Germanische Mythologie: Vollständige Ausgabe und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 10,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Germanische Mythologie: V... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,22 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Germanische Mythologie: Vollständige Ausgabe Gebundene Ausgabe – 22. Oktober 2013

16 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00
EUR 10,00
44 neu ab EUR 10,00

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Germanische Mythologie: Vollständige Ausgabe + Nordische Mythologie + Die Edda: Götterlieder, Heldenlieder und Spruchweisheiten der Germanen
Preis für alle drei: EUR 27,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 792 Seiten
  • Verlag: marix Verlag ein Imprint von Verlagshaus Römerweg; Auflage: 5., Vollständige (22. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 393771538X
  • ISBN-13: 978-3937715384
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 5 x 20,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.142 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Der Mythos ist die Urform menschlichen Erzählens. Wie keine andere Trope gibt die mythologische Bildfigur stets neu eine allegorische Antwort auf das Woher und das Wohin des Menschen und lohnt dadurch noch immer einer eingehenden Auseinandersetzung. Wolfgang Golthers Germanische Mythologie, vormals erschienen als Handbuch der Germanischen Mythologie, geleitet den Leser behutsam durch eine fremde und bisweilen bedrohlich erscheinende Welt, die von Elfen, Zwergen, Dämonen und Kobolden bewohnt wird. Sie führt ihn in den Kosmos der nordischen Gottheiten ein und verschafft ihm Einblick in ihre faszinierende Genealogie. Die Darlegungen zu Weltschöpfung und Weltende fesseln nicht allein durch ihren Detailreichtum, sie beleuchten auch die Geheimnisse altgermanischen Lebens und die Urfragen des Universums.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Wolfgang Golther (1863-1945) war ein wegweisender deutscher Germanist und Literaturhistoriker und gilt als Mitbegründer der Wagner-Philologie. Seine Forschungsschwerpunkte bildeten die germanische Mythologie und die deutsche Literatur des Mittelalters. Dr. Hans-Jürgen Hube (Jahrgang 1933) veröffentlichte zahlreiche Werke zur skandinavischen Sprachwissenschaft und Literaturgeschichte und ist Herausgeber und Übersetzer bekannter nordischer Märchen, Sagen und Mythen. Im marixverlag sind bereits erschienen: Beowulf – Das Angelsächsische Heldenepos, Heimskringla – Sagen der nordischen Könige, Germanische Götter-und Heldensagen, die Thidreks Saga – Die nordische Dietrich- und Nibelungensage, sowie die Ostgoten

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michi am 2. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch gekauft weil ich mich für die germanische Mythologie anfange zu interessieren. Ich kann das Buch nur empfehlen da es einfach und trotzdem umfangreich geschrieben und beschrieben ist das Buch ist gut für Anfänger und ein gutes Nachschlagewerk für Fortgeschrittene. Ich kann das Buch allen Interessenten empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas am 28. Oktober 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es ist eine Ansammlung verschiedener Daten ohne wirklichen Zusammenhang oder allgemeinen Überblick zu vermitteln. Also wer nicht nur ein Nachschlagewerk sucht, macht damit einen Fehlkauf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Schipler am 22. August 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein recht umfangreiches Kompendium.
Wolfgang Golther hat bereits vor mehr als einem Jahrhundert verstanden, die germanische Götterwelt und den darauf
basierenden Volksaberglauben dem Leser näher zu bringen.
Ich bin dankbar, die überarbeitete Ausgabe bei AMAZON entdeckt und kostengünstig erstanden zu haben .
Das Exemplar ist zügig und in einem exzellenten Zustand bei mir eingetroffen. Danke.
Peter Schipler, Wismar
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ruth Alexiadis am 22. Februar 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Die ersten Kapitel muß man als Laie nicht unbedingt lesen. Der Verfasser schreibt in akribischem, langweiligem Stil. Er läßt aber wirklich nichts aus. Es geht um Herkunft und Bedeutung der Mythologie und Sagen/Märchen. Zusammenhängende Erzählungen gibt es nicht. Das es schon vor hundert Jahren geschrieben wurde, bleibt auch nicht verborgen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MarBro am 13. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
verständlich geschrieben, sehr schön gegliedert, passt sehr gut in meine sammlung, es gibt deutlich "blumiger geschriebene ausführungen" die eine durchaus sedierende wirkung haben können. anders dieses, es ist top
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. C. Wir am 13. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
dieses Buch ist voller Informationen, aber wie bereits schon erwähnt, nichts für Anfänger.
Der Autor stellt sehr gute Zusammenhänge (z.B.: Albträume und Mare) her. Leider ist das Buch sehr schwer zu lesen,da der Autor zu viel in einzelne Sätze reinpackt, zu denen man auch noch ein gewissen Vorwissen besitzen muß, um es zu verstehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Burghardt am 15. Juli 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die wenigen konkreten Infos über die germanisch/nordischen Sagen und die Götterwelt gehen völlig unter in Dingen, die den am Thema interessierten Laien überhaupt nicht interessieren. Viel zu viel Gerede (Geschreibe...) über die Herkunft der verschiedenen Namen, über die möglichen Zusammenhänge zwischen nordischen/indogermanischen Sagen..............
Das Ganze ist ein unsägliches Geschwurbel, ohne eine erkennbare Linie.
Wer sich über die germanisch/nordische Götter- und Sagenwelt informieren will, wer also diese Sagen lesen will, ist hier völlig fehl am Platz.
Dieses Buch ist möglicherweise für Forscher interessant. Für den an der Sache (also an den Sagen und der Glaubenswelt) interessierten Laien ist es völlig ungeeignet.
Für mich als solchen war diese Buch ein 100%iger Fehlkauf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Kinder-Rezension am 27. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Umfangreiches Buch für interessierte der germanischen Mythologie, mit einen schlichten aber doch schönen Einband. Die Gliederung gibt nach der Einleitung bereits einen guten Überblick zu den einzelnen Hauptstücken und vermittelt schonmal einen Vorgeschmack auf das kommende Leseerlebnis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen