EUR 8,48
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ghost World ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Ghost World (Englisch) Taschenbuch – 10. Mai 2001


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,48
EUR 8,48 EUR 8,00
8 neu ab EUR 8,48 3 gebraucht ab EUR 8,00

Wird oft zusammen gekauft

Ghost World + Black Hole
Preis für beide: EUR 22,43

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 80 Seiten
  • Verlag: Fantagraphics Books; Auflage: Softcover. (10. Mai 2001)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1560974273
  • ISBN-13: 978-1560974277
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 17 - 18 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 1,7 x 0,1 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.892 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dan Clowes described the story in Ghost World as the examination of "the lives of two recent high school graduates from the advantaged perch of a constant and (mostly) undetectable eavesdropper, with the shaky detachment of a scientist who has grown fond of the prize microbes in his petri dish." From this perch comes a revelation about adolescence that is both subtle and coolly beautiful. Critics have pointed out Clowes's cynicism and vicious social commentary, but if you concentrate on those aspects, you'll miss the exquisite whole that Clowes has captured. Each chapter ends with melancholia that builds towards the amazing, detached, ghostlike ending. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Synopsis

The Original Illustrated Screenplay Of The Year's Hottest Movie; Edited and designed by Daniel Clowes, and co-written by Clowes and director Terry Zwigoff, The Ghost World Screenplay is more of a scrapbook of the making of the film than simply a published screenplay. Timed to coincide with the summer release of the MGM movie starring Thora Birch, Scarlet Johannson, Teri Garr and Steve Buscemi, it tells the story of Enid and Rebecca, two supremely ironic, above-it-all teenagers facing the thrilling uncertainty of life after high school. As they attempt to continue their life-long friendship into a new era, they soon discover that what seemed like a future of endless possibilities looks more like a depressing reality of strip malls, low-paid service jobs and fading memories. Clowes paints a tender picture of this intellectually precocious, sexually adventurous, and formative period in their lives.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Schandl am 16. August 2005
Format: Taschenbuch
Dieses Comic als "graphic novel" zu bezeichnen ist hier nicht lediglich ein Marketingtrick, sondern trifft die Sache genau.
Ich schreibe hier gar nichts zum Inhalt, denn vermutlich werden die Meisten ohnehin über die ebenfalls sehr gute Verfilmung von Terry Zwigoff auf dieses Buch stoßen.
Dazu ist zu sagen, dass der Film inhaltlich teilweise stark von seiner Comicvorlage abweicht (z. B. fehlt Seymore in diesem Buch fast ganz, er ist m. E. mehr dem Protagonisten aus Clowes Comic "Caricature" nachempfunden), die Grundstimmung und -aussage ist im Buch die gleiche, aber besser und ausführlicher dargestellt.
Mir gefallen vor allem die völlig realistischen Gespräche - die beiden Mädchen verstehen sich häufig nicht richtig, gehen auf das Gesagte der Anderen nicht ein, und speziell Enid ist mehr am Reden als am Zuhören interessiert.
Dabei fällt vor allem der große Vorteil des Mediums Comic durch die Darstellung von Mimik und Körperhaltung gegenüber rein textuellen Romanen ins Gewicht.
Schade, dass es nicht viel mehr Comics dieser Art und Qualität gibt, man kann es sich tatsächlich dutzende Male durchlesen und -sehen, wonach ich mir die Frage gestellt habe, ob das Medium Comics nicht besser als Roman und Film geeignet ist, um Geschichten realistisch darzustellen.
Ein Roman kann Szenen und Gesichtsausdrücke dem Leser schließlich nie so genau vermitteln wie ein Bild ("sagt mehr als tausend Worte"); bei nicht dokumentarischen Filmen wird wiederum alles nur "nachgespielt"; in Comics dagegen kann ein hervorragender Künstler fiktive Geschichten ganz nach seinen Vorstellungen erzählen und dabei trotzdem die Realität genau abbilden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erweenga am 18. Mai 2000
Format: Taschenbuch
After my first reading of this graphic novel all I could say was, "wow!" I was very impressed with the fully developed charaters. That is just hard to find in graphic novels/comic books. It is a simple but great read!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dharmesh Makwana am 21. Februar 2000
Format: Taschenbuch
I love this book because it's so subtle- and initially appears so slight, yet read once ( which can be done very quickly) I came to realise how much I knew about these two girls; That a solid picture had been created out of many subtle moments.The character are to fall in love with and relate with. single frames are so "true" so poignant to my life. Anyone who has grew up with comics this is the ultimate love letter to your hobby somthing to cherish as taking a medium that is simple- aimed at short attention spans and being returned with somthing sublime.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. April 1999
Format: Taschenbuch
For those who don't read comics because of the juvenile annotations, this will be a wonderful introduction to one of the most poignant minds working today. With GHOST WORLD, Daniel Clowes has followed in the footsteps of the Hernandez brothers' LOVE AND ROCKETS, by portraying the world of American youth in remarkably sympathetic terms. In contrast to the endlessly evolving world proposed by Los Bros Hernandez, the setting of GHOST WORLD is all to stagnant and finite. The denizens of GHOST WORLD are lead by Enid and Rebecca who during the coarse of the novel watch ever-synically as their Kingdom of Youth crumbles in the aftermath of adulthood. This maturation of the characters is ironically paired with Clowes' maturation as an artist(Currently, Eightball consists entirely of the in depth epic of David Boring, an excellent follow-up for the GHOST WORLD reader). Daniel Clowes has an ability to find an intimacy with his reader that raises the medium of comic books to a new forum where audience may come slightly closer to penetrating the fourth wall and making contact with the mind behind it. GHOST WORLD stands as evidence.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen