Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 34,19
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Minimale Gebrauchsspuren möglich. Kein Mängelstempel. Rechnung mit ausg. Mwst. kommt per E-Mail.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Gestalttherapie Gebundene Ausgabe – 22. April 2004

5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 44,99 EUR 31,20
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 4,38
1 neu ab EUR 44,99 6 gebraucht ab EUR 31,20

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

Gestalttherapie: Lehrbuch
EUR 44,99
(4)
Auf Lager.

Neues Littmann Stethoskop
Littmann hat einen Neuzugang: das Stethoskop Cardiology IV. Ein weiterer Schritt um hervorragende akustische Leistungen zu liefern. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Die Psychotherapie nimmt Gestalt an

Die Gestalttherapie fasziniert durch ihr unmittelbares, erlebnisorientiertes Vorgehen. Der Therapeut nutzt korrigierende Erfahrungsmöglichkeiten: Er ermöglicht dem Klienten, inneren Konflikten in gestalttherapeutischen Dialogformen Ausdruck zu verleihen und so konflikthafte Persönlichkeitsanteile zu integrieren.

Sie brauchen ...

... ein festes Fundament
- Was ist Gestalttherapie: Entwicklung und Definition der Therapieform
- Gestalttherapeutische Wirkfaktoren: die psychotherapeutische Beziehung, das Hier- und Jetzt-Prinzip, das dialogische Prinzip u.v.m.
- Das Persönlichkeitsmodell und die Dimensionen Reifung, Beziehung, Bewußtsein

... ein wenig Farbe
- Top- und Underdog, Arbeiten mit dem leeren Stuhl, Unfinished business... – Die breite methodische Palette der Gestalttherapie, angepasst an den Entwicklungsstand des Klienten
- Flexibler Therapieprozess durch differenzielles Vorgehen bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, gesunden Menschen, Trauma- und Suchtpatienten
- Anwendung in unterschiedlichen Settings: Einzel- und Gruppentherapie,
Paar- und Familientherapie, Supervision, Organisationsberatung

... und schließlich einen Rahmen
- Wirksamkeitsnachweise der Prozessforschung: Welche therapeutischen Interventionen gehen wichtigen Therapiemomenten voran? Welche Impulse haben Wochenend-Gruppentherapien auf die Einzeltherapie?
- Ausbildung und berufspolitische Situation
- Mit umfassendem Serviceteil zu Ausbildungsinstituten und Fachgesellschaften

Alles, was Gestalttherapie ausmacht


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
Frau Heimerath Sie haben Ihre Motivation schon angesprochen. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Endlich ist die erweiterte 2. Auflage (2008) mit weiteren Co-Autoren erschienen. Eigentlich ein Paradoxon - eine psychotherapeutische Richtung, die (nur) in Deutschland nicht zu den (über die Kasse abrechnungsfähigen) Regelverfahren zählt, ist nach wie vor sehr lebendig und verbreitet in Psychotherapie (mit Elementen integriert in Tiefenpsychologie und Verhaltenstherapie...), Seelsorge, Pädagogik und Sozialarbeit.

Diese Buch lohnt die Lektüre aus folgenden Gründen:
eingebettet in "10 Quintologe" (in denen Therapeuten/Interessierte aus fünf(Therapie)Richtungen z.T. humorvoll, mit Lust und Laune(n) unterhalten, austauschen, ihre Wahrnehmungen schildern), wird die psychotherapeutische Schule der Gestalttherapie kompakt, fundiert erläutert und eingeführt.

Folgende Themen werden auf 512 Seiten behandelt:

1.
Was ist Gestalttherapie (und was ist Gestalttherapie nicht)
Darunter auch: Abgrenzungen und Schnittmengen mit anderen psychotherapeutischen Verfahren.

2.
Geschichte / Zeit- und Ideengeschichte

3.
Gestaltpsychologie (Geschichte, Gestalt-Phänomene, Innen- und Außenwelt, Gestalt als Feld...)

4.
Theoretische Grundlagen (Naturwissenschaftlicher Hintergrund, Philosophie, Bewusstsein, Wachstum, Kontakt- & Beziehungsdimension, Persönlichkeitsmodell.

5.
Krankheits- und Störungslehre: Gesundheit und Krankheit, phänomenologischer Zugang, wachstumsorientierter Klassifikationsvorschlag;
Gestalttherapeutische Störungskategorien (etc.)

6.
Methodik der Gestalttherapie (bei Standardbelastbarkeit):
z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
über dieses effektive und wirksame Psychotherapieverfahren mit allen Wurzeln und Verschränkungen, eigenen Methoden, Wirksamkeitsstudien und vielem mehr von einer hochkompetenten Autorin- erlebnisorientiert präsentiert - gut lesbar und sehr gelungen!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden