oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gesammelte Werke, Karl May auf sächsischen Pfaden [Gebundene Ausgabe]

Christian Heermann , Karl May , Werner Legère , Euchar A Schmid , Hans Zesewitz , Karl Streller , Adolf Stärtz , Hans D Steinmetz , Andreas Barth , André Neubert , Hartmut Schmidt
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Januar 1999
Die gängige Behauptung, dass Karl May ein Sachse war, stimmt noch nicht einmal zur Hälfte: In den ersten 36 seiner 70 Lebensjahre war er nämlich Untertan einer gräflichen Herrschaft. Dieses Buch berichtet aus seiner schönburgischen und sächsischen Heimat. Der bunte Reigen wird durch eine Erzählung in jener Urgestalt eröffnet, in der vor 125 Jahren die Leser erstmals unserem Karl May begegneten: Der Ernstthaler fabuliert über ein liebliches Wesen aus Ernstthal, und die Sachsen bekommen dabei ein paar saftige Hiebe verpasst. Wie der erste Gedanke an die Gesammelten Werke entstand, die Karl-May-Straße in der Geburtsstadt zu ihrem Namen kam oder der Karl-May-Stein durch Ernstthal wanderte, wie die Karl-May-Spiele in Rathen auftauchten und wieder verschwanden - das sind nur einige der weiteren Themen. Und auch manches alte Aktenbündel wird aufgeschnürt, so die "Untersuchungsacte wider Karl Friedrich May aus Ernstthal", die 1869 in Mittweida angelegt wurde und bisher als vernichtet galt. Das Buch enthält neben Karl Mays Reprint "Die Rose von Ernstthal" Beiträge von Karl-May-Verleger Euchar Albrecht Schmid ("Euchar seinem lieben Ansgar! Karl May und Ansgar Pöllmann"), den drei ältesten Karl-May-Forschern aus Hohenstein-Ernstthal Hans Zesewitz ("Karl Mays Geburtshaus", "Von der Mutter Karl Mays", "Die Karl-May-Höhle"), Karl Streller ("Historische Streiflichter aus Karl Mays Schulzeit") und Adolf Stärz ("Müssen wir uns schämen?") sowie von den Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirats Karl-May-Haus Hohenstein-Ernstthal Christian Heermann ("Karl May - ein Sachse?"), Hans-Dieter Steinmetz ("Schatten der Vergangenheit. Die Mittweidaer Untersuchungsakten Karl Mays"), Andreas Barth ("Wie die Karl-May-Straße zu ihrem Namen kam. Die Ehrungen in Hohenstein-Ernstthal anno 1929"), André Neubert ("Vom Fuchsgrund zur alten Gerichtsschänke. Der Karl-May-Stein in Hohenstein-Ernstthal") und Hartmut Schmidt ("Winnetou und Old Shatterhand auf der Felsenbühne Rathen"). Der Abenteuerschriftsteller Werner Legère schließt den Band mit der Karl-May-Erzählung "Der Khan des Friedens", die er schon in den dreißiger Jahren schrieb. Werner Legère wurde einst in Hohenstein-Ernstthal geboren - genau 58 Tage nach dem Tod Karl Mays.

Wird oft zusammen gekauft

Gesammelte Werke, Karl May auf sächsischen Pfaden + Mein Hengst Rih. Aus Karl Mays Reiseerzählungen. + Der geschliffene Diamant: Die Gesammelten Werke Karl Mays
Preis für alle drei: EUR 59,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Karl-May-Verlag; Auflage: veränd. Aufl. (1. Januar 1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3780201550
  • ISBN-13: 978-3780201553
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17,5 x 11,7 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 813.809 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bunte Palette 15. November 2003
Das vorliegende Buch, 1999 von Dr. Christian Heermann herausgegeben, bietet eine bunte Palette interessanter Artikel über und um Karl May. Bieten die Beiträge über die verschwundenen Strafakten Mays und die Felsenbühne Rathen druchaus lesenswertes, sind andere Beiträge nicht mehr zeitgemäß und dem neuesten Forschungsstand entsprechend. Dennoch ein lesenswertes und wichtiges Buch, dem man 4 Punkte zusprechen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar