/amanda.frost.3150
https://plus.google.com/102604605947414877959/posts

Gerne können Sie sie auch per mail kontaktieren
amanda.frost@aol.com

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Amanda Frost war viele Jahre weltweit im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Und obwohl Amandas männliche Protagonisten allesamt über außerirdische Wurzeln verfügen, ist der Mann an ihrer Seite ihres Wissens nach von dieser Welt. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans erfüllte sie sich einen lang gehegten überirdischen Traum.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jade am 28. Dezember 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich danke der Autorin Amanda Frost für die Bereitstellung dieses Leseexemplars.

Der chaotische Rafael stammt vom Planeten Siria, der nach einem Virus vom Aussterben bedroht ist. Nun soll ausgerechnet er auf die Erde, um seinen Planeten zu retten. Dazu wird er nach München geschickt, um mit der Schauspielerin Angelina Russo für Nachwuchs zu sorgen. Diese sieht zwar gut aus, ist aber leider sehr egozentrisch und kann Kinder nicht ausstehen. Doch dann ist da noch Valerie, Angelinas Assistentin. Diese ist von Rafael fasziniert und auch er mag sie sehr.

Der Einstieg in die Geschichte gelang mir sehr gut dank des schönen und flüssigen Schreibstils der Autorin. Sowohl Valerie als auch Rafael wirken beide auf mich sehr sympathisch. Rafael ist ein richtiger Chaot, der sich erst mit allem auf der Erde zurecht finden muss. Valerie hingegen arbeitet zwar für Angelina, träumt aber insgeheim auch von einem besseren Leben und einem netten Mann. Und Angelina ist das totale Gegenteil zu Valerie. Sie liebt es, im Mittelpunkt zu stehen, auch bei den Männern. Allerdings übertreibt sie auch gerne und fällt dann tief. Sie spielt mit jeder Faser ihres Körpers die Diva.
Die Spannung wird gleich zu Beginn an langsam aufgebaut und bis zum Ende gehalten. Auch Erotik ist enthalten. jedoch nicht zu aufdringlich.
Das Cover ist in Weiß und Lila gehalten mit lila Schrift und einer Frau in einem lila Kleid mit Hut. Ich nehme mal an, dass sie Valerie darstellen soll, da diese Frau blonde Haare hat.
Alles in allem hat mir das Buch einige schöne Lesestunden beschert und bekommt daher von mir
5 von 5 Sternen

Cover: 5 von 5 Sternen
Story: 5 von 5 Sternen
Charaktere: 5 von 5 Sternen
Emotion: 4 von 5 Sternen
Sprache: 5 von 5 Sternen

copyright by Jade and her Books
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T.Geyer, lesenundmehr.wordpress.com am 2. Oktober 2014
Format: Kindle Edition
Schon auf den ersten Seiten musste ich schmunzeln, denn die Autorin spielt immer wieder mit Namen aus der JetSet-Szene, und man erkennt recht unzweifelhaft, wer für die Figur als Vorbild gedient hat. Außerdem zieht sie die Filmszene hier und da schon ganz gut durch den Kakao. Dass sie dafür das eine oder andere Klischee ausgräbt hat mich persönlich nicht gestört, sondern ich fand es eher interessant und amüsant zugleich.
Der Schreibstil ist sehr bildhaft, was den Charakteren, aber auch den Handlungsorten sehr entgegenkommt. Immer wieder gibt es kurze Sequenzen, die nicht auf der Erde, sondern auf Raphaels Heimatplaneten Siria spielen. Auch hier wirkt alles gut ausgearbeitet, und die Autorin hat bei der Ausgestaltung dieser Welt und der dortigen Lebensgewohnheiten viel Kreativität walten lassen.

Die Hauptcharaktere der Geschichte hätten nicht gegensätzlicher sein können. Mit Raphael hat sie einen sehr liebenswerten Chaoten ins Rennen geschickt, der zudem das wohl knuddeligste Haustier des Universums hat. Ich mochte ihn und seine ganze Art sehr, und er brachte mich immer wieder (allerdings nicht nur) zum lachen. Valerie ist das totale Gegenteil. Das charmante Organisationstalent macht für mich im Verlauf der Geschichte eine schöne Entwicklung durch. Als letzter Hauptcharakter geht Angelina ins Rennen. Über sie möchte ich gar nicht viel verraten, man muss sie einfach selbst erleben…
Außerdem gibt es diverse Nebenfiguren, die die Handlung mitgestalten und lenken. Auch sie sind sehr präsent, gut erdacht und bereichern die Handlung durch manchmal unvorhersehbare Wenden.
Das tat der Geschichte, von der ich anfangs dachte, dass ich den Verlauf schon kennen würde, außerordentlich gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marina.D am 20. August 2014
Format: Kindle Edition
INHALT:

Dass ausgerechnet ein Chaot wie Rafael seinen Planeten Siria vor dem Aussterben retten soll, hätte er selbst nie für möglich gehalten.
Und doch findet er sich plötzlich in München wieder, um mit der bildschönen, aber egozentrischen Schauspielerin Angelina Russo für Nachwuchs zu sorgen.
Dummerweise gibt es nichts, was die bissige Diva mehr verabscheut als Kinder.
Pech für Rafael – und Glück für Valerie, Angelinas Assistentin. Denn im Gegensatz zu ihrer Chefin ist sie zutiefst von dem attraktiven Mann mit den überirdisch strahlenden Augen fasziniert.
Und spätestens als sie ein zottiges Tier in seiner Wohnung findet, das nicht von dieser Welt zu sein scheint, gerät ihrer beider Leben mächtig aus den Fugen.

MEINE BEURTEILUNG:

Erst mal möchte ich mich bei Amanda Forst danken, das sie mir Möglichkeit gegeben hat, diese Liebesgeschichte lesen zu dürfen.
Dass ist das erste Buch dieser Autorin das ich gelesen habe.
Ich persönlich finde das Cover sehr ansprechend und einfach Gehalten und trotzdem wirklich sehr schön gemacht.
Ich habe selten bei einem Buch so viel lachen müssen wie bei der Geschichte von Rafael und Valerie.
Ich habe noch nie so wirklich den Bezug zu science Fiktion gehabt, aber mit der Verbindung einer sehr anspruchsvollen, herzzerreißenden und prickelnde Liebesgeschichte, hat mich von Anfang bis zum Ende gefesselt und wirklich nicht mehr aufhören lasen zu lesen.
Dadurch war ich schon in knapp 2 Tagen mit der Geschichte fertig.
Der Schreibstyl von Amanda Forst, war sehr anspruchsvoll.
Es hat mir sehr gefallen wie intensiv sie auf die einzelnen Figuren eingegangen ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden