Gestatten, Bestatter!: Bei uns liegen Sie richtig und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Gestatten, Bestatter!: Bei uns liegen Sie richtig Taschenbuch – 1. Dezember 2009


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 2,77
64 neu ab EUR 8,99 14 gebraucht ab EUR 2,77

Wird oft zusammen gekauft

Gestatten, Bestatter!: Bei uns liegen Sie richtig + Darf ich meine Oma selbst verbrennen?: ... und andere skurrile Fragen an Deutschlands bekanntesten Bestatter + Wer zu uns kommt, hat das Gröbste hinter sich: Deutschlands bekanntester Bestatter erzählt
Preis für alle drei: EUR 26,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (1. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426782413
  • ISBN-13: 978-3426782415
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 1,8 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.861 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Publizist Peter Wilhelm ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in der Nähe von Heidelberg.
Als Journalist und Autor verfasste er zahlreiche Aufsätze, Artikel und Kolumnen. Seine langjährigen Einblicke in das Bestattungsgewerbe verarbeitet er seit 2004 als "Undertaker TOM" in seinem Bestatterweblog und in zwei Büchern, die auf unterhaltsame Weise einen Blick hinter die Kulissen dieses Gewerbes gewähren.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pottkieker am 31. Oktober 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Einige Seiten im www besuche ich täglich. Seit geraumer Zeit gehört die Seite bestatterweblog.de dazu. Bei meinem ersten Besuch dachte ich noch, meine Herren, was muss man einen schrägen Humor haben, einen Blog "Bestatterweblog" zu nennen. Nach kurzer Zeit kam ich dann aber darauf, das Tom in der Tat Bestatter ist und mit seiner Seite so eine Art "Dr. Sommer" der Bestatterei ist. Die Geschichten, die er seiner mittlerweile großen Leserschaft präsentiert, sind komisch, skurril, manchmal tieftraurig, erhellend und man kann viel lernen über ein im Alltag oft tabuisiertes Thema. Gutes Infotainment eben.. Als Abrundung zu diesem Angebot gibts noch einen Podcast, der aber momentan nicht aktuell bestückt wird, ein Forum und ein Wiki. In dem Bch finden sich die schönsten, ergreifensten und bemerkenswertesten Geschichten aus der Welt zwischen den Welten.

Leser des Weblogs werden viele der Geschichten kennen, aber allein die Möglichkeit, diese einmal en bloc zu lesen war mir den Kauf schon wert. Der Leser wird von Toms unvergleichlicher Art in den Bann gezogen und das Thema seines Buchs bekommt ein Stück Natürlichkeit zurück. Man mag es kaum glauben, aber auch hier finden sich unglaublich komische Geschichten! Allein die Charakterisierung der Tomschen Mitarbeiter lässt mich ins schmunzeln kommen. Diese sind überzeugend gezeichnet, so das man sie quasi im Büro sitzen oder stehen sehen kann. Dabei gelingt ihm der Balanceakt, diese nicht zu reinen Karikaturen verkommen zu lassen. Ein wirklich schönes Buch! Ich bin überzeugt, das z.B. die Geschichte von "Röschen und Kalli" niemanden kalt lassen kann. Wer also noch ein Geschenk für Weihnachten braucht und einen eventuellen ersten schrägen Blick des Beschenkten nicht scheut, der "liegt hier richtig", so wie es der Untertitel des Buches erklärt.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anis Keks am 11. März 2008
Format: Taschenbuch
Wer vom Bestatter-Weblog nicht genug bekommt, für den ist dieses Buch ein Muss! Tom schreibt ebenso einfühlsam wie humorvoll aus seinem Berufsalltag, seine Geschichten regen sowohl zum nachdenken als auch zum lachen an!
Er hat eine wunderbare Art zu erzählen und zeigt ganz nebenbei den Beruf des Bestatters in einem ganz neuen Licht. Schön, dass neben bekannten Geschichten, die man bereits im Blog lesen konnte, auch neue ihren Platz in dem Buch gefunden haben! Gerne mehr davon!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Prinz am 28. Januar 2011
Format: Taschenbuch
Ein sehr gut geschriebenes Buch, welches guten Einblick in den Alltag des Bestatterberufes gibt, ohne dabei schauderich oder pietätslos zu werden. Wer sich also schon einmal gefragt hat, wie der Alltag eines Bestatters aussieht und welche Aufgaben er alles zu seinem Berufsfeld zählt, ist mit diesem Buch genau richtig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cornelia Diedrichs am 26. Februar 2008
Format: Taschenbuch
Der Bestatter Tom berichtet amüsant und ernsthaft über seinen Alltag als Bestatter. Dabei hat er weniger Probleme mit den Toten als mit den Lebenden mit denen er viele interssante und oft lustige Dinge erlebt. Man lernt den Beruf des Bestatters mal von einer komplett anderen Seite kennen und Hemmungen gegenüber den Tod und der Trauer werden hoffentlich durch dieses Buch mit abgebaut.

Ich kenne den Bestatterweblog schon lange und lese ständig bei Tom. Daher kannte ich auch ein paar der Geschichten schon vom Weblog aber es fanden sich auch neue Erlebnisse, welche er nie in seinen Blog integrieren will. Ich habe das Buch heute erhalten und in einem Rutsch durch gelesen. Ich konnte und wollte es nicht aus der Hand legen. Die Zeichnungen von Nina sind übrigens sehr gelungen und amüsiant. Insgesamt bekommt das Buch ein absolut lesenswert und eine Pflichtlektüre für alle Blogbegeisterten, die gern mal lachen. Wobei ich gestehen muss, dass gerade bei den letzten Seiten mir dann doch die Tränen liefen. Tom beherscht es seine Leser mitzureißen und sowohl zum Lachen als auch Weinen zu bringen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörn Schaar am 26. Februar 2008
Format: Taschenbuch
Ich bin ein großer Fan des Bestatterweblogs und habe mich sehr gefreut, dass Tom seine Geschichten nun auch als Buch herausbringt. Das Buch fasst einige der schönsten Geschichten aus seinem Blog zusammen und wartet mit einigen neuen Geschichten auf, die wohl auch nicht im Blog veröffentlicht werden sollen. Durch Toms sensationelle Art zu schreiben ist dieses Buch von vorn bis hinten lesenswert und dann auch noch schön illustriert. Am besten sobald es geht zuschlagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cornelia Diedrichs am 31. Oktober 2009
Format: Taschenbuch
Der Bestatter Tom berichtet amüsant und auch ernsthaft über seinen Alltag als Bestatter. Dabei hat er weniger Probleme mit den Toten als mit den Lebenden mit denen er viele interssante und oft lustige Dinge erlebt. Man lernt den Beruf des Bestatters mal von einer komplett anderen Seite kennen und Hemmungen gegenüber den Tod und der Trauer werden durch dieses Buch ebenfalls abgebaut.

Ich kenne den Bestatterweblog schon lange und lese ständig bei Tom. Daher kannte ich auch ein paar der Geschichten schon vom Weblog aber es fanden sich auch neue Erlebnisse, welche er nie in seinen Blog integrieren will. Ich habe das Buch heute erhalten und auch in einem Rutsch durch gelesen. Ich konnte und wollte es nicht aus der Hand legen. Insgesamt bekommt das Buch ein absolut lesenswert von mir und es ist eine Pflichtlektüre für alle Blogbegeisterten, die gern mal lachen. Aber auch für diejenigen die Toms Weblog nicht kennen ist es eine Pflichtlektüre, denn dieses Buch begeistert die Leser.

Wobei ich gestehen muss, dass gerade bei den letzten Seiten mir dann doch die Tränen liefen. Tom beherscht es seine Leser mitzureißen und sowohl zum Lachen als auch Weinen zu bringen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden