Germanische Mythologie: Vollständige Ausgabe und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Germanische Mythologie: Vollständige Ausgabe auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Germanische Mythologie: Vollständige Ausgabe [Gebundene Ausgabe]

Wolfgang Golther , Hans J Hube
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe EUR 10,00  
Taschenbuch EUR 18,96  

Kurzbeschreibung

3. Juni 2011
„Auf unbesätem Acker werden Ahren wachsen, Alles Böse schwindet, denn Baldr erscheint.“ Das geistige Zentrum mythischen Denkens ist der Versuch, die Geheimnisse des Universums zu ergründen und auf die „ewigen Fragen“ des Lebens eine Antwort zu finden. Obwohl vor mehr als einhundert Jahren geschrieben, zählt Golthers Germanische Mythologie, vormals erschienen als Handbuch der Germanischen Mythologie, noch immer zum absoluten Standardwerk für jeden, der sich mit der fremdartigen Gedankenwelt und den zahlreichen Göttern unserer germanischen Vorfahren vertraut machen möchte. Golther schlägt hierin gekonnt einen Bogen vom frühen Volksaberglauben über die germanische Götterwelt und unterschiedliche Schöpfungssagas bis hin zur Beschreibung des Priesterwesens und gottesdienstlicher Formen. Der Mythos ist die Urform menschlichen Erzählens. Wie keine andere Trope gibt die mythologische Bildfigur stets neu eine allegorische Antwort auf das Woher und das Wohin des Menschen und lohnt dadurch noch immer einer eingehenden Auseinandersetzung. Wolfgang Golthers Germanische Mythologie, vormals erschienen als Handbuch der Germanischen Mythologie, geleitet den Leser behutsam durch eine fremde und bisweilen bedrohlich erscheinende Welt, die von Elfen, Zwergen, Dämonen und Kobolden bewohnt wird. Sie führt ihn in den Kosmos der nordischen Gottheiten ein und verschafft ihm Einblick in ihre faszinierende Genealogie. Die Darlegungen zu Weltschöpfung und Weltende fesseln nicht allein durch ihren Detailreichtum, sie beleuchten auch die Geheimnisse altgermanischen Lebens und die Urfragen des Universums. Das von Dr. Hans-Jürgen Hube verfasste ausführliche Vorwort erleichtert dem Leser den Einstieg in das umfangreiche Kompendium.

Wird oft zusammen gekauft

Germanische Mythologie: Vollständige Ausgabe + Nordische Mythologie + Nordische Göttersagen
Preis für alle drei: EUR 27,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Nordische Mythologie EUR 7,95
  • Nordische Göttersagen EUR 9,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 792 Seiten
  • Verlag: marix Verlag; Auflage: 4., Auflage (3. Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 393771538X
  • ISBN-13: 978-3937715384
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 13,8 x 5,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.806 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Der Mythos ist die Urform menschlichen Erzählens. Wie keine andere Trope gibt die mythologische Bildfigur stets neu eine allegorische Antwort auf das Woher und das Wohin des Menschen und lohnt dadurch noch immer einer eingehenden Auseinandersetzung. Wolfgang Golthers Germanische Mythologie, vormals erschienen als Handbuch der Germanischen Mythologie, geleitet den Leser behutsam durch eine fremde und bisweilen bedrohlich erscheinende Welt, die von Elfen, Zwergen, Dämonen und Kobolden bewohnt wird. Sie führt ihn in den Kosmos der nordischen Gottheiten ein und verschafft ihm Einblick in ihre faszinierende Genealogie. Die Darlegungen zu Weltschöpfung und Weltende fesseln nicht allein durch ihren Detailreichtum, sie beleuchten auch die Geheimnisse altgermanischen Lebens und die Urfragen des Universums.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Wolfgang Golther (1863-1945) war ein wegweisender deutscher Germanist und Literaturhistoriker und gilt als Mitbegründer der Wagner-Philologie. Seine Forschungsschwerpunkte bildeten die germanische Mythologie und die deutsche Literatur des Mittelalters. Dr. Hans-Jürgen Hube (Jahrgang 1933) veröffentlichte zahlreiche Werke zur skandinavischen Sprachwissenschaft und Literaturgeschichte und ist Herausgeber und Übersetzer bekannter nordischer Märchen, Sagen und Mythen. Im marixverlag sind bereits erschienen: Beowulf – Das Angelsächsische Heldenepos, Heimskringla – Sagen der nordischen Könige, Germanische Götter-und Heldensagen, die Thidreks Saga – Die nordische Dietrich- und Nibelungensage, sowie die Ostgoten

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Germanische Mythologie von Wolfgang Golther 2. November 2013
Von Michi
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch gekauft weil ich mich für die germanische Mythologie anfange zu interessieren. Ich kann das Buch nur empfehlen da es einfach und trotzdem umfangreich geschrieben und beschrieben ist das Buch ist gut für Anfänger und ein gutes Nachschlagewerk für Fortgeschrittene. Ich kann das Buch allen Interessenten empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen umfangreich und wissenschaftlich 22. Februar 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Die ersten Kapitel muß man als Laie nicht unbedingt lesen. Der Verfasser schreibt in akribischem, langweiligem Stil. Er läßt aber wirklich nichts aus. Es geht um Herkunft und Bedeutung der Mythologie und Sagen/Märchen. Zusammenhängende Erzählungen gibt es nicht. Das es schon vor hundert Jahren geschrieben wurde, bleibt auch nicht verborgen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr schön 13. Mai 2014
Von MarBro
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
verständlich geschrieben, sehr schön gegliedert, passt sehr gut in meine sammlung, es gibt deutlich "blumiger geschriebene ausführungen" die eine durchaus sedierende wirkung haben können. anders dieses, es ist top
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwerer Stoff. 25. Mai 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Zum Nachlesen eher nicht, ansonsten ziemlich schwerfällig. Trotzdem nicht uninteressant. Wenn man sich richtig dafür interessiert, ganz gut. Viel Stoff.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Informativ aber schwer zu lesen 13. Mai 2009
Von R. C. Wir
Format:Gebundene Ausgabe
dieses Buch ist voller Informationen, aber wie bereits schon erwähnt, nichts für Anfänger.
Der Autor stellt sehr gute Zusammenhänge (z.B.: Albträume und Mare) her. Leider ist das Buch sehr schwer zu lesen,da der Autor zu viel in einzelne Sätze reinpackt, zu denen man auch noch ein gewissen Vorwissen besitzen muß, um es zu verstehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar