newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 10 Bilder anzeigen

Geschichte der Philosophie: Von der Antike bis Heute Gebundene Ausgabe – 15. März 2013

4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 0,44
1 gebraucht ab EUR 24,99

Alles für die Schule
Entdecken Sie eine große Auswahl an Produkten rund um das Thema Schule. Mehr entdecken

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 120 Seiten
  • Verlag: h.f.ullmann publishing (15. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3848004313
  • ISBN-13: 978-3848004317
  • Größe und/oder Gewicht: 29,6 x 21,6 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 295.751 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Juergen Kahrs am 4. März 2000
Format: Broschiert
Es gibt viele Bücher über die Geschichte der Philosphie. Die meisten sind dick, abstrakt, präsentieren eine Abfolge von Philosophen und Gedankenwelten und vernachlässigen dabei die Gesellschaft, die solches hervorgebracht hat. Diese einschüchternden Werke sind meist von Fachphilosophen für Fachphilosophen geschrieben und verstauben ungelesen in den Regalen.
Dieses Buch ist anders. Es wurde offensichtlich geschrieben, um gelesen und verstanden zu werden. Jede Epoche wird nicht nur aus dem verengten Blickwinkel der philosophischen Systeme heraus dargestellt. Die Philosophen und ihre Philosophien werden als Ergebnis einer viel breiteren Gedankenwelt der jeweiligen Epoche dargestellt. Nebenher werden einige Kunstwerke der Epoche dargestellt und erstaunlich gründlich erklärt, wie diese Kunstwerke zugleich die Gedanken der Epoche und der Philosophie dieser Epoche bündeln. So werden auf der gleiche Seite Schellings Philosophie und ein Gemälde von Caspar David Friedrich erklärt. Ein paar Seiten weiter der Geschichtsphilosoph Marx und das Gemälde "Eisenwalzwerk" von Adolph Menzel. Diese verschiedenen Aspekte einer Epoche werden so gut in ihrem Zusammenhang erklärt, wie ich es noch in keinem anderen Buch gesehen habe. Ausserdem sind die gut gelungenen Reproduktionen der Kunstwerke ein Fest für das Auge. Das Lesen und Verstehen gelingt leicht, weil es ein Vergnügen ist.
Auf 120 Seiten im Format A4 kann natürlich nicht jedes Detail einer zeitgebundenen Philosophie erklärt werden. Das Setzen von Schwerpunkten und die kompetente Darstellung sind hier aber so gelungen, dass es mich erstaunt hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. März 2001
Format: Broschiert
Die "Geschichte der Philosphie" bietet einen kompakten Überblick über 2500 Jahre Entwicklung der Philosophie. Obwohl ich das Buch eigentlich gekauft habe, um mit minimalen Aufwand durch "Überfliegen" eine Ahnung von dem Themenbereich zu bekommen, hat mich die einfache Darstellung und die knappe Sprache doch dazu gebracht, jeden Satz zweimal zu lesen und mehr aus dem Lesen mit herauszunehmen als eigentlich beabsichtigt. Besonders gelungen ist der stetige Bezug auf die Kunstwelt der jeweiligen Epochen, die vor allem visuell orientierten Menschen auch eine gewisse Gedächtnisstütze erlauben. Das Buch hat mir einen sehr guten Einstieg in die Welt der Philosophie erlaubt, so dass ich jetzt qualifiziert entscheiden kann, womit ich mich näher beschäftigen möchte. Wer die Bandbreite einer "Sophies Welt" im Schreibstil eines Spektrums der Wissenschaft sucht, dem ist dieses Buch nur wärmstens zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Habe diese Buch mal vor einigen Jahren gekauft und habe es nie bereut.
Für mich war dieses Buch sehr hilfreich und der Beginn, Anstoß mich mehr mit Philosophie zu beschäftigen.
Es werden alle großen philosophischen Denker von der Antike bis in die Neuzeit dargestellt,
ihre wichtigsten Gedanken in gut verständlich Weise vermittelt.
Das Buch regt an, mehr über die einzelnen Philosophen nach zu lesen, sich weiter, mehr mit der Philosophie zu beschgäftigen.
Eine sozusagen sehr gute Starthilfe, ein ausgezeichnetes Nachschlagwerk wenn man mal kurz über eine Philosophen nachlesen,
seine wichtigsten Aussagen rekapitulieren - in Erinnerung holen möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bayazzo am 19. November 2007
Format: Broschiert
Dieses Buch ist einer meiner größten Literatur-Schätze. Eine Art Kompass auf der Suche nach dem Sinn des Seins.
Alle großen Denker der Menschheit und deren Schaffeswerk sind fein säuberlich aufgelistet.
Von den alten Griechen über die östlichen Religionen zur Aufklärung und zu guter letzt die populäre Kultur spannt sich der Bogen.
Vorurteilsfrei wird jeder Entwicklung des menschlichen Denkens und der menschlichen Kultur ein Forum geboten, um seine Sicht der Dinge darzustellen.
Besonders gefallen hat mir, das keinerlei Bewertung stattfindet, und somit die eigene Meinungsfindung beeinflusst.

Fazit:
Eine unverzichtbare Orientierungshilfe in der weiten Welt der Philosophie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen