Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Geschichte der Malerei. Von der Renaissance bis heute [Taschenbuch]

Anna-Carola Krauße
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert --  
Taschenbuch, Oktober 2005 --  

Kurzbeschreibung

Oktober 2005
Strömungen, Künstler, Techniken der westlichen Kunst von der Frührenaissance bis Anselm Kiefer. Genießen Sie die Entwicklung der westlichen Malerei in ihrem Facettenreichtum am Beispiel ausgewählter Werke und ihrer Interpretationen. Stilkunde, historische Hintergründe und Künstlerbiographien vervollständigen die edle Zusammenschau.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: ullmann (Oktober 2005)
  • ISBN-10: 3833114045
  • ISBN-13: 978-3833114045
  • Größe und/oder Gewicht: 29,2 x 20,8 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 435.494 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anna-Carola Krausse; Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Kunsterziehung, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen Museen im In- und Ausland, Kuratorin der Ausstellung Lotte Laserstein 'Meine einzige Wirklichkeit' (Berlin 2003), z. Zt. freie Kunstwissenschaftlerin und Ausstellungskuratorin. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
43 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vorsicht: mehrere Drucke 30. Juni 2004
Von ralf253
Format:Taschenbuch
Textlich ist an dem Buch wenig auszusetzen. Die Autoren verstehen es ausgezeichnet, Epochen, Stilentwicklungen und die Besonderheiten einzelner bedeutender Maler in wenigen Worten auf den Punkt zu bringen. So lernt der Leser wie nebenbei, Gemälde mit dem besonderen Auge des Kunstkenners zu sehen, was ihm ein neues Erleben erschließt.
Das Buch enthält zahlreiche Gemälde-Abbildungen in relativ guter Qualität. Leider gilt dies nur für die von der Druckerei Uhl besorgte Ausgabe. Die Ausgabe des Druckhauses Locher (beide Ausgaben haben dieselbe ISBN) zeigt Abbildungen von miserabler farblicher Qualität: Tiefes Schwarz kommt kaum vor, satte Farben im Original, z.B. der Kleider in Pontormos "Heimsuchung Marias" mutieren zu Pastellfarben. Veroneses "Die Hochzeit zu Kana" wurde seitenverkehrt gedruckt. Wirklich ein Armutszeugnis für die Redaktion bzw. die Druckerei.
Unterscheiden kann man die gute und schlechte Ausgabe auf den ersten Blick durch etwas anderes Cover: Die gute Uhl-Ausgabe zeigt die Gemälde der Mona Lisa und Monroe seitenfüllend, die schlechte Ausgabe beschränkt sie auf die oberen zwei Drittel der Titelseite.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurz gefasst 28. Mai 2007
Format:Taschenbuch
Wer nur mal eben schnell eine Auffrischung der Geschichte der Malerei braucht, für den kann das Buch gut sein. Wer Inspiration für eigenes Schaffen sucht, wäre mit etwas anderem viel besser bedient. Für so ein kleines Büchlein aber gar nicht schlecht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informativ, Spannend Und Preiswert 11. Februar 2007
Von maxi
Format:Taschenbuch
Zum Auffrischen der eigenen Kunstkenntnisse ist dieses Buch ideal. Es bietet einen sehr guten Querschnitt der angegebenen Epochen. Das Buch ist im A4 Format und hat rund 120 Seiten, somit ist man also ca.2 Tage damit beschäftigt, wenn man sich beim Lesen Zeit lässt. Es ist einfach aber gut geschrieben. Wer die kleinformatigen Künstlerserien von TASCHEN und KÖNEMANN kennt, wird auch mit diesem Buch, welches sowohl in Schreibstil als auch in Layout diesen ähnelt, "glücklich" sein. Die bemängelte Farbqualität ist zumindest für mich kein Problem, denn dieses Buch ist in erster Linie durch den Text informativ. Die Bilder sind hier einfach nur Unterstützung für den Text, was auch zu erwarten war. Jedem sollte klar sein, dass es sich hier nicht um ein teuer produziertes. extragrossformatiges Kunstbuch mit Abbildungen über 2 Seiten handelt, was für diesen Preis natürlich auch nicht zu bekommen ist. Die Bilder sind jedoch trotzdem gross genug um das im Text Geschriebene nachvollziehen zu können (zB schon auch des öfteren 5x6cm, aber auch 3x4cm) und die Farbqualität ist, soweit ich das beurteilen kann, wirklich - für die Aufgabe, welche die Bilder hier erfüllen sollen - ausreichend. Gestört hat mich jedoch etwas anderes: Während die Epochen vor der Moderne ausführlichst und wirklich gut behandelt werden, so wird der Moderne zumindest m.M.n. etwas zuwenig Raum gegeben. Zeiten in denen parallel verlaufende, komplett unterschiedliche Kunstrichtungen existierten, benötigen m.A.n. einfach mehr Platz für Erklärungen. Dennoch schafft man es einen guten Überblick zu geben, auch wenn es schade ist, dass (zumindest für mich) wichtige Persönlichkeiten auch komplett fehlen. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Ich hab mir das Buch zur Vorbereitung auf mein Abitur (Kunst Leistungskurs) gekauft.
In diesem Buch sind alle Wichitgen Künstler aller Epochen vetreten, wobei die aller Wichtigsten nocheinmal hervorgehoben und besprochen werden.
Viele Bilder machen das Buch besonders anschaulich, die Bildbeschreibungen sind Kurz und einprägsam. Ebenfalls positiv fällt auf, dass die Zeilen nicht so eng geschetscht sind, man kann also auch noch mit Müden Schüleraugen den Text gut lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kurz und knackig 24. März 2011
Format:Broschiert
"Die Geschichte der Malerei. Von der Renissance bis heute" kommt als schmales DIN A4 Heftchen daher. Man mag kaum glauben, was darin steckt. Es werden die wichtigsten Gemälde und Künstler -mal mehr, mal weniger ausführlich- mit vielen, vielen Abbildungen, behandelt. Dabei gliedert sich das Heft in die einzelnen Epochen: Renaissance und Manierismus, Barock, Rokoko und Klassizismus, Romantik bis Idealismus, Impressionismus bis Fauvismus, Expressionismus bis Surrealismus, Abstraktion und figurative Malerei und einem kurzen Glossar im Anhang.
Natürlich ist dieses Werk nicht zitierfähig, doch bietet es einen sehr, sehr guten Überblick über neuzeitliche und moderne Malerei.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert! 20. Mai 2006
Von *ulli
Format:Taschenbuch
Ich hab mich mit Hilfe dieses Buches auf meine mündliche Abitur Prüfung vorbereitet und kann es wirklich empfehlen. Alle Epochen sind anschaulich, verständlich und interessant dargestellt und es hat fast schon Spaß gemacht, damit zu lernen. ;)

Was mir besonders positiv auffiel, war, dass viel Wert auf die verschiedenen Zusammenhänge zwischen den Epochen gelegt wurde und man auch durch die geschichtlichen Zeittafeln immer wusste, was gerade in der Welt passierte und die Künstler beeinflusste.

Auch sind viele Bilder abgebildet – natürlich nicht ohne ein paar Worte über den Künstler, die helfen, die Bilder einzuordnen und zu verstehen. Die ganzen Großen werden allerdings noch einmal extra beleuchtet.

Ich finde, dieses Buch sollte in keinem Bücherregal fehlen, weil es jedem auf leicht verständliche Weise die Kunst näher bringt. Sicher werde ich jetzt bei einem nächsten Galerie-Besuch mit offenerem Gemüt an die Bilder herantreten. :)

Und man sollte sich nicht von dem Preis abschrecken lassen: Dieses Buch ist auf keinen Fall so „billig“ wie sein Preis. Ich hatte mit ca. 20 € gerechnet und war völlig überrascht, dass es so günstig ist. Die Qualität is auf jeden Fall größer als der Preis! ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen wirklich klasse
Das Buch ist wirklich sehr hilfreich und alles wichtige ist darin vorhanden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist definitiv 5Sterne wert. Kann man nur weiterempfehlen!
Vor 11 Monaten von Angelina Wolf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekt!
Ich bin Schülerin an einem Gymnasium und belege u.a. den Kunst Leistungskurs. Unsere Tutorin empfahl uns dieses Buch wärmstens. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Colette veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekter Überblick
Da schaue ich immer wieder rein-perfekter Überblick!Handlich und bei den Vorlesungen eine schnelle Nachschlagehilfe, wenn man Mal den roten Fade nicht parat hat
Vor 14 Monaten von J. Boegeholz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schönes und bewährtes Produkt
Für kunstinteressierte Einsteiger eine gelungene Übersicht über die
Kunstgeschichte. Auch für Schüler gut geeignet. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von S. Thäsler-Wollenberg veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Übersicht!
Das Buch "Geschichte der Malerei" gibt einen guten Überblick von der Renaissance bis heute !
Kritikpunkte gibt es aber dennoch : - alte Rechtschreibung nervt manchmal... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Max P. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert
In einigen Rezensionen wird auf eine schlechte Farbqualität der Abbildungen hingewiesen. Ich kann dies nicht bestätigen, kenne die Originale ja nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von AH veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Buch über Kunstgeschichte halt..
Ok ich musste es mir für die Schule kaufen, sonst hätte ich es mir nie geholt.

Zum Buch selbst:
Das ist keine billige Verarbeitung! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Mai 2012 von canone143
5.0 von 5 Sternen Sehr übersichtlich und hohe Qualität
Bietet guten Überblick zum Thema mit qualitativ sehr guten Abb. zu einem super Preis.
Zu empfehlen für "Kunst-Anfänger" und Fortgeschrittene, die sich schnell... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Januar 2012 von Pianoman
3.0 von 5 Sternen Geschichte der Malerei
Leider befanden sich auf den Seiten des Buches Farbstaub. Aber die Verkäüferin hat sich sehr nett dafür entschuldigt, so das es im großen und ganzen OK... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2011 von carkoss
4.0 von 5 Sternen hervoragende Texte und gelungene Bildauswahl
Lexikonartig stellt dieses Grundlagenbuch in sieben Kapiteln sieben Epochen der Malerei von 1300 bis Ende 20. Jahrhundert vor. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. August 2011 von ARIF
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar