EUR 19,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Geschichte des Dramas. Ba... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Geschichte des Dramas. Band 1: Von der Antike bis zur deutschen Klassik. Epochen der Identität auf dem Theater von der Antike bis zur Gegenwart Taschenbuch – 20. Januar 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 13,49
68 neu ab EUR 19,90 5 gebraucht ab EUR 13,49

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Geschichte des Dramas. Band 1: Von der Antike bis zur deutschen Klassik. Epochen der Identität auf dem Theater von der Antike bis zur Gegenwart + Geschichte des Dramas. Band 2: Von der Romantik bis zur Gegenwart. Epochen der Identität auf dem Theater von der Antike bis zur Gegenwart + Das antike Theater
Preis für alle drei: EUR 38,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 414 Seiten
  • Verlag: UTB, Stuttgart; Auflage: 3. Aufl. (20. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825215652
  • ISBN-13: 978-3825215651
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 2,5 x 18,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 457.053 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Juli 2001
Format: Taschenbuch
Erika Fischer-Lichte gibt in den drei Bänden ihrer Theatergeschichte einen ersten Überblick über die gesamte europäische Theatergeschichte, Schwerpunkt Deutschland, England, Frankreich und Spanien. Band 1 behandelt die drei Komplexe "Kultisches Theater", "Theatrum vitae humanae" und "bürgerliches Illusionstheater". Geschichtliche Hintergründe, die auf das Theatersystem eingewirkt haben werden erläutert. Die Analysen einzelner Theaterstücke machen zwar die Grundthesen anschaulich, geraten aber manchmal etwas zu ausführlich. Sie können natürlich auch nur einen kleinen, subjektiven Einblick gewähren. Zum ersten großen Überblick über die Epochen ist das Buch aber hervorragend geeignet. Das Literaturverzeichnis liefert Anregungen für eine weiterfassende Beschäftigung mit einzelnen Themen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kia am 24. November 2010
Format: Taschenbuch
Die beiden Bänder "Geschichte des Dramas" sind zwar sehr interessant, wenn man sich für die Entwicklungd es Theaters in Deutschland interessiert. Leider Ist die Entwicklung des Dramas etwas vernachlässigt und es wäre somit besser, hieße das Buch "Geschichte des Theaters". Nun werden hier wichtige Strömungen gar nicht explizit erwähnt, wenn die Dramen dieser Strömungen nicht auf den Europäischen Bühnen gespielt wurde. Je weiter man in der Lektüre voranschreitet, desto mehr konzentriert sich Fischer-Lichte auf die Art und Weise der Inszenierungen, was wie gesagt, für jemanden der sich für die Geschichte des Theaters interessiert durchaus gut sein mag, aber nicht für jemanden, der sich für die Geschichte des Dramas interessiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Töpfer am 3. November 2003
Format: Taschenbuch
Dieses Buch, sowie auch der zweite Band "Von der Romantik bis zur Gegenwart", sind für alle Theaterinteressenten, und solche, die gerade in das Gebiet der Geschichte des Dramas, und damit ja auch des Theaters als solches, einsteigen wollen, mehr als nur zu empfehlen. Übersichtlich, nicht zu "verwissenschaftlicht", sondern leicht verständlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen