Getaway ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,23 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Getaway
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Getaway

8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch dvd-schnellversand und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 9,99 14 gebraucht ab EUR 0,01 5 Sammlerstück(e) ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Getaway + MISSISSIPPI DELTA - Im Sumpf der Rache ( Alec Baldwin )
Preis für beide: EUR 24,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Alec Baldwin, Kim Basinger, Michael Madsen
  • Regisseur(e): Roger Donaldson
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Keine
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Euro Video
  • Erscheinungstermin: 12. Juni 2003
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00008HC5C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.043 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Doc McCoy ist als Gangster ein Meister seines Faches und eine tödliche Gefahr für jeden, der ihm in die Quere kommt. Nach einem vermasselten Deal sitzt er im Knast. Seine schöne Frau Carol versucht alles, um ihn aus dem verdammten Gefängnis herauszuholen. Nur der skrupellose und einflußreiche Jack Benyon kann ihr helfen, aber er fordert seinen Preis... Wieder auf freien Fuß, organisiert McXoy mit Benyons Leuten einen großangelegten Raubüberfall. Der Coup gelingt, aber sie hinterlassen eine blutige Spur. Ein mörderischer Kampf um den Geldkoffer beginnt, und schließlich gelingt es Carol und Doc McCoy, mit der Beute zu türmen. Eine halsbrecherische Flucht nach Mexiko beginnt, mit den wütenden Verfolgern auf den Fersen...

Amazon.de

Sam Peckinpahs Kino der 70er Jahre ist eines der Verbitterung. Der große amerikanische Regisseur, der mit Filmen wie Sacramento und natürlich The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz den Western zeitgleich, aber auf ganz andere Art als die italienischen Filmemacher erneuert hat, war immer so etwas wie ein Gesetzloser in Hollywood, ein Individualist, der das System nie richtig besiegen konnte. Das hat mit der Zeit immer deutlichere Spuren hinterlassen in seiner Arbeit, auch in Getaway, seinem erfolgreichsten und auf den ersten Blick vielleicht sogar unpersönlichstem Film. Natürlich fallen auch hier die typischen, virtuos inszenierten Action-Momente und die den Fluss der Zeit aufhebenden Montage-Sequenzen zuallererst ins Auge und verweisen auf den eigenwilligen Regisseur, der das moderne Action-Kino mitbegründet hat.

Ein genauerer (zweiter) Blick lässt aber auch die Geschichte des professionellen Gangsters und Bankräubers Carter 'Doc' McCoy (Steve McQueen) und seiner Frau Carol (Ali MacGraw), die nach einem schiefgelaufenen Banküberfall vor der Polizei, ihren Auftraggebern und einem soziopathischen Partner nach Mexiko fliehen müssen, in etwas anderem Licht erscheinen. Getaway kommt zwar nicht an Peckinpahs überwältigende Meisterwerke (die rekonstruierten Fassungen von The Wild Bunch und Pat Garrett jagt Billy the Kid) heran, aber man kann diese geradlinige Genre-Geschichte durchaus als faszinierende, subversive Abrechnung mit dem System des amerikanischen Films verstehen. Peckinpah bedient hier die Konventionen all der Stories von den einsamen, nur ihrem eigenen Kodex verpflichteten Individualisten und kommentiert zugleich die Stellung, die ein genauso denkender Filmemacher innerhalb von Hollywood hat. Peckinpah selbst ist der Mann, der sich hier wie Steve McQueen an Geschäftemacher und skrupellose Machtmenschen verkaufen muss und dem als einzige Zuflucht Mexiko, dieses Paradies der von der Zeit Überholten, bleibt. --Sascha Westphal -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Falk Kuebler am 23. Juni 2013
Format: DVD
Wie man einen Film empfindet, ist immer subjektiv. Und ich akzeptiere, dass die professionelle Kritik den Film überwiegend schwächer ("Videoclip-Ästhetik", "dramatische Tiefe eines Computerspiels", "Remake ohne das Feuer des Originals") als die Fassung mit Steve McQueen findet.

Aber ich persönlich fand diese Version sogar so packend, dass ich mich der sehr erheblichen technischen Mühe unterzogen habe, aus der US-Bluray-Version und der deutschen DVD eine hochauflösende Kombination zu generieren.

Natürlich ist die gezeigte Welt künstlich (sofern ich das von meinem Sofa aus beurteilen kann :-), aber die dramatische Beziehung zwischen den beiden Hauptdarstellern sorgt in Kombination mit den glaubwürdigen, aber nie oberflächlichen oder reisserischen Thrillerelementen, bei gleichzeitig gut durchgehaltenem Erzählungsbogen, für eine Kombination aus knisternder Spannung und Faszination für die Akteure. Eben NICHT das, was ich als Videoclip-Ästhetik empfinde.

Meiner Meinung nach ein stark unterschätzter Schatz. Schade dass man ihn ohne DIY-Arbeit nicht in Bluray-Qualität kriegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Triple S am 4. August 2003
Format: DVD
Der Film ist fast besser als das Original mit Steve McQueen. Außer dem damals noch verheirateten Ehepaar Kim Basinger und Alec Baldwin ist der Film ansonsten auch noch mit anderen Berühmtheiten besetzt, wie Michael Madsen (Species), James Wood (John Carpenters Vampire) und Jennifer Tilly (Bound). Das Finale des Films bietet rasante Action mit wilden Schießereien. Ansonsten gibt es noch im Film prikelnde Erotik und eine Mörderspannung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von EGeraldhuebner am 28. November 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Komisch, - obwohl sich dieses Teil seit Ewigkeiten schon in meiner Sammlung befindet, war ich bis jetzt, zum Zeitpunkt dieser Rezension hier, immer überzeugt gewesen, der Regisseur wäre Penkinpah - Schüler Walter Hill gewesen.

Und dieses Remake hier sei so etwas wie eine Würdigung an seinen ehemaligen Lehrmeister und das Original gewesen. Daher auch der kurze Auftritt des alten Fluchthelfers am Schluß des Films. War das in der alten Fassung nicht Slim Pickens bzw. sogar derselbe Darsteller gewesen ?

Naja, egal, wie auch immer, - dieser Film hat jedenfalls alles, was für einen gemütlichen Videoabend, allein, - aber auch gerne in Gesellschaft, unbedingt notwendig ist: reichliche Action, ein Schuss Erotik, - meißtens namenhafte, überzeugende Darsteller. Sowie eine gewisse Portion Anspruch und auch - z.T. recht schwarzer - eine Prise Humor. Ob er dabei nun an das Original heranreicht. Oder es sogar noch übertrifft, das sollte hierbei jeder ganz für sich entscheiden. Und sich dabei keine alles bestimmende Meinung anmaßen.

Also, - (Fazit) kaufen / leihen und dann bitte selber darüber urteilen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dogtrai am 11. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Alec Baldwin u. Kim. Basinger als toughes Gaunerpaar auf der Flucht mit einem furiosen
showdown u. starken Actionszenen am Ende
als Location Mexico.
Stringente, spannende Handlung mit extravaganten Einzelakteuren.
Sehenswert u. das zu einem sensationellen
Preis fuer die DvD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen