EUR 8,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Geschichte der Biologie: Die Wissenschaft vom Leben Taschenbuch – 19. Februar 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 1,99
36 neu ab EUR 8,95 5 gebraucht ab EUR 1,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Geschichte der Biologie: Die Wissenschaft vom Leben + Biophilosophie + Was bedeutet das alles?
Preis für alle drei: EUR 19,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (19. Februar 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406508340
  • ISBN-13: 978-3406508349
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 11,2 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.585 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Studium der Pharmazie an der Universität Freiburg und Promotion in Geschichte der Naturwissenschaften an der Universität Marburg. 1992-95 Associate Editor im Charles Darwin Correspondence Project (Cambridge, England) und Post-doc bei Ernst Mayr am Department of the History of Science der Harvard University (Cambridge, Mass.). 1996-2002 Forschung und Lehre zur Geschichte und Theorie der Biologie am Lehrstuhl für Ethik in der Biologie, Universität Tübingen; 2003 Habilitation für Geschichte der Naturwissenschaften; 2006 Heyne-Haus-Gastprofessor am Institut für Wissenschaftsgeschichte der Universität Göttingen; seit 2006 apl. Professor an der Fakultät für Biologie der Universität Tübingen.

www.thomas-junker-evolution.de/
www.darwin-code.de/

Foto: Evelin Frerk

Produktbeschreibungen

Neu

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. März 2004
Format: Taschenbuch
Nur wenige Autoren verstehen es, komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen, auf den Punkt zu kommen und dazu noch etwas Neues zu bieten. All das ist dem Autor mit Bravour gelungen - und für die Leser ist es zudem noch ein Vergnügen die Geschichte der Biologie (neu) zu entdecken.
Wer keine Lust oder Zeit hat, sich durch die umfangreichen Abhandlungen zur Geschichte der Biologie zu arbeiten, erhält hier eine prägnante Übersicht von den Urzeugungstheorien bis hin zur Geschichte der Systematik, Anatomie und Morphologie. Von der Entwicklung der Individuen (Embryologie) über Zellentherorie und Vererbungstheorien wird der Bogen gespannt zur Paläontologie und Evolutionstheorie. Erstaunlich, welche Fülle an Wissen auf nur 118 Seiten kompakt dargestellt werden kann.
Für Biologen ein Muss, für alle Interessierten wärmstens zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von szt am 6. Februar 2007
Format: Taschenbuch
Fakten sind wichtig, gerade in der Wissenschaft. Aber ohne Zusammenhänge sind sie sinnlos. Wem fehlt nicht manchmal der rote Faden, der ein Thema erst verständlich macht? Die historische Entwicklung kann so ein roter Faden sein, das demonstriert Thomas Junker in seiner abwechslungsreichen und informativen Geschichte der Biologie auf eindruckvolle Weise. Unbedingt empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Evil-Elvis27 am 16. März 2004
Format: Taschenbuch
Worin unterscheidet sich eine Katze von einem Staubsauger? oder, für alle Science-fiction Fans (!), was hat ein Mensch einem Roboter voraus ? Auf den ersten Blick scheint es klar zu sein, Katzen und Menschen leben, Maschinen nicht. Was aber hat es mit dieser geheimnisvollen Eigenschaft „Leben" konkret auf sich ? Über diese Rätsel zerbrechen sich nicht nur die modernen Molekularbiologen und Gentechniker den Kopf. Das Buch enthält auf knappem Raum eine erstaunliche Menge an historischen Fakten und Antworten auf diese Frage. Gegliedert ist es nach den typischen Merkmalen von Lebewesen: Entstehung, Vielfalt, Bau, Funktion, Entwicklung, Zusammenleben, Vererbung und Evolution. Gerade weil manche der historischen Theorien für uns ziemlich phantastisch wirken, ist es spannend, ihre Entwicklung zu verfolgen. Irgendwie wirken sie fremd und zugleich vertraut. Der Autor konzentriert sich auf das Wesentliche, bringt viele Originalzitate, kommt ohne Fachchinesisch aus, schreibt gut und nie langweilig. Das Buch ist sehr zu empfehlen für alle, die kapieren wollen, was es mit dieser Sache, die man Leben nennt, eigentlich auf sich hat. Ein auch für Laien spannendes und verständliches Buch. Für Biostudenten, die noch etwas anderes interessiert als Petrischalen und Objektträger, ein Muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Meister am 10. Mai 2010
Format: Taschenbuch
Dieses Buch wendet sich an Laien, die sich einen kurzen Überblick über die Geschichte der Biologie verschaffen wollen. Für mich als Biologen bietet es leider keine neuen Erkenntisse. Meinen Kollegen empfehle ich 'Geschichte der Biologie. Theorien, Methoden, Institutionen, Kurzbiografien' von Ilse Jahn.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen