• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,95 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gerstengrassaft: Verjüngungselixier und naturgesunder Power-Drink. Schnell zubereitet und urgesund wirkt Gerstengrassaft wahre Wunder. Ein perfektes ... einem vollkommmenen Vitalstoff-Komplex - Bio Taschenbuch – 20. Juni 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 6,00 EUR 5,00
70 neu ab EUR 6,00 13 gebraucht ab EUR 5,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Gerstengrassaft: Verjüngungselixier und naturgesunder Power-Drink. Schnell zubereitet und urgesund wirkt Gerstengrassaft wahre Wunder. Ein perfektes ... einem vollkommmenen Vitalstoff-Komplex - Bio + Vita Natura Bio Gerstengras Pulver 500g
Preis für beide: EUR 29,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch: 222 Seiten
  • Verlag: Windpferd; Auflage: 15., Aufl. (20. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3893854320
  • ISBN-13: 978-3893854325
  • Größe und/oder Gewicht: 11,9 x 1,9 x 18,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.414 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Barbara Simonsohn ist Diplom-Politologin und seit über 30 Jahren in den Themen ökologischer Land- und Gartenbau, Umweltschutz, Ernährung und Naturheilkunde unterwegs. Sie ist gefragte Expertin in den Medien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anton61 TOP 500 REZENSENT am 29. März 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch greift ein überaus interessantes Thema auf. Dieses hier, ist bereits die 15. Auflage. Und soweit ich das Beurteilen kann, wurde der Text nicht überarbeitet, oder neue Studien und Erkenntnisse hinzugefügt. Was ich sehr schade finde. So ist der Leser nach der Lektüre auf dem Erkenntnisstand von 1999.

Barbara Simonsohn schafft es, den Leser alles Wissenswerte über das Gerstengras und dessen Saft auf sehr verständliche Art und Weise zu vermitteln. Und dennoch gibt es einige Dinge, welche ich ansprechen möchte. Ich finde, dieses Buch ist nicht gut strukturiert und es gibt viele Wiederholungen. Auch wenn man im Nachhinein das Ein oder Andere nachschlagen möchte, tut man sich schwer. Ein wenig Irritierend finde ich der ständige Wechsel zwischen Gerstengrassaftpulver und Gerstengraspulver.

Nun, diese Kritikpunkte sind jedoch völlig zu vernachlässigen, wenn man den Wert an den Informationen erkennt. Und so kommen wir zum Inhalt. Auf den ersten Seiten beschäftigt sich die Autorin mit dem Chlorophyll, das Blut der Pflanzen. Welches wohl nirgends so konzentriert zu finden ist als in Grassäften. Wir erfahren viel über das Chlorophyll und was es im Menschlichen Organismus bewirkt. Anschließend werden die Vorteile von Gerstengras gegenüber Weizengras herausgearbeitet.

Später folgen einige Seiten über das Gerstengras aus spiritueller Sicht. Obwohl ich mich mit der Spiritualität und der Esoterik beschäftige, hat mir dieser Abschnitt nicht gefallen. Aber dies ist wohl Geschmackssache. Ab der 60igsten Seite erzählt uns die Autorin etwas über die Pioniere auf dem Gebiet des Getreidesaftes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
52 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dietmar Heil am 16. November 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Hallo,

Barbara Simonsohn hat uns mit ihrem Buch "Gerstengrassaft" eine intensive Hinführung zum Thema zur Hand gegeben, frei nach dem Motto "Was Sie schon immer über Gerstengras wissen wollten".

Sie leitet mit ihrem persönlichen Schlüsselerlebnis zur Materie ein, und läßt uns danach ziemlich viel von dem wissen, was sie weiß:

beginnend bei den Nährstoffmängeln vieler Lebensmittel, über den Wert Chlorophylls allgemein und natürlich dessen in Gerstegras für unseren Körper. Dann weiter: was die Grassäfte zu unserer Gesundheit beitragen können. - Danach machen wir einen "Ausflug" in "spirituelle Sphären", um hinterher bei Dr. Wigmore, Dr. Hagiwara und Dr. Swope zu landen. In der Folge hören wir vom Gerstengrasanbau bei uns - einerseits von Selbstaufzucht zu Hause, andererseits vom Anbau bei Bio-Bauern -, dann kommen wir zu den Inhaltsstoffen - wobei wir uns intensiv mit dem Thema Enzyme auseinandersetzen. Schließlich erfährt man/frau etwas zu Produkten am hiesigen Markt.
Abgerundet wird das ganze von einer Rezeptliste und einer kurzen Beschreibung der Wirkung von Gerstengras im Hinblick auf einzelne Krankheiten / Wirkungsbereiche.
Quellenangaben, Buchempfehlungen und ein Index beenden das Werk schließlich - neben einer kleinen Biographie Frau Simonsohns.

Das Buch liest sich gut, und man merkt den dahinter stehenden Erfahrungsschatz.
Schön ist auch, daß Dr. Hagiwara (Green Magma) intensiv zu Wort kommt, ebenso Dr. Wigmore (Gerstengraspionierin).

Schön an dem Buch ist, daß es einmal mehr zeigt, wie wir - durch falsche Ernährung - unter unseren Verhältnissen, und damit auch an uns selbst vorbeileben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
87 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gretchen am 26. November 2009
Format: Taschenbuch
Wer hätte gedacht, was Gerstengras alles kann und ich kann es nur bestätigen.

+Sodbrennen weg
+Rückenschmerzen fast weg
+besseres Zahnfleisch
+besserer Atem
+mehr Lebensfreude
+bessere Nägel und Haut

-keine

Seit dem Buch brauche ich keine Nahrungsergänzungsmittel mehr und fühle mich sauwohl.
Allerdings presse ich selbst meinen Saft. Da weiß man was man hat.
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Englein am 5. Dezember 2009
Format: Taschenbuch
Ein sehr gutes Buch mit wertvollen Informationen, die ja so einfach und plausibel sind - die Natur hat alles, was wir zum Leben brauchen. Tolle Rezepte, die einfach und schnell zubereitet sind - und vorallem: sie schmecken lecker, halten den Körper fit, gesund und sind zum Wohlfühlen. Ich bin sehr froh, dass ich dieses Buch habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. am 5. August 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ich war beim Lesen des Buches begeistert, weil es doch sehr zahlreiche "Krankheiten" u. Wehwehchen beschreibt, die man mit diesem "Grün" in den Griff bekommen kann. Nehme selbst immer wieder ab u. zu "kurmäßig" das Gerstengras zu mir u. kann nur von positven Effekten berichten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudia am 8. Mai 2014
Format: Taschenbuch
Viele Rezensionen hier beruhen auf der grundlegenden Begeisterung des Produktes Gerstengrassaft. Da kann ich mich zweifelsfrei mit anschließen. Ich möchte hier jedoch das Buch bewerten.
Die Autorin hat das Thema umfangreich und leicht leserlich dargestellt. Allerdings bedarf es einer dringenden Überarbeitung! Gleich auf Seite 13 staunte ich nicht schlecht, als dort noch mit der guten, alten D-Mark argumentiert wurde!!! Seit 2002 zahlen wir Deutschland mit dem Euro, also nunmehr 12 Jahre. Und so ziehen sich von da an munter uralte Studien und Quellen durch das Buch, welche allesamt zwischen 1975 und ca. 1995 veröffentlicht wurden. Ich habe die 16. Auflage von 2013 gekauft, erschienen ist das Buch 1999. Ich sehe hier keine inhaltliche Überarbeitung, was ich als gravierend einstufe. Gerade in diesem Bereich ist in den letzten Jahren extrem geforscht worden; warum werden diese Studien hier nicht eingebunden? Auch wenn das Buch „schön geschrieben“ ist und ich mit der Meinung der Autorin generell übereinstimme, so ist es doch eine Zumutung mit Quellen zu arbeiten, die in den letzten Jahrzehnten entweder sogar umfangreicher in Studien belegt (für den Leser sehr wichtig), oder aber gänzlich widerlegt, sind (dann bitte raus mit der Recherche).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen