Gewalt ist eine Lösung und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 17,20

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 6,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Gewalt ist eine Lösung auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gewalt ist eine Lösung: Morgens Polizist, abends Hooligan - mein geheimes Doppelleben [Gebundene Ausgabe]

Stefan Schubert
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (100 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,90  
Audio CD, Audiobook EUR 19,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 13,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

1. März 2010

Polizist als Hooligan entlarvt – diese Schockmeldung erschütterte 1996 die ganze Nation. Nach einem Fußballspiel hatten Hooligans in der Bielefelder Innenstadt eine Straßenschlacht mit 55 Verletzten angezettelt – an vorderster Front dabei: Stefan S., Polizist. Acht Jahre lang hatte der Polizeiobermeister in zwei Welten gelebt: Während er unter der Woche in Uniform auf Streife ging, zog er am Wochenende deutschland- und europaweit durch die Stadien. Hart und ehrlich berichtet Stefan Schubert von dem süchtig machenden Rausch der Gewalt und deckt zugleich das Versagen der Polizei auf, die ihn unbehelligt ließ, obwohl sie von seinem blutigen Hobby wusste. Nach einem geheimen Deal zwischen Staatsanwaltschaft, Gericht und Polizeiführung schied er aus dem Polizeidienst aus – jetzt packt er aus.



Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Gewalt ist eine Lösung: Morgens Polizist, abends Hooligan - mein geheimes Doppelleben + Inside Polizei: Die unbekannte Seite des Polizeialltags + Wie die Hells Angels Deutschlands Unterwelt eroberten
Preis für alle drei: EUR 59,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Riva (1. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868830642
  • ISBN-13: 978-3868830644
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 15,6 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (100 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.351 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Stefan Schubert, geb. 1970, war Polizist bei der Bundespolizei und der Landespolizei Nordrhein-Westfalen. In seinem ersten Buch Gewalt ist eine Lösung (riva, 2010) schrieb er über sein achtjähriges Doppelleben als Fußballhooligan und Polizist. Es löste ein großes Medienecho aus und wurde zu einem Spiegel-Bestseller.
In Inside Polizei berichtet er über Vorfälle aus seinem eigenen Berufsleben sowie aus dem Alltag zahlreicher Polizisten. Diese acht wahren Geschichten zeichnen ein Bild der Polizei, wie man es garantiert noch nicht kennt. Mit Wie die Hells Angels Deutschlands Unterwelt eroberten legte er eine fundierte Analyse der deutschen Rockerszene vor, insbesondere der rot-weißen Bruderschaft. Gangland Deutschland ist sein viertes Buch.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Schubert, geb. 1970, war Polizeiobermeister bei der Bielefelder Polizei, als er 1996 von einem Arbeitskollegen im Fernsehen als Hooligan erkannt wurde. Acht Jahre lang hatte er ein Doppelleben als Polizist und brutaler Schläger in der Fußballszene geführt. Erst längere Zeit nach dem Vorfall – der bundesweit hohe Wellen schlug – wurde er in den Innendienst versetzt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, Packend Und Geil Geschrieben! 3. April 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe schon alles gelesen, was über Fußball und Gewalt auf dem Markt ist, aber noch nie hat mich ein Buch so gefesselt.
Authentisch und ansprechend geschrieben, ließ mich das Buch wieder in meine alte, eigene Vergangenheit in der Fußballszene eintauchen. Bei einer meiner wenigen Lesepausen, wurde mir erst wieder bewußt, dass hier eine wahre Geschichte geschrieben wird. Fußballherz, was willst du mehr!?
Ich wurde hin und her gerissen zwischen lustigen, leichtem Kopfschütteln auslösenden Anektoten, bis schockierend brutal geschilderten Schlägereien. Das ganze wird von der Spannung dieses unglaublichen Doppellebens überspannt. Nach den Kapiteln, besonders ab der Mitte, kann man nicht mehr fassen, dass er auch aus diesem Mist wieder rausgekommen ist. Da hat mal jemand - der Schreiber- wirklich ein Leben gelebt, was aufgeschrieben werden mußte. Mich würde nicht wundern, wenn mir das Cover bald in den DVD Regalen wieder begegnet. So, genug gefaselt. Unbedingt Lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Authentisch geschrieben und brutal spannend!!!! 30. Juli 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Vor wenigen Wochen stieß ich auf dieses Buch und war von der Inhaltsangabe schon dermaßen gefesselt, dass ich es mir dringend bestellen musste.
Ich wurde nicht enttäuscht. Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen. Der einzige Kritikpunkt, der zu äußern ist, ist dass es viel zu kurz ist. Ich hätte noch mindestens 300 Seiten über dieses Thema lesen können.

Was mir am besten gefallen hat ist die ehrliche Art und Weise, wie der Autor seine Geschichte erzählt und dabei auch nichts beschönigt. Es wäre aus meiner Sicht viel zu einfach zu sagen: "Es tut mir leid, ich mache so etwas nie wieder und bitte habt mich wieder alle lieb".
Das wäre viel zu einfach und wird in der heutigen Zeit von "prominenten Sündern" nur allzu gerne und häufig betrieben.

Aber genau dieser Fakt ist es, der das Buch und den Autor so authentisch wirken lässt. Ja gut, man hat früher Fehler gemacht und es war auch nicht immer alles so korrekt was da passiert ist, aber es ist eben passiert und dazu steht der Autor.

Pauschal gesagt: Ich halte den Autor für einen coolen Typen und nehme ihm sofort ab, wenn er sagt er war ein guter Polizist, mit dem nötigen Gerechtigkeitssinn.
Super Buch Herr Schubert, bitte mehr davon!!
5 Sterne!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...da fühlt man direkt mit! 29. März 2011
Von J. Stoll
Format:Gebundene Ausgabe
Ich muss sagen, dass es das erste buch dieser art war, welches ich gelesen habe. Das man von einem ehemaligen Polizisten/Hooligan nicht einen schreibstil alá goehte erwarten kann, sollte jedem bewusst sein, der ein authentisches Buch lesen will. und das ist es allemal. man fühlt bei lesen quasi mit. es ist erschreckend real geschrieben und man will immer wissen wie es weiter geht.

ein mehr als empfehlenswertes und sehr fesselndes buch!!!!
*daumen-hoch*
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Packender als jeder Thriller 21. Juli 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Obwohl die gewalttätige Fußball-Szene nicht meine Welt ist, hat mich das Buch so gefesselt das ich es an einem Wochende durchgelesen habe. Am meisten hat mich überrascht wie normal, wie bürgerlich auch Hooligans sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach ein geniales Buch 30. März 2012
Von Jule
Format:Gebundene Ausgabe
Also ich lese viel und bin nicht festgelegt auf ein Genre. Dieses Buch ist aber absolut genial. Es ist sehr authentisch geschrieben und man erkennt das menschliche und hat irgendwie Verständniss für Hooligans. Trotzdem setzt er sich teilweise kritisch damit auseinander, was ich gut finde. Man erfährt aber auch, wie es überhaupt dazu kam. Ich habe das Buch innerhalb von zwei Abenden durchgelesen und war irgendwie traurig dass es schon zu Ende ist. Absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zur letzten Seite 7. März 2010
Von Flocke
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Über das Thema "Gewalt im Fußball" wurde ja schon einiges geschrieben.Ich kann mich aber nicht erinnern,dass mich ein Buch- welches ja kein fiktiver Roman ist- jemals so gefesselt hat.Der Titel ist natürlich provokativ gewählt und sicher nicht der Weisheit letzter Schluß.Trotzdem zeigt die Polizeikarriere von Schubert,dass manchmal tatsächlich sein kann,was eigentlich nicht sein darf.

Wie bereits von einem Mitstreiter erwähnt:Heute wäre sowas aufgrund von Strafverfolgung und Überwachung nicht mehr möglich,zumindest nicht über eine derartig lange Zeit und unbeschadet.Das Buch lässt aber nicht nur einen Einblick beim "Ostwestfalenterror" in der Blütezeit der Fußballgewalt in Deutschland zu,sondern auch in den ansonsten eher abgeschotteten Polizeiapparat.Es beschreibt die Ängste von Polizisten,Abneigungen gegen bestimmte Gesellschaftsgruppen (die autonome Szene z.B. wird nicht viel Spass an seinem Werk haben) und vegleichbar hohe suizidale Tendenzen in einem System,welches sich von der Struktur her nur auf den ersten Blick von der Blue Army unterscheidet.

Mit übertriebener Reue hält sich Schubert erfreulicherweise zurück,weil sowas auch unglaubwürdig machen kann.Manche werden ihm daher sicher Unverbesserlichkeit vorwerfen.Was mich aber noch mehr verwunderte,als das Wegsehen der Polizei über einen derartig langen Zeitraum,ist die Akzeptanz als "Bulle" innerhalb einer Hooligantruppe.Überall wäre das sicher so nicht möglich gewesen.

Wer sich fragt,wieso Schubert mit seinem Buch relativ lang gewartet hat:Hier wird sicherlich das Wort "Verjährung" eine gewissen Rolle gespielt haben.;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert
Buch ist Super cool und richtig gut geschrieben!
Man wird von dem buch richtig mitgerissen. Absolut empfehlenswert, der Kauf lohnt sich definitiv
Vor 2 Monaten von Marcel Weitz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hätte mir mehr erwartet
Im vorliegenden Buch schildert Stefan Schubert sein achtjähriges Doppelleben als Polizist und Fußball-Hooligan von Arminia Bielefeld. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Nelson veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial
Ein Blick in einer Szene , die man normalerweise nur aus der Zeitung bzw Fernsehen kennt.
Ein junger Mann zwischen zwei Welten wie sie verschiedener nicht sein... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von security88 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessantes Buch
Das Buch ist wirklich gut geschreiben und interessant erzählt. Auf den Inhalt brauche ich ja nicht mehr einzugehen, dass haben meine Vorgänger ja schon zu genüge... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von SuLi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Das Buch liest sich vom Anfang bis zum Ende super, es ist spannend geschrieben und auch für Leute, die solche Dinge nie mitgemacht haben, interessant. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Der Andere veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gewalt ist eine Lösung: Morgens Polizist, abends Hooligan
- durchaus interessant zu lesen, auch wenn es sehr einfach geschrieben ist
- es sind sehr viele gefühlslagen,empfindungen niedergeschrieben,die man so vlt. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Sophie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch - allerdings eine Geschichte
Das Buch ist sehr gut und flüssig geschrieben.
Eine spannende Geschichte die es einem kaum ermöglicht, das Buch für längere Zeit aus der Hand zu... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Zabs veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 100 Sterne für dieses Buch
Richtig gutes Buch kann ich jedem nur weiter empfehlen. Noch nie hatte mich ein Buch so gefesselt, habe es in zwei Nächte durch gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Christian veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Unglaubwürdig
Kurz zum Positiven: Das Buch lässt sich locker lesen und es ist einigermaßen unterhaltsam. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von F. Schlesiger veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Oke
Buch kam schnell und preisleistung stimmt also! Ob es buch gut war kann ich nicht sagen habe es verschenkt, :)
Vor 9 Monaten von Karin Brandt veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar