oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Geschichte für Genießer: Katharina von Bora und die Esskultur der Reformationszeit [Broschiert]

Thomas Correll

Preis: EUR 8,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Dieser Artikel ist noch nicht erschienen.
Bestellen Sie jetzt vor und wir liefern Ihnen den Artikel sobald er verfügbar ist.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

3. November 2014
Die Biographie Katharina von Boras ist in mancherlei Hinsicht untypisch für das ausgehende Mittelalter. Eine starke Frau, die ihre Lebensentscheidungen selbst trifft, und die es verdient hat, im Rückblick neben ihrem Mann Martin Luther zu stehen, nicht in seinem Schatten. Katharina von Bora war Luther in theologischen Fragen ein wichtiger Partner. Jedoch – und hier gleicht sie den Frauen ihrer Zeit – kümmerte sie sich auch um die Kinder und die Küche, führte einen stetig wachsenden Haushalt. Sie kochte nicht nur, sie pflanzte und braute, sie erntete und organisierte. So ist es nur folgerichtig, dass neben Katharinas Leben und Schaffen die Esskultur der Reformationszeit Thema dieses Buchs ist. Eine Esskultur, die verwurzelt ist im Wandel der Jahreszeiten, im Kirchenkalender, auch in der straffen Hierarchie der damaligen Gesellschaft. Essen und Trinken gehört eben nicht nur zu den Grundbedürfnissen, es gibt seit jeher auch Aufschluss über die Lebensverhältnisse und die Umgangsformen der Menschen. Abgerundet wird dieses Buch mit Kochrezepten für Gerichte, die nicht nur gut schmecken, sondern auch in der Reformationszeit, der Zeit Katharina von Boras, so gekocht wurden. Das hier ist kein trockener Historiker-Schinken, sondern ein lebendiges Potpourri aus Kochen, Wissen und Genießen.

Produktinformation


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Corell ist 30 Jahre alt und gebürtiger Nürnberger, der im Kasseler Exil Geschichte und Politik studiert hat. Derzeit lebt er in Berlin und schreibt an der Humboldt-Universität seine Masterarbeit. Außerdem genießt er – wenn die Zeit bleibt – die sonnigen Tage und langen Nächte der Großstadt. Seine besondere Vorliebe gilt den (zuweilen brotlosen) Künsten des Schreibens und der Hip Hop-Musik.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar