Gespräche mit Gott - Band 3: Kosmische Weisheit und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 3,94
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gespräche mit Gott, Band 3: Kosmische Weisheit Gebundene Ausgabe – 5. August 1999


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 6,59 EUR 0,94
15 neu ab EUR 6,59 42 gebraucht ab EUR 0,94 5 Sammlerstück ab EUR 8,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: Arkana; Auflage: 11 (5. August 1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442336279
  • ISBN-13: 978-3442336272
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,2 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 202.136 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Als Journalist lernte Neale Donald Walsch (*1943) die gesamte Bandbreite öffentlichen Wirkens kennen. Er verlegte Bücher, leitete einen Rundfunksender, war Pressesprecher und Gründer einer erfolgreichen Werbe- und Marketingfirma, bevor er - wie er selbst sagt - durch eine schwere Krise zu Gott fand. Was er zunächst als das Ende seines Lebens empfunden hatte, entpuppte sich für sein persönliches Wachstum als wichtiger Neubeginn. Die Krise mündete in dem Buch "Gespräche mit Gott". Heute widmet sich Walsch ganz der Aufgabe, die Botschaft der spirituellen Erneuerung durch seine Bücher und Vorträge weiterzuverbreiten. Daneben gründete er die "School of the New Spirituality", über die sich via E-Mail bereits Kinder durch kurze Lektionen Walschs mit dessen spiritueller Erneuerung vertraut machen können. Walsch lebt im ländlichen Ashland in Oregon, USA.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Ganz im Stil der ersten beiden Bücher dieser Trilogie fährt Gespräche mit Gott, Bd. 3 damit fort, Licht in die Unklarheiten unseres spirituellen Daseins zu bringen. Diesmal befaßt es sich jedoch nicht mit individuellen und globalen Fragen, sondern wendet sich den "universalen Wahrheiten" zu, die alle Stufen der Existenz betreffen -- vom Mikrokosmos bis hin zum Makrokosmos.

Es fällt schwer, Gott zu kritisieren, aber wenn er so nett ist, wie er in Walschs Bücher dargestellt wird, dann wird er gegen die schäbige Rede von einem "strukturellen Problem" sicherlich nichts einzuwenden haben. Ein erheblicher Teil von Gespräche mit Gott, Bd. 3 greift auf Themen zurück, die bereits im ersten Band ausführlich behandelt wurden. Auch wenn ein gewisses Maß an Rekapitulation ganz nützlich sein kann, um darauf aufzubauen, so ist Walschs wiederholter Rückgriff auf frühere Gespräche für den Leser, der mit den ersten zwei Büchern vertraut ist, schon ein wenig frustrierend. Aber abgesehen von solchen unbedeutenden Makeln befaßt sich Gespräche mit Gott, Bd. 3 mit einigen der faszinierendsten Themen, die einem unter einem sternenklaren Abendhimmel in den Sinn kommen können: Was geschieht, wenn wir sterben? Was ist Zeit? Sind wir allein im Universum?

Walschs Dialog mit dem Schöpfer setzt diese und weitere Unwägbarkeiten in verständliche Worte um. Wenn diese Offenbarungen wahr sind -- und es liegt letztlich an uns, ob wir sie nun als Wahrheiten ansehen oder nicht --, dann ist das Universum ein äußerst faszinierender Ort, und wir sind noch weit davon entfernt, unser Potential, es zu verstehen, zu erkennen. Nichtsdestotrotz -- das Wesentliche, was Gespräche mit Gott, Bd. 3 klarstellt, ist die Tatsache, daß wir das Universum verstehen können, wenn wir es so wollen. --Brian Patterson

Klappentext

Im abschließenden Band und Höhepunkt der »Gespräche mit Gott«-Trilogie finden Sie Antworten auf die großen Mysterien des Lebens.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. April 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Wie KÖNNTEN wir leben, wenn unsere Leitprinzipien LIEBE, FREUDE und WAHRHEIT wären ? Die Seinweise "höherentwickelter Lebewesen" auf anderen Planeten in unserem Universum: Eine erschreckende Gegenüberstellung zu unserer bisherigen Wahl, unserer aktuellen Lebensweise als Menschengeschlecht auf der Erde. Und doch eine tröstliche Offenbarung der Chancen, wenn wir sie ergreifen würden. Doch uns bleibt wohl nicht mehr viel Zeit .... Schaun wir uns um: Wer mag daran zweifeln ? Ich halte diesen Band 3 für den wichtigsten und hoffe sehr, dass ihn noch viele Menschen lesen und begreifen werden. Er ist NICHT bequem - er ist eine Einladung zum Hinschauen, Nachdenken und Handeln ! Wie werden wir, wie wird sich jeder Einzelne von uns entscheiden ? Dies Werk hat mich an vielen Stellen tief im Herzen berührt und es hat teilweise so geschmerzt (denn die Wahrheit kann manchmal weh tun), dass ich weinen musste.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tyler Durden am 2. November 2008
Format: Taschenbuch
Anfang letzter Woche habe ich mir Neale Donald Walsch`s dritten Band der Gespräche als Taschenbuch zugelegt und zur Brust genommen. Ja, ich habe es mir wirklich "zur Brust genommen" - das ist bei diesem Walsch sogar noch nötiger als bei Band 1 oder Band 2. Wobei ich das bitte richtig verstanden haben möchte: Walsch hat einen absolut verständlichen Stil, aber was er sagt, hat verdammt viel Substanz und regt sehr zum Mitdenken während dem Lesen an. Einfach nur runterlesen? Nein, was Neal Donald Walsch schreibt ist keine "les ich mal weg" Lektüre.
Das Buch ist in einem "Frage/Antwort" Stil geschrieben und ist zeitweise überlappend mit den anderen beiden Bänden entstanden (jedes Buch wurde an einem Osterfeiertag begonnen).
Was mich persönlich lange Zeit von Band 1 abgeschreckt hat, ist die Tatsache das es sich um ein "quasi gechanneltes" Buch handelt, daher auch der Titel "Gespräche mit Gott". Wenn man diese Tatsache akzeptieren,
vergessen oder verdrängen kann, hat man eine wirklich spannende Lektüre vor sich. Und ja, trotz der seltsamen Entstehungsgeschichte habe ich den Eindruck, dass es sich um ein authentisches Werk handelt.

Worum geht es in dem Buch? Es geht ums Leben selbst, dieses Mal in einem universelleren, kosmischen Maßstab. Ich denke von allen drei Büchern fordert es dem leser am meisten ab.
Es geht konkret um Manifestation, den Tod, Elternschaft, alte Zivilisationen, Matriachart, Satan .... Eine Vielzahl von Themen, die aber allesamt nicht mit dem erhobenen Zeigefinger oder hinter dem Schutze einer falschen Heiligkeit formuliert werden.

Auch wer Band 1 und Band 2 schon besitzt, kann und sollte sich diesen Band zulegen, bzw. lesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kurt Ernst am 25. November 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Vorab, mit ist nicht wichtig ob hier tatsächlich Gott Ratschläge gibt. Ich bewerte für mich nur den Inhalt.
Ich verstehe nicht alles, was in dem Buch erklärt wird. Gleichzeitig regt es mich aber zum Nachdenken an.
In meiner Wahrnehmung werden in dem Buch Fragen gestellt, die sich sehr viele Menschen (egal welcher Konfession) genau so stellen. Und es werden Antworten darauf gegeben.
Diese Antworten kann man natürlich unterschiedlich bewerten, in jedem Fall aber sind sie des Nachdenkens wert.
Ich verstehe das Buch aber nicht so, dass es Antworten auf einzelne Fragen oder gar eine Hilfe für schwierige Lebensabschnitte gibt, es handelt sich vielmehr um einen Erklärungsversuch in Dialogform für unsere ganze Existenz.
Die für mich faszinierendste Frage ist ganz eindeutig "Was wäre wenn das alles wahr wäre?"
Wenn ich das Buch zur Hand nehme und mir diese Frage stelle, tun sich erstaunliche, aber auch beängstigende Ansätze auf.
Es ist das für mich wichtigste Buch bisher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Korthauer am 3. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Der dritte Band erörtert aus gutem Grund auch noch mal die anderen zwei, weil man sich ja gar nicht alles behalten kann.
Mich hat besonders die "Engelsgeduld" Gottes fasziniert in den er immer wieder auf die "dummen" Fragen von Neale antwortet. Würde Neale - oder auch wir - nicht so viele unnütze Fragen stellen, wäre nach zwanzig Seiten alles gesagt..;-)

Alles was in den Büchern gesagt wird, ist meiner Meinung nach wahr!!!
So unglaublich es auch klingen mag, ist es dennoch so, dass die Quantenphysik gerade erst auf dem Weg ist, die Dinge, wie sie in dem Buch dargestellt sind, zu belegen.

Fakt ist: Bei allem was Menschen so von sich geben und als Wahr erachten, ist letztendlich nur das eigene "Gefühl der Wahrheit" - die Intuition von belang. Wir wissen alles schon - und es ist schön, sich durch den Dialog von Neale und Gott, daran zu erinnern.

Ich schließe mit den Worten von Sokrates, der vor 2500 Jahren schon wusste:"Lernen besteht in einem erinnern von Informationen, die seit Generationen in der Seele des Menschen wohnen".

Ich habs gekauft, und bereue es nicht...;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ing Otto Katzenschlager am 7. Januar 2006
Format: Gebundene Ausgabe
ich habe alle 3 bücher "gespräche mit gott" gelesen sowie auch einige andere von n.d. walsh. der 3. band ist meiner meinung nach der beste. vieles was ich da gelesen habe hat mich in meinem denken und handeln bestätigt. das buch habe ich in einer, für mich schlimmen zeit" bekommen, oder sagen wir besser "es hat mich gefunden"! sehr empfehlenswert, vor allem für diejenigen, die an gott glauben, doch nicht alles was die kirche uns "diktiert" hinnehmen wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen