Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen21
4,0 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. November 2013
Ich habe mir das Buch gekauft weil ich mich für die germanische Mythologie anfange zu interessieren. Ich kann das Buch nur empfehlen da es einfach und trotzdem umfangreich geschrieben und beschrieben ist das Buch ist gut für Anfänger und ein gutes Nachschlagewerk für Fortgeschrittene. Ich kann das Buch allen Interessenten empfehlen.
11 Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2012
Ein recht umfangreiches Kompendium.
Wolfgang Golther hat bereits vor mehr als einem Jahrhundert verstanden, die germanische Götterwelt und den darauf
basierenden Volksaberglauben dem Leser näher zu bringen.
Ich bin dankbar, die überarbeitete Ausgabe bei AMAZON entdeckt und kostengünstig erstanden zu haben .
Das Exemplar ist zügig und in einem exzellenten Zustand bei mir eingetroffen. Danke.
Peter Schipler, Wismar
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2014
Es ist eine Ansammlung verschiedener Daten ohne wirklichen Zusammenhang oder allgemeinen Überblick zu vermitteln. Also wer nicht nur ein Nachschlagewerk sucht, macht damit einen Fehlkauf.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2009
Die ersten Kapitel muß man als Laie nicht unbedingt lesen. Der Verfasser schreibt in akribischem, langweiligem Stil. Er läßt aber wirklich nichts aus. Es geht um Herkunft und Bedeutung der Mythologie und Sagen/Märchen. Zusammenhängende Erzählungen gibt es nicht. Das es schon vor hundert Jahren geschrieben wurde, bleibt auch nicht verborgen.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2015
Die wenigen konkreten Infos über die germanisch/nordischen Sagen und die Götterwelt gehen völlig unter in Dingen, die den am Thema interessierten Laien überhaupt nicht interessieren. Viel zu viel Gerede (Geschreibe...) über die Herkunft der verschiedenen Namen, über die möglichen Zusammenhänge zwischen nordischen/indogermanischen Sagen..............
Das Ganze ist ein unsägliches Geschwurbel, ohne eine erkennbare Linie.
Wer sich über die germanisch/nordische Götter- und Sagenwelt informieren will, wer also diese Sagen lesen will, ist hier völlig fehl am Platz.
Dieses Buch ist möglicherweise für Forscher interessant. Für den an der Sache (also an den Sagen und der Glaubenswelt) interessierten Laien ist es völlig ungeeignet.
Für mich als solchen war diese Buch ein 100%iger Fehlkauf.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
verständlich geschrieben, sehr schön gegliedert, passt sehr gut in meine sammlung, es gibt deutlich "blumiger geschriebene ausführungen" die eine durchaus sedierende wirkung haben können. anders dieses, es ist top
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2016
immer noch das standard-werk. sehr ausfūrliche einleitung der vorhandenen quellen mit deren beurteilung, top,! dann kommt die beschreibung wie sich mythen entwickelten. auch hammer interessant ... weiter folgen nun die einzelnen mythologie-figuren wie odin, immer angereichert mit ūberlieferten Anekdoten ... ich find das buch sehr geil, das ist wirklich fundiertes fachwissen ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2015
Dieses Buch ist für Forscher möglicherweise interessant, aber für den interessierten Laien sicherlich weniger. Mich interessiert wissenschaftliches Arbeiten eines Wissenschaftlers offen gesagt weniger, das heißt, ich bin sehr wohl interessiert an den wissenschaftlich korrekten Ergebnissen eines Wissenschaftlers, aber mich interessieren die Methoden wie er zu seinen Resultaten kommt, weniger. Ich habe in das Buch rein gelesen und fand es auch teilweise halbwegs interessant, aber es enthält eben auch Unmengen von wisssenschaftlichen Berichten ( schon ein langatmiger erster Teil, der sich ausschließlich mit Quellenlagen beschäftigt) , die mich nicht die Bohne interessieren. Was im übrigen dieses Buch auch nicht ist, ist der Versuch, die germanische Mythologie sozusagen geistig zu durchdringen. Golther ist in keinster Weise jemand, der versucht, das alte Germanentum wirklich zu interpretieren. Es bleibt dann eben neben viel wissenschaftlichem Geschwafel dann letzlich auch nur dabei, daß er etwa zu bestimmten Göttergestalten etwa bestimmte Texte referiert. Da ist er eine Quelle und so als Nachschlagewerk will ich das Buch auch behalten, aber an sich muß ich sagen ist das Buch, das allerdings schön gebunden und auch günstig ist, schon eine ziemliche Enttäuschung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2009
dieses Buch ist voller Informationen, aber wie bereits schon erwähnt, nichts für Anfänger.
Der Autor stellt sehr gute Zusammenhänge (z.B.: Albträume und Mare) her. Leider ist das Buch sehr schwer zu lesen,da der Autor zu viel in einzelne Sätze reinpackt, zu denen man auch noch ein gewissen Vorwissen besitzen muß, um es zu verstehen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2015
Sehr informativ, gut recherchiert und gut gegliedert. Die Mythologie wird gut verständlich erklärt und Zusammenhänge erläutert. Empfehlenswert als Nachschlagewerk, aber definitiv kein Buch, das man lesen kann wie einen Roman.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen