• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Geschichte der Rechts- un... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie Taschenbuch – 1. Oktober 2006


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 21,90
EUR 21,90 EUR 14,50
61 neu ab EUR 21,90 8 gebraucht ab EUR 14,50

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie + Klassische Texte der Staatsphilosophie
Preis für beide: EUR 31,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 515 Seiten
  • Verlag: UTB, Stuttgart; Auflage: 2., überarb. u. erw. Aufl. (1. Oktober 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825222705
  • ISBN-13: 978-3825222703
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 2,4 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 397.548 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HB am 23. Dezember 2013
Format: Taschenbuch
Böckenförde, Staats- und Verfassungsrechtler, Rechtsphilosoph und ehemaliger Bundesverfassungsrichter, widmet sein Buch „all denen, die noch oder wieder an Grundlagenwissen interessiert sind“. Das Werk ist weder Handbuch noch Lexikon – beansprucht daher keine Vollständigkeit –, sondern Lesebuch – und damit Auswahl aus einem Riesenstoff; es eignet sich für zwei Gruppen von Lesern: solchen, die (gerade auch als Studenten!) von einem Fach herkommen wie Juristen, Politikwissenschaftler, Philosophen, Historiker und Theologen, sowie solchen, die allgemein an geisteswissenschaftlich orientierter Selbstverständigung interessiert sind. Spezielle Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt; schwierigere oder spezialisierte Passagen sind kenntlich gemacht und können ohne Verständnisverlust fürs Ganze übergangen werden. Als eine Geschichte des Nachdenkens über die Probleme von Recht und politischer Ordnung lässt sich die Schrift von einem zweifachen Erkenntnisinteresse leiten: Die Darstellung der Konzeptionen vor ihrem historischen Hintergrund zeigt diese (a) als Antworten auf die Herausforderungen ihrer Zeit, (b) als Stationen auf dem geschichtlichen Weg hin zum modernen abendländischen Verständnis von Recht und politischer Ordnung; die philosophische Diskussion der Ansätze beleuchtet sie (a) als Antworten auf überhistorische Fragestellungen, betrachtet also ihren Erkenntnis- und Wahrheitsgehalt, (b) im Sinne Hegels als Schritte der Selbstentfaltung des Geistes in einem bestimmten thematischen, räumlichen und zeitlichen Ausschnitt der Geistesgeschichte.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen