In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Geschichten aus der Welt - um uns herum: Kurzgeschichten auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Geschichten aus der Welt - um uns herum: Kurzgeschichten [Kindle Edition]

Michael Inneberger
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 8,90  

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

- Heiter - Traurig - Nachdenklich - Geschichten aus dem Leben - um uns herum. Eine Sammlung von Short Stories - Ein Geschäftsmann steckt in den Urlaubsvorbereitungen mit seiner Frau - Robert macht sich Gedanken, wie er eine Frau findet - Der Klempner Huber ist ein Handwerker im futuristischen Chiemgau und kämpft mit den Tücken seines Handwerkeralltag - Ein Pathologe erlebt die Schrecklichkeit seiner Arbeit - Den Rassismus längst vergangener Zeiten erleidet ein Schuljunge - Ein Chiemgauer erlebt einen Morgen voller Dejavus - Diese und weitere spannende Geschichten in einem Buch - "Klempner Huber" Ausgezeichnet mit: 1.Platz in München zur Haidhauser Werkstatt Lesung im Oktober 2010 - 2.Platz in Salzburg Literaturhaus - Erostepost Lesung im September 2010 + drei weitere Geschichten mit zweiten Plätzen - "Begabt erzählte Geschichten" - Norbert Wehr, Kritiker und Herausgeber des Kölner Schreibheftes

Klappentext

- Heiter - Traurig - Nachdenklich - Geschichten aus dem Leben - um uns herum. Eine Sammlung von Short Stories - Ein Geschäftsmann steckt in den Urlaubsvorbereitungen mit seiner Frau - Robert macht sich Gedanken, wie er eine Frau findet - Der Klempner Huber ist ein Handwerker im futuristischen Chiemgau und kämpft mit den Tücken seines Handwerkeralltag - Ein Pathologe erlebt die Schrecklichkeit seiner Arbeit - Den Rassismus längst vergangener Zeiten erleidet ein Schuljunge - Ein Chiemgauer erlebt einen Morgen voller Dejavus - Diese und weitere spannende Geschichten in einem Buch - "Klempner Huber" Ausgezeichnet mit: 1.Platz in München zur Haidhauser Werkstatt Lesung im Oktober 2010 - 2.Platz in Salzburg Literaturhaus - Erostepost Lesung im September 2010 + drei weitere Geschichten mit zweiten Plätzen - "Begabt erzählte Geschichten" - Norbert Wehr, Kritiker und Herausgeber des Kölner Schreibheftes

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 297 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 110 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3842319495
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 3 (13. April 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CC45EG2
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Michael Inneberger wurde in Bad Reichenhall geboren und lebt jetzt im Chiemgau.

Im Oktober 2010 erschienen seine Kurzgeschichten in dem Buch "Geschichten aus der Welt- um uns herum"

Inneberger war Preisträger im Salzburger Literaturhaus / Erostepost 2010
und im Münchner Literaturbüro 2010.

Im April 2012 wurden zwei seiner Geschichten beim "Dover Publications" Verlag in den USA veröffentlicht.

http://www.amazon.de/Great-German-Stories-Twentieth-Century/dp/0486476324

Mehr Infos unter
www.michael-inneberger.de.to

Michael Inneberger ist Mitglied der Vereinigung der Chiemgau Autoren "Autorenwort"

Chiemgau Autoren
www.autorenwort.de

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Huber und Konsorten! 3. Oktober 2011
Von Dr. Lit.
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Innebergers Kurzgeschichten sind kurzweilig, stimmen nachdenklich und machen betroffen.

Eitel, von sich selbst eingenommen, manisch-depressiv, unverbesserlich, unvoreingenommen und liebenswert--das sind nur einige der Adjektive, die auf seine Helden zutreffen.

Der Autor hat mit unglaublichem Scharfblick die Schwaechen und Staerken seiner Hauptfiguren erfasst, ohne den Leser zu bevormunden.

Alle Achtung, Herr Inneberger!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sehr interessante und kurzweilige Lektüre 2. März 2011
Von Anna
Format:Taschenbuch
Die Geschichten von Michael Inneberger unterhalten und faszinieren mich gleichermaßen. Kleine "Storys", die alle beginnen, wie ein neuer Tag. Nicht wissend was auf einen zukommt und welche Überraschungen einem bevorstehen. In einem Moment zaubern sie mir ein Lächeln ins Gesicht, im nächsten ereilt mich großer Schrecken und manchmal mit einer solchen Wucht, dass es mich umzuhauen droht.
Lebensnahe und aktuelle Themen wie beispielsweise die Kameraden im Afghanistan-Krieg, Alkohol im Straßenverkehr oder Drogenmissbrauch, ein essgestörter Mensch, der sich selbst belügt und daran zugrunde geht und die vermeintlich banalen Erzählungen eines "Gelangweilten".
Humorvoll ist die Episode in der sich ein Bayer und ein Sachse auf Diebestour begeben.
Zwei etwas makabere, jedoch ebenfalls alltägliche Schicksale, scheinen fein miteinander verflochten und stimmen besonders nachdenklich im Hinblick auf den Verbleib von verloren gegangenen Körperteilen.
Es bleibt einem nichts verborgen, aber auch nicht erspart (!)
Zur Beruhigung und zur Versöhnung mit dem wahren Leben, kann ich besonders die letzten zwei Geschichten empfehlen:
"Eine Rose von Abdal" und "Der Mond ist bereits verschenkt"
Sie wiederum verbreiten Hoffnung, Zuversicht und ganz viel Verständnis für die Menschen um uns herum...
Ein sehr gelungenes und wie bereits erwähnt, faszinierendes Buch, dem ich gerne 5 Sterne gebe...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden