Getting Past No: Negotiating With Difficult People und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Getting Past No: Negotiat... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von britbooksde
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Einfach Brit: Wir haben von unserem England Lager Bücher von guter Zustand auf über 1 Million zufriedene Kunden weltweit versandt. Wir sind bemüht, Ihnen mit einem zuverlässigen und effizienten Service zu allen Zeiten begangen.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,73 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Getting Past No: Negotiating With Difficult People (Englisch) Taschenbuch – 9. Juli 1992


Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,70
EUR 8,30 EUR 0,86
58 neu ab EUR 8,30 18 gebraucht ab EUR 0,86

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Getting Past No: Negotiating With Difficult People + Getting to Yes: Negotiating an agreement without giving in + The Power of a Positive No: How to Say No and Still Get to Yes
Preis für alle drei: EUR 38,36

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

This book provides a step-by-step method for negotiation that aims to ensure that satisfactory agreement is reached with even the most intransigent people. The author also co-wrote "Getting Past Yes".

Über den Autor und weitere Mitwirkende

William Ury is a negotiation expert from Harvard Law School's Program on Negotiation. He frequently gives seminars to companies such as IBM, AT&T and American Express and has served as a consultant to the White House, the State Department and the Pentagon. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Völckers TOP 500 REZENSENT am 28. Oktober 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
William Ury hat sich gemeinsam mit Roger Fisher einen Namen mit dem Werk Das Harvard-Konzept: Der Klassiker der Verhandlungstechnik gemacht. Dieses Buch war bahnbrechend für konstruktive Verhandlungen. Ein wesentlicher Begriff war hier BATNA, "best alternative to a negotiated agreement". Das Konzept leitet dazu an, gemeinsam mit dem Verhandlungspartner nüchtern die Alternativen zu prüfen.

In diesem Buch widmet sich der Autor der Frage, wie man mit schwierigeren, also destruktiven Verhandlungspartnern umgehen kann. William Urys Lösung besteht in folgenden fünf Schritten:
1. Go to the balcony (durchatmen, weniger aufregen)
2. Step to their side (die Perspektive des Gegenübers einnehmen)
3. Don't reject, reframe (Statt Ablehnungen neue Lösungen finden, die beiden gerecht werden)
4. Build them a golden bridge (Zustimmung des Gegenübers erleichtern)
5. Bring them to their senses, not their knees (nicht über den anderen gewinnen wollen, sondern Vernunft siegen lassen)

Grundidee ist also, dass ein unkontrollierter Konflikt in der Regel für beide Seiten mehr Schaden anrichtet als ein Arrangement. Das funktioniert nicht immer, aber man kann es ja mal probieren. Wenn solche Bücher weiter verbreitet wären, wären manche gewaltsamen Konflikte überflüssig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe mir diese Audio-CD gekauft, weil mir das Buch empfohlen wurde, ich jedoch keine Muse zum Lesen des Buches habe. Das Hörbuch wird auf 2 CDs geliefert, es sind also ca. 2 Stunden Hörmaterial. Gelesen wird es vom Autor selbst, auf eine sehr erfrischende und inspirierende Weise. Dazwischen gibt es immer wieder Gesprächsbeispiele, die das Gesagte sehr gut illustrieren.

Die eigentliche Botschaft des Buches hat mir sehr geholfen. Ich bin jetzt völlig davon überzeugt, dass sich verbale Konflikte im Berufs- und Alltagsleben mit den richtigen Taktiken entschärfen und zum Positiven wenden lassen können. Dies ist keine Frage des Talents, sondern es ist alles lernbar und trainierbar. Dadurch kann jeder erfolgreicher mit Kollegen und Vorgesetzten umgehen. Die richtige Handlungsweise ist zwar schwierig, weil sie unserer natürlichen Reaktion widerspricht. Aber es ist machbar, und keine Zauberei, die nur Diplomaten beherrschen!

Ich kann das Buch sehr empfehlen für alle, die beruflich vorankommen möchten und häufig mit anderen Menschen umgehen müssen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Book Lover am 6. Februar 2009
Format: Taschenbuch
"Getting Past No" might be seen as a sequel to "Getting To Yes". The book is not bad and the ideas are aplicable, however the part 1 "Getting To Yes" was somehow easier to read, it was more or less like reading a story. In "Getting Past No" there are some passages where you just wish to skimm them and be done with it.
Therefore just 3 stars from me.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Raziel am 18. Juni 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nach Getting to Yes war eher klar dieses Buch zu erwerben. Es ist nicht als eine Fortsetzung anzusehen, aber eher als einen Ratgeber gegen Widerstand wahrzunehmen.
Ich fand es recht leicht zu lesen und der Story-Telling Aspekt gefall mir sehr.
Ich kann es nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 13 Rezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Its not tips.. its a technique that has to be worked out 13. Juni 2006
Von Humberto Mejia - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
My profile: 42 yo, sales engineer.

I find this audiobook a constant refernce in my travel pack. As a sales engineer on the road I keep resorting to the techniques of this book to find the break-through awakening in the negotiation process.

This approach is not ivory-towered inspirired, its based on very concrete situations and it calls for leaderhip qualities that are assumed by default since you are your own worst enemy.

I find this audiobook more complete than getting to yes and a complement to it. negotiation is not a subject just to be left to one tool or aproach, I encourage anyone inetrested in the theme to spice-it-up with other tip observing book such as Herb Cohen's.

Be prepared to study and use a powerful technique.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Negotiating with difficult people.....5 straightforward steps 17. Mai 2011
Von Caufrier Frederic - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
William Ury wrote here an excellent sequel on the bestseller "Getting to Yes" and expands hereby the negotiation tools set to be more equipped towards dealing with the difficult person in a negotiaton (or situation).

The book follows 5 steps. It covers basic communication styles to diffuse the situation and elements to boost your BATNA (your best alternative) overall. The content list of his book gives already some ideas of this approach. The book covers these 5 steps in a schematic way, by being brief and very much to the point. Compact written and easy to assimilate.

William Ury does also give the course "Dealing with Difficult People and Difficult Situations" at the Program on Negotiation (PON) at Harvard Law School. This course follows also these 5 steps as illustrated here in this book. He is certainly a highly experienced and empathic speaker. He is a great person to come across and therefore I am not surprised he wrote a excellent book like this.

I certainly highly recommend his book, his negotiation course, as well as William Ury as public speaker/trainer.

Content:
Overview: Negotiating with difficult people

Step 1: Go to the balcony (Don't react)
- Keep your eyes on the prize
o Identify your interests
o Identify your BATNA
o Decide if your should negotiate
o Stay focused on your goal
- Name the game
- Buy time to think
o Pause and say nothing
o Rewind the tape
o Take a time-out
o Don't make important decisions on the spot

Step 2: Step to their side (Disarm them)
- Listen actively
o Give your opponent a hearing
o Paraphrase and ask for corrections
- Acknowledge the point & the person
o Acknowledge your opponent's feelings
o Offer an apology
- Agree wherever you can
o Agree without conceding
o Accumulate Yeses
o Tune in to your opponent's wavelength
- Acknowledge the person
o Acknowledge his authority and competence
- Express your views without provoking
o Don't say BUT, say YES...AND
o Make I statements, not you-statements
o Step up for yourself
o Acknowledge your differences with optimism

Step 3: Don't reject....reframe (Change the game)
Step 4: Build them a golden bridge (Make it easy to say YES)
Step 5: Educate, don't escalate (Make it easy to say NO)
Conclusion: Turning adversaries into partners
Analytical table of contents
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
geeting past no 22. Juni 2009
Von Arthur B. Aten - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
Shorter than i thought it would be but has great information. to get the most you need to also read getting to yes first.
Excellent Insights 11. August 2013
Von Detective J - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
Very impressive insights and advice. This is more about deal making than dealing with difficult people. So don't be confused. It's not going to give you much advice on how to deal with a raving jack-ss at work. Its a book on how to literally negotiate with someone who is resistant to reaching agreement. Loved this book. I read it slowly and I'll read it again at some point. Cannot believe this great work doesn't have more reviews. People are really missing out.
There are many good suggestions, that you can just go practice 4. September 2014
Von Claus Lindemann - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
It's simple, straight forward and to the point. There are many good suggestions, that you can just go practice, and probably many situations you will recognize. To me it was a reminder of what I had forgotten I knew and an eye opener to my sometimes naive belief that everybody in a negotiation always play fair. I also enjoyed reading it
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.