Geschichten vom Franz und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Geschichten vom Franz auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Geschichten vom Franz [Gebundene Ausgabe]

Christine Nöstlinger , Erhard Dietl , Manfred B Limmroth
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Gebundene Ausgabe EUR 7,95  
Gebundene Ausgabe, Februar 1997 --  
Audio CD, Audiobook --  

Kurzbeschreibung

Februar 1997
Der Franz ist, wie sein Name schon sagt, ein Junge und er ist sechs Jahre alt. Aber weil er blonde Ringellocken, einen Herzkirschenmund und rosarote Plusterbacken hat, wird er mindestens dreimal am Tag für ein kleines Mädchen gehalten. Das ist dem Franz sehr lästig. Die Leute lassen sich so schwer vom Gegenteil überzeugen, besonders der Berger-Neffe. Der will absolut nicht glauben, dass der Franz ein Junge ist - bis der Franz einen ungewöhnlichen, aber wirkungsvollen Einfall hat...

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Oetinger Verlag; Auflage: 7., Aufl. (Februar 1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3789105309
  • ISBN-13: 978-3789105302
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 6 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 14,6 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 386.966 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Christine Nöstlinger ist ihrer Heimatstadt treu geblieben: 1936 in Wien geboren, lebt sie dort auch noch heute. Eigentlich ist sie ausgebildete Gebrauchsgrafikerin, entdeckte aber schon bald das Schreiben für sich und veröffentlichte erste Texte in Zeitungen und Zeitschriften. 1970 wurde sie dann auch Buchautorin: Ihr erstes Buch, "Die feuerrote Friederike", wurde veröffentlicht - mit ihren eigenen Illustrationen. Zahlreiche Bilder- und Kinderbücher folgten, und auch für Jugendliche erfand Nöstlinger Geschichten - die im Übrigen auch viele Erwachsene gerne lesen. Heute gehört sie zu den bekanntesten und anerkanntesten Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Unter anderem wurde sie mit dem "Österreichischen Staatspreis" und der "Hans Christian Andersen-Medaille" geehrt.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das bietet die Kinderbuchreihe „Sonne, Mond und Sterne“:
Die Reihe „Sonne, Mond und Sterne“ richtet sich an Kinder ab sieben Jahren, die das flüssige und ausdauernde Lesen üben möchten. So sind Inhalt, Sprache, Textumfang und Schriftgröße dem Alter der jungen Leser angepasst. Alle Bücher zeichnen sich durch eine große Fibelschrift, viele Bilder, längere Textabschnitte und natürlich - ganz wichtig - durch pfiffige und spannende Geschichten aus. Die angenehme Schriftgröße, kindgerechte Sprache und Wortwahl sorgen dafür, dass die jungen Leser gut vorankommen und zum Weiterlesen motiviert werden. Wörter werden am Zeilenende nicht getrennt. Auf jeder Doppelseite lockern liebevoll und lustig gezeichnete, bunte Illustrationen den Text auf und begleiten ihn. Die Geschichten sind spannend und humorvoll erzählt und thematisch breit gefächert: Neben typischen Mädchen- oder Jungentiteln deckt die Reihe viele Interessensgebiete der Altersgruppe ab. Unter den Autoren befinden sich viele bekannte und renommierte Namen (Paul Maar, Christine Nöstlinger, Erhard Dietl, Kirsten Boie), die für Qualität und Originalität stehen. So sind viele der Geschichten auch bestens zum Vorlesen für Kindergarten- und Vorschulkinder geeignet.
Auf einen Blick:
- Leselernbücher ab 7/8 Jahren
- Große Schrift
- Bekannte Autoren
- Viele farbige Illustrationen
- Format: 20 x 14,5 cm; ca. 64 Seiten; gebunden
Unsere Empfehlung:
Die Bücher der Reihe „Sonne, Mond und Sterne“ sind Leseanfängern ab sieben Jahren sehr zu empfehlen. Im Gegensatz zu anderen Erstlesereihen („Leserabe“, „Lesedetektive“, „Leselöwe“) fehlt hier zwar ein übergreifendes didaktisches Rahmenkonzept und eine Gliederung in feinere Lesestufen, dafür bestechen die Bücher aber durch originelle Geschichten von bekannten Autoren und schöne Illustrationen, die Kinder zum Lesen motivieren und ihnen Lust auf mehr machen. Einige Bände der Reihe (Die Olchis, Buchstabenfresser, Geschichten vom Franz) sind inzwischen zu wahren Klassikern geworden, die in keinem Kinderzimmer fehlen sollten.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christine Nöstlinger, 1936 in Wien geboren, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im Waldviertel. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher und ist für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen tätig.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Franz wächst einem sofort ans Herz 19. August 2002
Von Gitte
Format:Gebundene Ausgabe
Von der Serie "-geschichten vom Franz" gibt es mittlerweile eine ganze Menge. Ich bin im Buchladen zufällig auf eins der Bücher gestoßen und war spontan angetan von der lockeren, liebenswerten Schreibweise des Buches, dass ich es mir sofort gekauft habe (obwohl ich über 30 bin).
In diesem Buch lernt man den Franz und seine Familie näher kennen. Außerdem geht es darum, dass ein Nachbarsjunge dem Franz nicht abnimmt, dass er ein Junge ist; dass der Franz auf dem Weg zum Eislaufen verloren geht und wie Franz seiner Mutter ein ganz besonders schönes Muttertagsgeschenk machen möchte ...
Christine Nöstlinger erzählt über das, was Franz erlebt, wie er sich fühlt, was für Ideen er hat. Sie schreibt genau so wie Kinder reden und sie denkt sich so in ihre Figuren hinein, dass sie absolut glaubwürdig sind und einem ans Herz wachsen.
Das Buch bekam, wie der Buchrücken mitteilt, den Kinderbuchpreis des Kultusministers des Landes NRW. - ab 6 J.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER KLASSIKER 8. April 2008
Von angel
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
"Geschichten vom Franz" war mein erstes Buch und ich hab mich krumm gelacht.
Schön zu sehen daß mein Sohn sich 20 Jahre danach auch über das selbe Buch kaputt lachen kann :-)
SUPER BUCH!!! EIN KLASSIKER EBEN.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Franz - Bücher sind einfach super!! 22. Februar 2006
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Die Franz-Bücher sind unserem Erstklässler so richtig ans Herz gewachsen. Endlich mal ein normales Kind - und kein Held. Einfach schön zum identifizieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Der Franz erlebt ganz alltägliche Dinge, die jeder nachvollziehen kann. Man leidet und freut sich mit ihm. Er ist ein liebenswerter Lauser.
Vor allem die Geschichten sind so lebendig erzählt, man kann garnicht genug bekommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut gemeint, aber... 7. Oktober 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Die Geschichten sind nicht abgehoben, sondern aus dem Alltag gegriffen und verstaendlich erzaehlt, ABER: möglicherweise bin ich schon zu lange aus dem Kleinkindalter heraus um die grosse Euphorie um die Franz-Geschichten nachvollziehen zu können. Ich fand es eher befremdlich, dass Franz - nachdem er durch das Gedränge in der Strassenbahn von seinem Bruder getrennt wurde - in das Auto eines ihm unbekannten Kioskinhabers, der offenbar nicht mehr ganz nuechtern war, gestiegen ist. Wo man doch heute jedem Kind einschaerft, dass es das NICHT tun soll! Ganz nachvollziehen kann ich als Erwachsener dies nicht. Bleibt zu wuenschen, dass die Kinder ueber solche "Details" hinwegsehen, nicht auf dumme Gedanken kommen, und sich an den Geschichten erfreuen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen So schön wie früher... 17. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich selbst habe die Geschichten vom Franz in meiner Grundschulzeit gelesen und meine Kinder sind heute genauso begeistert wie ich damals!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wir werden Franz-Fans und lesen weiter! 16. März 2014
Von eva maria
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
wir (meine Kinder sind Jungs von 5 und 8) sind neue Franz-Fans und lieben die Geschichten in diesem Buch. Die Kinder können sich vorstellen, wie es dem Franz geht und finden seine Lösungen und Ideen lustig. Ich freue mich, dass liebenswerte Alltagsgeschichten mit dem ständig präsenten "Kravall" aus dem TV konkurrieren können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Schmunzeln in jedem kinderzimmer-der Klassiker halt 16. Februar 2014
Von j.
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Immer noch ein Klassiker,der in jedes Kinderzimmer gehört,die Kids können das Buch leicht lesen, auch schon Ende erste Klasse.Mein Sohn findet Franz voll witzig und lacht herzlich bei den Geschichten,:-) Drei Geschichten im Buch reichen auch erst mal,wenn die Kids es selbst lesen,es gibt ja mehrere Bände von Franz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Christine Nöstlinger. Geschichten vom Franz
Flüssig und nachvollziehbar geschrieben. Geschichten auch sehr gut zum Vorlesen und zum Mitgackern geeignet.Die Illustrationen sind sehr lustig und sympathisch.
Vor 7 Monaten von helga veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nette Geschichten
Wirklich sehr nette, kurze Geschichten. Leicht geschrieben, mit dem typischen Nöstlinger Charme. Mein 5 jährigem Sohn liebt diese Geschichten am Abend im Bett.
Vor 7 Monaten von Schuhlieschen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr Kindgerecht
Ich habe die Geschichten vom Franz für meinen Sohn für den Urlaub heruntergeladen, damit wir Gute-Nacht-Geschichten haben und ich nicht so viele Bücher mitnehmen... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Michi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zum Totlachen!
Der Franz ist der beste!! Das Buch war sehr sehr sehr sehr lustig!!! Sehr zu empfehlen...ich werde mir noch mehr Bücher vom Franz Kaufen!
Vor 10 Monaten von Carolin Zimmermann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Supernette Geschichten
Endlich mal Geschichten, die beim Vorlesen nicht langweilen. Praxisnah, lebensnah, sehr lustig, wie fast alle Geschichten von C.Nöstlinger. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Katinka Jokel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unser erster Franz
Ach, wie schön, diese Franzgeschichten sind so lustig und mein Kleiner kriegt gar nicht genug davon. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Mai 2012 von Big Blue
5.0 von 5 Sternen Aus dem Alltag eines 6jährigen
Mit viel Feingefühl und deutlicher, einfacher, aber nicht trivialer Sprache erzählt Christine Nöstlinger drei Geschichten vom 6jährigen Franz, den aufgrund... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Februar 2010 von B. Witzemann
5.0 von 5 Sternen österreichischer Humor vom Feinsten
Die Geschichten sind auch für Eltern mit Kindern in Franzens Alter (ca. 6) so witzig!
Veröffentlicht am 3. August 2009 von Billi
5.0 von 5 Sternen Lustiger Kinderbuchklassiker!
Nachdem schon unsere große Tochter die Geschichten um den Wiener Buben Franz geliebt hat, haben wir nun as Buch mal wieder zur Hand genommen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Juni 2009 von A. Rank
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar