Gezeitengrab und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,18

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 4,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Gezeitengrab auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gezeitengrab [Broschiert]

Elly Griffiths
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Broschiert, 8. März 2013 EUR 14,95  

Kurzbeschreibung

8. März 2013
Am Fuße eines einsamen Kliffs in Norfolk werden bei Untersuchungen zur Küstenerosion Knochen gefunden. Die forensische Archäologin Dr. Ruth Galloway stellt fest: Sechs Menschen liegen an dieser unzugänglichen Stelle begraben, wahrscheinlich seit Jahrzehnten. Eine genaue Analyse ergibt: Die Männer waren Deutsche, wurden gefesselt und per Kopfschuss getötet. Ruth vermutet, dass die Leichen aus dem Zweiten Weltkrieg stammen. Opfer eines Kriegsverbrechens? Oder Täter? Zusammen mit DCI Harry Nelson begibt sie sich auf Spurensuche und findet heraus, dass eine Reihe von Anwohnern in den 40er Jahren Teil einer Heimwehr waren. Einer davon, ausgerechnet der Großvater von Nelsons Vorgesetztem, weigert sich, Auskunft über die Zeit zu geben, ein Blutschwur verbiete es ihm. Einen Tag später ist der alte Mann tot. «Luzifer» war sein letztes Wort. Kurz darauf stirbt auch sein Freund Hugh, der ebenfalls der Heimwehr angehörte. Dann spült die Flut eine weitere Leiche an den Strand. Jemand ist bereit, mit allen Mitteln zu verhindern, dass die Geheimnisse ans Licht kommen …

Wird oft zusammen gekauft

Gezeitengrab + Aller Heiligen Fluch + Knochenhaus
Preis für alle drei: EUR 39,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Aller Heiligen Fluch EUR 14,95
  • Knochenhaus EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 400 Seiten
  • Verlag: Wunderlich; Auflage: 2 (8. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3805250231
  • ISBN-13: 978-3805250238
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 12,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 87.585 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Traditionelle britische Krimikunst at its best. (Petra) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Elly Griffiths lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Brighton. Bisher sind drei Krimis mit der forensischen Archäologin Ruth Galloway und DCI Harry Nelson erschienen: "Totenpfad", "Knochenhaus" und "Gezeitengrab".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Ein tolles Team 31. August 2014
Format:Broschiert
Nach "Totenpfad" und "Knochenhaus" ist dies der dritte Band um die forensische Archäologin Dr. Ruth Galloway und DCI Harry Nelson.
Die skelettierten Überreste von sechs Männern werden an einem schwer zugänglichen Strand an der Küste von Norfolk entdeckt. Es stellt sich bald heraus, dass es sich um sechs deutsche Wehrmachtssoldaten handelt, die während des Zweiten Weltkrieges regelrecht hingerichtet wurden.
Harry und sein Team suchen nach Zeitzeugen. Als plötzlich als zwei alte Männer aus dem Dorf unerwartet sterben und ein junger deutscher Historiker ermordet wird, steht bald fest, dass irgendjemand die Aufarbeitung des alten Falles mit aller Macht verhindern will. Die Ermittler tauchen tief in die Geschichte ein…

Meine Meinung:
Ich mag sie einfach, die kluge, etwas verschrobene Ruth, die mit 40 Jahren ungeplant Mutter wurde und nun, zu ihren größten Erstaunen, die immer stärker wachsende Liebe zu ihrer kleinen Tochter Kate entdeckt. Sie, die normalerweise alles eher sachlich und rational angeht, wird von ihren mütterlichen Gefühlen regelrecht überwältigt.
Im Zwiespalt dagegen ist Nelson, von dessen Vaterschaft niemand etwas ahnt. Er, der Frauenheld, glücklich verheiratet mit der attraktiven Michelle und bereits Vater zweier fast erwachsener Töchter, fühlt sich immer mehr von der pummeligen Ruth angezogen, die sogar nichts auf Äußerlichkeiten gibt. Das stürzt den armen Kerl doch stark in Verwirrung. Und die Tatsache, dass Ruth und Nelson während der Ermittlungen immer wieder zusammentreffen, macht die Sache auch nicht einfacher.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT
Format:Broschiert
Nachdem die forensische Archäologin Ruth Galloway und der knorrige Inspector Nelson bereits in den beiden Vorgängerbänden „Totenpfad“ und „Knochenhaus“ zusammen arbeiteten, schickt Elly Griffith ihr Dream-Team in „Gezeitengrab“ erneut ins Rennen. Mittlerweile ist Ruth alleinerziehende Mutter einer Tochter, nachdem sie neun Monate zuvor ohne Schutz eine Nacht mit Nelson, verbrachte. Nelson ist jedoch bereits verheiratet und Vater von zwei Töchtern und Ruth möchte sich nicht in die, wie sie glaubt, funktionierende Ehe zwischen Nelson und seiner Frau drängen. Doch der Polizist fühlt sich dennoch weiterhin von der pummeligen, chaotischen aber hochintelligenten Ruth angezogen; vielleicht auch weil sie das absolute Gegenteil seiner Frau verkörpert.

Als am Strand in Broughton Sea’s End sechs Leichen aufgefunden werden, die gefesselt an Händen und Füßen sind, wird Ruth beauftragt, die Knochen auf ihr Alter hin zu untersuchen. Dadurch bekommt sie aber auch wieder näheren Kontakt zu DCI Nelson, dem sie lieber aus dem Wege gehen würde, um ihre angespannte Situation nicht weiter zu strapazieren. Außerdem empfindet sie immer noch etwas für Nelson.

Ihre Untersuchungen ergeben, dass es sich bei den gefundenen sterblichen Überresten um die von sechs Deutschen handelt, die während des zweiten Weltkrieges nach Broughton Sea’s End kamen. Zur gleichen Zeit hatte der Ort eine private Bürgerwehr ins Leben gerufen, die am Strand patroullierte um einer eventuellen deutschen Invasion zuvorzukommen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absoluter Lesegenuss 3. April 2013
Format:Broschiert
Dieser 3.Teil der Ruth Galloway und Harry Nelson Reihe war für mich der beste Teil. Schon der erste Band hat mich begeistert und die Folgebände werden immer besser.
Die Beschreibungen der Landschaft des Salzmoors sind stimmungsvoll und kein bisschen langatmig.
Die Charaktere der Protagonisten sind wunderbar ausgearbeitet und man kann mit ihnen mitfühlen und auch hin und wieder mitleiden.
Der Krimiplott ist gut gestaltet und durchgehend spannend.
Kollegen von Dr. Ruth Galloway finden im Zuge ihrer Erkundungen der Erosion der Steilküste 6 Skelette in einer Felshöhle. Als Ruth zu den Untersuchungen zugezogen wird, stellt sich bald heraus, dass dies die Überreste von 6 verschwundenen deutschen Soldaten aus dem 2.Weltkrieg sind. Harry Nelson und sie ermittlen in gewohnt guter Zusammenarbeit und es kommt relativ schnell zu weiteren Morden.
Die "Beziehung" zwischen Ruth und Harry ist nicht leicht. Ist er doch eigentlich glücklich verheiratet und dennoch der Vater von Ruths inzwischen 5 Monate alter Tochter. Harry sonst ein eher etwas mürrischer, ruppiger, machohafter Typ, mutiert in der Nähe seiner Tochter Kate zum absoluten Schmusebär. Man muss ihn einfach mögen. Und auch Ruth, die hin und her gerissen ist in ihrer Verantwortung als Mutter und als Archäologin ist wunderbar dargestellt. Man hört ja nicht automatisch mit der Geburt des Kindes auf ein eigenständiger Mensch zu sein. Als alleinerziehende Mutter ist dies alles aber gar nicht immer so einfach.
Für mich war es ein absoluter Lesegenuss und ich hoffe, dass es nicht wieder ein Jahr dauert, bis der nächste Band erscheint.
Der Cliffhanger am Schluss verspricht weitere spannende Lesestunden !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Gute Geschichte, langatmig
Sehr gewöhnungsbedürftig war für mich die Zeitform der Gegenwart. Mir gefällt es nach wie vor fast immer besser, wenn Geschichten in der Mitvergangenheit... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von sabine veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut zu lesen
Wirklich gut zu lesen, auch die 2 vorhergehenden Romane von ihr.
Es liest sich sehr schnell und was für zwischendurch.
Vor 6 Monaten von Kathy 221b veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach super, wie immer
Schon wie die ersten beiden Kriminalromane sehr lesenswert. Die sehr unterschiedlichen Charaktere die aufeinander treffen schaffen es mal wieder eine sehr schöne... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Immer wieder schön...
Ich finde ihre Bücher einfach toll! Dieses Buch ist es Wert gelesen zu Seen und es macht auch Spass es zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Amazon Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mir gefällt's
Mir haben alle 3 Bücher ausgesprochen gut gefallen: interessante Geschichte, sympathische Charaktere und flüssiger Schreibstil! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von jamanicci veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe diese Serie
Dies ist der dritte Roman, den ich von Elly Griffiths lese. Auch dieser hat mir wieder super gefallen. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von becks veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kann mit Teile 1 und 2 nicht mithalten
Die Geschichte ist spannend. Langsam sind die wichtigsten Personen aber durchschaubar und es tun sich keine neuen Spannungsfelder mehr auf.
Vor 15 Monaten von Jan Winter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Immer noch gut
Dr. Ruth Galloway ist noch immer toll, vor allem mit Sorgen wie man sie als frischgebackene Mutter hat. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Marion veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Elly Griffiths ist für mich eine Entdeckung. Meistens lese ich nordische Krimis, da Diese selten enttäuschen. Aber "Gezeitengrab" ist toll, wirklich toll!
Vor 16 Monaten von wiggerl11 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Krimi für Archäologiefans
Elly Griffiths kann mir gar nicht schnell genug einen neuen Krimi schreiben. Eindrucksvolle Hauptpersonen, die nicht durch makellose Schönheit,sondern durch Intelligenz... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Isabella Mennel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar