Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Get Lucky

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 6,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
39 neu ab EUR 4,53 4 gebraucht ab EUR 6,00

Hinweis
Alben von Mark Knopfler und den Dire Straits sind derzeit nicht mit dem AutoRip-Service verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Mark Knopfler-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Mark Knopfler

Fotos

Abbildung von Mark Knopfler

Videos

Get Lucky

Biografie

„Ein privateer, also ein Freibeuter, das bin ich, wenn man’s mal genau nimmt“, sagt Mark Knopfler und bezieht sich mit dieser überraschenden Aussage auf das Titelstück seines achten Soloalbums, mit dem der legendäre Sänger und Gitarrist in der Tat jene abenteuerliche Ära evoziert, in der Seeräuber auf Beutezug gingen und bis an die Zähne ... Lesen Sie mehr im Mark Knopfler-Shop

Besuchen Sie den Mark Knopfler-Shop bei Amazon.de
mit 50 Alben, 12 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Get Lucky + Golden Heart + Shangri-La
Preis für alle drei: EUR 20,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. September 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mercury (Universal)
  • ASIN: B002C6K86G
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (150 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.000 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Border Reiver
2. Hard Shoulder
3. You Can't Beat The House
4. Before Gas And TV
5. Monteleone
6. Cleaning My Gun
7. The Car Was The One
8. Remembrance Day
9. Get Lucky
10. So Far From The Clyde
11. Piper To The End

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mit seinem sechsten Studioalbum 'Get Lucky' legt Knopfler ein weiteres musikalisches Juwel vor, das ihn einmal mehr als brillanten Geschichtenerzähler und Vollblutmusiker präsentiert. Die Geschichten sind in seinem 60. Lebensjahr kraftvoller und spannender denn je und zeigen wieder eine weitere persönliche Seite des Mark Knopfler. 'Get Lucky', das er in seinen eigenen British Grove Studios in West-London aufgenommen und gemeinsam mit Langzeitkollegen Chuck Ainlay und Guy Fletcher produziert hat, ist das Produkt einer Auseinandersetzung mit den musikalischen Einflüssen eines ganzen Lebens: In seinem unverkennbaren Ansatz als Songwriter lässt Knopfler nahtlos Folk- und Blues-Elemente einfließen und rundet sie mit persönlich-britischen Zutaten und ungemein lebendigen Texten ab.

Amazon.de

Was vor Jahrzehnten als Motto für den legendären VW-Käfer herhielt, ließe sich noch heute getrost auf Mark Knopfler anwenden: Er läuft und läuft und läuft... Damit ist er eine der ganz wenigen zuverlässigen Konstanten im Musikbusiness, die in schöner Regelmäßigkeit hervorragende Alben abliefern, so wie jetzt Get Lucky. In musikalischer Hinsicht leicht nostalgisch-orchestral, angehaucht und in den Texten autobiografisch, nimmt uns Knopfler bei der Hand und führt uns an Orte seiner Jugend: “In summer ‚63 I was staying alive, hanging at the races, hoping to drive.“ (“The Car Was The One“). Seine Songtexte lassen keine Zweifel daran, dass es sich um eigene Beobachtungen, wenn nicht gar persönliche Erlebnisse handelt, aus der Welt derer, die sich mit Aushilfsjobs bei der Obsternte, auf Rummelplätzen und als LKW-Fahrer über die Runden bringen. Nur wenige dort bewahren sich ihre Träume, und noch weniger setzten sie in die Realität um, so wie Mark Knopfler, der mit “The Car Was The One“ genau das ausdrücken wollte: Den unbändigen Wunsch entgegen gesellschaftlicher Konventionen nach London zu gehen, um Rockmusiker zu werden. Auf Get Lucky hält der heute 60jährige besinnliche Rückschau auf jene Jahre. Und er tut dies nicht nur voller Rührung, Dankbarkeit und der angemessenen Portion Stolz, sondern darüber hinaus auch verdammt gut. Übrigens ist dieses eher akustisch gehaltene Album schon allein rein aufnahmetechnisch ein Hochgenuss, mit dem transparenten Klangbild aus perfekt arrangierten, stets dezenten Streicherarrangements, zuständig für das leicht verklärende Erinnerungsmoment, mit seiner Instrumentierung aus Fiedel, Akkordeon und Flöten, fürs keltische Lokalkolorit. Selbstverständlich auch nicht ohne die ’Knopfler-typischen’ Gitarrenanklänge, denn der Rock ’n Roll ist auf diesem Album ebenso vertreten (“You Can’t Beat The House“), wie an Lee Hazlewood erinnernde Kompositionen aus den 60er-70er Jahren (“Hard Schoulder“) und handgemachter Folk (“Before Gas And TV“). Get Lucky ist absolut hörenswert, -nicht nur für eingefleischte Knopfler-Fans! - Andreas Schultz

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hannes Landau am 14. September 2009
Format: Audio CD
... denn grundsätzlich halte ich es unangebracht, andere Rezensenten für ihr Meinung anzugreifen. Wer sich aber Get Lucky kauft, in der Annahme, es handelt sich um eine Rock- oder Pop CD wie aus den dire straits Tagen, der hat sich vor dem Kauf ganz offensichtlich schlecht informiert.

Bei Get Lucky steht nicht dire straits drauf, und es sind auch keine dire straits drin. Und das ist auch gut so.

Zur CD:

Für meine Begriffe ist es schwer, Mark Knopfler CD gegeneinander abzuwiegen, welche CD besser oder schlechter ist. Sie gefallen mir alle durchweg sehr gut, eignen sich vielleicht in anderen Situationen des Alltags (oder des Feierabends) zum genießen. Während Kill to get Crimson eher was für den Feierabend mit einem Buch vor dem Kamin war/ist, erscheint mir Get Lucky der Soundtrack für längere Autobahnfahrten zu sein. Es sind einige flottere Songs dabei (Border Riever, You canŽt beat the house, Cleaning my gun), recht viele Songs sind - wie auch bei KTGC - im 6/8 Rhythmus. Besonders fällt You can`t beat the house im Shuffle-Rhythmus auf, eher selten bei Mark Knopfler. Der Song Monteleone hat schon deutlichen Filmscore-Charakter, was sicher an den Streichern liegen wird.

Zwei Lieder haben sich sofort ins Gehirn gebrannt: Remembrance Day, der Song mit dem Kinderchor. Eine tolle Sache, und Gänsehaut pur.

So far from the Clyde. Ein Wahnsinnstitel, mit einer heulenden und brummenden Gitarre, wie man es (Achtung jetzt kommt es!!!) aus den besten dire straits Tagen kennt.

Alles in allem hat mich Get Lucky schneller überzeugt als Kill to get crimson.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
158 von 174 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Reiff am 13. August 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Seit Mark Knopfler auf der Bühne steht gibt es sogenante Musik-Kenner, die seine Musik als langweilig bezeichnen. Nach der Aufgabe der Dire Straits haben sich diese Meinungen verstärkt, da Knopfler mittlerweile komplett auf Chart-Hits verzichtet. Es ist ein allgemeines Phänomen, dass Musik, die ruhig ist, oft als langweilig bezeichnet wird. Wahre Musikkenner wissen hingegen, dass gerade bei leisen Tönen sich das wahre Talent eines Musikers zeigt. Krach machen ist so schwierig nun wirklich nicht. So ist GET LUCKY für manche sicherlich wieder eine Enttäuschung - es sind eher die ruhigen Töne, die hier in grandioser Soundqualität aus den Boxen klingen.
Nie klang eine Knopfler CD besser. GET LUCKY ist eine Reise in Mark Knopflers Filmscore Zeiten, vieles könnte aus "Local Hero" stammen, Flöten, Fiddle, es folkt mächtig. Der Opener "Border Reiver" lässt hier schonmal mächtig das schottische Tanzbein schwingen. Knopflers Musik malt Bilder epischer Highlands. Diese CD eignet sich wunderbar um einen Tolkien-Roman zu lesen. Im Gegensatz zu "Kill to get Crimson" hat Knopfler das Plektrum wieder zur Seite gelegt und zupft die Saiten wieder hell und lang und erinnert hier vor allem an sein Debüt-Album "Golden Heart". Ja, es ist wieder einiges da am klassischen Gitarrensound. Es gibt wesentlich mehr Gitarren-Parts hier. Nur die perlenden Stratocaster Sounds wie bei "What it is" findet man nicht. Bei dem großen Repertoire der letzten 30 Jahre ist das zu verschmerzen, ein Griff ins eigene CD Archiv sollte reichen.
"Cleaning my Gun" ist kräftig, Bass und Drums drücken, die Gitarre heult, ein garantierter Live Kracher, der auch auf einem Springsteen-Konzert von erster Güte wäre.
Lesen Sie weiter... ›
30 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Moon am 13. September 2009
Format: Audio CD
Als ich vor etwa einem Monat entdeckte, dass Mark Knopfler ein neues Album rausbringen würde, bestellte ich es mir kurze Zeit später direkt vor. Nicht die normale Version, sondern die (damals jedenfalls) nur 1€ teurere Limited Digipack Edition mit einer zusätzlichen DVD und edlerer Verpackung. Dazu später mehr, kommen wir nun zum eigentlichen Inhalt - Mark Knopfler's mittlerweile 6. Studioalbum.

Zunächst war ich skeptisch. Nach dem relativ enttäuschendem Kill to get Crimson, was, meiner Meinung nach, meine hohen Erwartungen nach Shangri-La nicht erfüllen konnte hieß es abwarten. Dieses mal wollte ich meine Erwartungen nicht zu hoch stecken, um nicht noch einmal von Knopfler enttäuscht zu werden.
Nachdem die CD diesen Freitag pünktlich zum Release ankam und ich sie voller Freude in den CD-Player legte ... fehlten mir ganz und gar die Worte! Solch eine Intensität, so viele Gänsehautmomente, einer nach dem anderen, sowas habe ich wirklich noch nie bei einer CD erlebt... Ich kann im Grunde genommen gar nicht in Worte fassen, wie ich mich fühlte, als ich zum ersten Mal zu CD am Stück hörte. Mark Knopfler hat sich wirklich absolut ins Zeug gelegt. Das Album ist nicht mehr so folkig wie KtgC, Dire Straits sollte man aber nicht erwarten - Es ist eben Mark Knopfler, durch und durch. Er spielt Musik für sich und nicht für die Leute, das sagte er einmal. Und das sei ihm auch völlig gegönnt, denn diese Musik ist so unglaublich gut und unbeschreiblich...

Am ehesten könnte man die CD mit Shangri-La vergleichen, aber so ähnlich sind die sich im Grunde nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden