Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

BEEM Germany Night Flight, 2-Schlitz-Toaster, Edelstahl/Schwarz

3.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Hochwertige Verarbeitung
  • kompaktes Design mit stilvoller Optik
  • Toaster: Extrabreite Toastschlitze ca. 35mm für z.B. ganze Bagels oder auch dickes Schwarzbrot
  • Toaster : Elektronisch geregelte Bräunungsstufeneinstellung

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeBeem Germany
ModellnummerD2001136
Artikelgewicht1,3 Kg
Produktabmessungen29,2 x 20,2 x 21,2 cm
Leistung600 Watt
MaterialEdelstahl
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00DM7UWOM
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 748.264 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,5 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit24. Juni 2013
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Achtung: Nur für den Hausgebrauch
  • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen

Produktbeschreibungen

  • Funktionaler Design Toaster mit hochwertigen Edelstahl- und Chromapplikationen
  • Hochwertige Verarbeitung, kompaktes Design mit stilvoller Optik
  • Extrabreite Toastschlitze ca. 35mm für z.B. ganze Bagels oder auch dickes Schwarzbrot
  • Elektronisch geregelte Bräunungsstufeneinstellung 7 Bräunungsgrade mit hinterleuchteter Stufenanzeige
  • Auftau-Funktionstaste zum Entfrosten
  • Aufwärm-Funktionstaste zum Aufwärmen statt Toasten
  • Stopp-Taste zum Stoppen aller Funktionen bzw. für den Brotauswurf
  • Auswurfautomatik
  • Brothebefunktion
  • Automatische Abschaltung bei Brotstau
  • Mit praktischer Krümelschublade
  • Zusammenklappbarer Brötchenwärmeraufsatz
  • Ca. 500-600 Watt


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ein neuer Toaster stand bei uns schon länger an. Da bot sich der Beem-Toaster geradezu an. - Hier eine technische Sichtweise:

Der Toaster benötigt etwa 2 Minuten und 40 Sekunden für ein herkömmliches Toast. Er gönnt sich moderate 650 W vom Stromnetz. Kein Wunder, dass die Toastzeit relativ lang ist. Das Ergebnis ist auf beiden Seiten ungleichmäßig und unterschiedlich vom Bräunungsgrad (s. auch Fotos unter Kundenbilder). Beim zweiten Toastvorgang und den folgenden weiteren, werden die Scheiben deutlich dunkler - aber immer noch ungleichmäßig.

Der Toaster macht seinem Namen "Night Flight" alle Ehre und das auch tagsüber: Ein herkömmliches Toast fliegt nach dem Toastvorgang im hohen Bogen aus dem Toaster heraus!!! Bestenfalls landet es auf der Küchenzeile, schlimmstenfalls auf dem Fußboden. Daraus kann sich auch ein interessantes Spielchen zwischen Herrchen und Haustier entwickeln: Wer fängt den Toast zuerst? - Das soll wohl die angepriesene "Auswurfautomatik" sein?!?

Technik ohne Verstand: Die 0,3 W Stromverbrauch im Standby sind völlig unnötig, denn der Toast-Hebel auf der rechten Seite muss sowieso mechanisch herunter gedrückt werden. Es hätte also genügt, über diesen ohnehin notwendigen Vorgang die Elektronik zu aktivieren. Widersinnig ist auch, dass sich die Tasten erst nach dem Herunterdrücken bedienen lassen (Auftauen und Aufwärmen).

Apropos: Die Beschreibung zum Toaster - respektive zur Auswirkungen der Tasten - ist äußerst dürftig! Eines steht fest: Es wird immer (!) mit der gleichen Intensität gebräunt, es ändert sich lediglich die Zeit. Sonst nix.

Auf weitere Details verzichte ich, das Gerät ist bei mir voll durchgefallen. - Keine Kaufempfehlung!

PS:
Andere Rezensenten berichten ebenfalls von fliegenden Toasts ...
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von bonomania TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 8. Januar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Der Beem Night Flight Toaster kommt in ansprechendem Design aus schwarzem Kunststoff und Chrom bzw. Edelstahl-Gehäuse daher.
Warum heißt er Night Flight? Keine Ahnung, das kann ich leider nicht nachvollziehen. Vielleicht wegen der blau hinterleuchteten Tastaturen? Auf jeden Fall passt er sich optisch problemlos in die Küchenausstattung ein.
Die Schlitze sind angenehm breit, man kann auch dickere Scheiben toasten oder gefüllte Tiefkühl Toasties. Jedoch stehen wie bei den meisten Toastern auch hier die großen Scheiben vom American Sandwiches leider oben raus.
Der Toastvorgang dauert ein wenig, hier ist Geduld gefordert. Dafür ist das Ergebnis recht gleichmäßig.
Die Aufwärmfunktion gefällt mir auch gut, wenn man schon getoastet hat und danach vor dem Verzehr etwas dazwischen kommt.
Man muss also keinen kalten Toast essen.
Die Bräunung ist in mehreren Stufen einstellbar, eine Stopp-Taste ist natürlich auch vorhanden. Weitere Features wie Brötchenschublade und Auftautaste sind inzwischen ja Standard.
Der Brötchenaufsatz ist platzsparend zusammenklappbar, was ich sehr praktisch finde. Die Verarbeitung ist solide, das Kabel könnte ein wenig länger sein. Beim automatischen Auswurf muss man aufpassen, dass leichter Toast nicht zu weit hinaushüpft.
Und das silberne Gehäuseteil sollte man möglichst nicht oft anfassen, denn das hinterlässt leider Fingerabdrücke. Alles in allem ein gutes Gerät, das zuverlässig macht, was es soll: toasten!
Da es mir aber doch ein wenig teuer erscheint für das, was es (fast standardmäßig) bietet, vergebe ich nur 3 Sterne.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rodrot TOP 500 REZENSENT am 4. Februar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Nach mehrmaliger Verwendung würde ich meine Erfahrungen wie folgt zusammenfassen:

Positiv:
- Schöne Design (schwarzes Plastik und Edelstahl)
- Stylische blaue LED Hintergrundbeleuchtung (Bedientasten)
- breite Öffnungen, d.h. auch für dickere Brotscheiben geeignet
- telefonischer Kundendienst kostengünstig über normale Festnetznummer erreichbar

Neutral:
- Bräunungsergebnis nicht ganz gleichmäßig, aber das bekommt kein Toaster perfekt hin
- Verarbeitungsqualität grenzwertig
- Brötchenaufsatz lässt sich zwar platzsparend zusammenklappen, liegt aber nicht plan auf und wackelt etwas
- Stromkabel mit ca. 40 cm relativ kurz. Da es zum Teil unter dem Toaster „verstecken“ werden kann, ist das Kabel dadurch aber auch insgesamt optisch unauffällig

Negativ:
- Auswurfmechanismus zu stark (Toastscheiben fliegen raus)
- Bedienungsanleitung mangelhaft
- relativ geringe Tiefe, d.h. bereits mittelgroße Brotscheiben schauen oben raus
- kein gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Zur mangelhaften Bedienungsanleitung muss noch erklärt werden, dass die normale Anwendung, also die Einstellung des Bräunungsgrads und das Herunterdrücken der Brotscheibe natürlich selbsterklärend sind. Die Auswirkung der Taste Auftauen und der Taste Aufwärmen bleibt jedoch, auch nach Studium der Bedienungsanleitung, im Dunkeln. Es ist also nicht erkennbar, wie sich dadurch die Heizleistung und/oder die Heizdauer verändert.

Zum Preis/Leistungsverhältnis ist zu sagen, dass normale Toaster ab etwa 10 EUR und gute Markentoaster ab etwa 20 EUR erhältlich sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen