oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Get The Picture?
 
Größeres Bild
 

Get The Picture?

1. April 2011 | Format: MP3

EUR 8,39 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,97, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:22
30
2
1:54
30
3
1:54
30
4
2:41
30
5
2:30
30
6
2:33
30
7
2:26
30
8
2:57
30
9
2:16
30
10
2:26
30
11
2:51
30
12
2:58
30
13
4:01
30
14
2:47
30
15
2:19
30
16
1:57
30
17
2:39
30
18
2:25
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. April 2011
  • Erscheinungstermin: 1. April 2011
  • Label: Madfish Music
  • Copyright: 2000 Snapper Music
  • Gesamtlänge: 45:56
  • Genres:
  • ASIN: B004TY4NNS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 124.422 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arnd am 27. Januar 2013
Format: MP3-Download
Auf ihrer zweiten Platte schaffen die Pretty Things es z.T. dermaßen brachialisch zu Werk zu gehen, dass sogar Stones etc. nicht mithalten konnten, z.B. "Buzz The Jerk" oder "We'll play House". Daneben gibt's nicht nur Brit-R&B, sondern auch Stücke wie "London Town", die durchaus auf spätere Sachen hindeuten. Die Platte ist auf keinen Fall so homogen wie viele andere aus der Zeit. Aus damaliger Sicht vieleicht eher ein Fehler, die Platte so raus zu bringen. Diese Platte hat Kultstatus wie die Pretty Things selber, und ich muss gestehen, dass ich als Pretty-Things-Liebhaber vieleicht nicht der objektivste Kritiker bin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden