Der Jüdische Krieg und Kleinere Schriften und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Geschichte des Jüdis... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Nikolaus Schwabig
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Ungelesen mit leichten Lagerspuren. Rechnung.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Geschichte des Jüdischen Krieges - Kleinere Schriften: Mit der Paragraphenzählung nach Benedict Niese Gebundene Ausgabe – 21. Januar 2005


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 20,00
EUR 20,00 EUR 13,98
75 neu ab EUR 20,00 10 gebraucht ab EUR 13,98

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Geschichte des Jüdischen Krieges -  Kleinere Schriften: Mit der Paragraphenzählung nach Benedict Niese + Jüdische Altertümer: Vollständige Ausgabe + Geschichte des Judäischen Krieges
Preis für alle drei: EUR 56,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 688 Seiten
  • Verlag: marix Verlag ein Imprint von Verlagshaus Römerweg; Auflage: 4., Auflage 2012 (21. Januar 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865390188
  • ISBN-13: 978-3865390189
  • Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 3,5 x 23,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 90.260 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Flavius Josephus (37/38 n. Chr. bis vermutlich nach 100 n. Chr.) war während des jüdischen Krieges gegen Rom Militärkommandeur in Galiläa. Bei der römischen Eroberung des Gebiets wechselte er die Seiten und wurde Berater der Römer im Kampf gegen die jüdischen Aufständischen und bei der Einnahme Jerusalems. Später erhielt er das römische Bürgerrecht und eine stattliche Pension zuerkannt, dank derer er sich ausschließlich seiner schriftstellerischen Arbeit widmen konnte. Prof. Dr. theol. Michael Tilly, geb. 1963, leitet das Institut für antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte an der Universität Tübingen und ist Verfasser von zahlreichen Fachbüchern, Aufsätzen und Lexikonartikeln zu judaistischen und bibelexegetischen Themen. Im marixverlag sind von ihm erschienen: marixwissen Das Judentum; als Herausgeber: Flavius Josephus, Jüdische Altertümer; Die Mönchsviten des heiligen Hieronymus; Traum und Traumdeutung im Talmud; Die verborgenen Akten der ersten Christen; Apokryphe Apokalypsen und Julius Höxters Quellentexte zur jüdischen Geschichte und Literatur.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tavor Maier am 4. April 2015
Format: Gebundene Ausgabe
Obwohl es eine Selbstverständlichkeit ist, muss man es leider sagen: Die Kundenbewertung eines Klassikers der Weltliteratur kann sich nicht auf den Inhalt beziehen, sondern nur auf die fragliche Ausgabe. Hier auf Amazon wimmelt es von gutgemeinten, aber völlig sinnlosen Aussagen wie: 'Die Bibel ist ein wunderbares Buch'; 'Goethe weiß durch einen eleganten Stil zu bestechen'; oder auch: 'Darwin hat nie richtig verstanden, dass die Welt in sieben Tagen erschaffen wurde.'

Schön ist auch, wenn jemand freudestrahlend mitteilt, dass er den 'Jüdischen Krieg' endlich durchhat: 'obwohl es doch manchmal etwas mühsam war'. Auch ich war beim Lesen dieses so überaus wichtigen Werkes der Weltliteratur total genervt, da unser schwerhöriger Nachbar sein Radio immer so laut stellte. Zum Glück ist der alte Mann gestorben, und in seine Wohnung ist jetzt ein sehr nettes und ruhiges Schwulenpaar eingezogen; 'sie' ist, glaube ich, Religionslehrer'In' und 'er' macht irgendwas was bei der Stadt. Na, is ja auch egal, jedenfalls kann ich wieder ungestört lesen.

Bei der fraglichen Ausgabe des Marix-Verlags handelt es sich um die Übersetzung eines gewissen Heinrich Clementz, der, da er auch schon tot ist, und zwar ziemlich lange, sich noch in einem Idiom ausdrückte, das wir heute nicht mehr sprechen und das nur noch von wenigen Deutschen mühelos verstanden wird, von anderen Nationen ganz zu schweigen. Trotzdem muß man sagen, dass Clementz eine ziemlich gute Übersetzung hinbekommen hat: sie ist genau und relativ gut lesbar, sobald man sich eingewöhnt hat. Das ist nicht bei allen Klassiker-Übersetzungen so.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von der Reisende am 18. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Autor schreibt in einem sehr angenehmen und teilweise spannenden Schreibstil die Geschichte des jüdischen Krieges nieder.
Mit in diesem Buch ist eine Autobiographie und eine Schrift gegen den Grammatiker Apion.

Es ist teilweise sehr schwierig die einzelnen Personen auseinander zuhalten, allerdings haben die Herausgeber immer wieder kleine Hilfen eingebaut, die dann auch unten auf der Seite und nicht in einem Anhang dargestellt werden.

Für das Verständnis zum römischen Imperium und auch die Rolle der Juden vor 2.000 Jahren ist dieses Buch eine sehr große Hilfe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helga Coutinho am 28. Juni 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Ausgabe ist durch die Kommentare sehr gut begleitet. Sehr empfehlenswert! Allein die genaue Schilderung der Eroberung Jerusalems sollte eigentlich jedem Religionsfanatiker die Augen öffnen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen