Gerissen: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gerissen: Thriller ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gerissen: Thriller Taschenbuch – 1. November 2008


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 7,95 EUR 0,01
48 neu ab EUR 7,95 35 gebraucht ab EUR 0,01

Wird oft zusammen gekauft

Gerissen: Thriller + Ausradiert: Thriller + Verblendet: Thriller
Preis für alle drei: EUR 26,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (1. November 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426638797
  • ISBN-13: 978-3426638798
  • Originaltitel: End of Story
  • Größe und/oder Gewicht: 11,5 x 2,6 x 17,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 916.506 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Abrahams hat bisher achtzehn Kriminalromane geschrieben, mit denen er mehrfach für den berühmten Edgar Award nominiert war, die höchste Auszeichnung, die Amerika für Spannung zu vergeben hat. Mit seiner Familie lebt er auf Cape Cod.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchkolumne.de VINE-PRODUKTTESTER am 19. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Die junge Ivy Seidel ist eigentlich Schriftstellerin, muss sich aber aufgrund dem bisher ausbleibendem Erfolg als Kellnerin in einer New Yorker Bar durchschlagen. Auf ihre Geschichten kamen bisher nur Absagen, aber die Miete ist teuer und so langsam geht ihr auch der Mut aus. Da kommt das Jobangebot aus einem Hochsicherheitsgefängnis gerade recht, sie soll dort einen Kurs im kreativen Schreiben leiten.
Ivy gewöhnt sich nur schwer an die karge Umgebung und die ruppige Art der Häftlinge, ein Gefangener wird sogar vor ihren Augen ermordet. Doch einzig Vance Harrow scheint ein Lichtblick zu sein, sehr talentiert und intelligent - er beeindruckt die Kursleiterin schwer. Sie beginnt in seinem Fall nachzuforschen und ist bald von seiner Unschuld überzeugt. Doch sie muss bei ihren Recherchen feststellen, dass Lebensgefahr in ihrem Romanen weit weniger beängstigend ist, als im echten Leben....

Ein typisch amerikanischer Thriller mit recht schnellem Spannungsaufbau, einem von einer jungen und hübschen Frau zu lösendem Verbrechen und natürlich auch einer kleinen Liebesgeschichte. Hier gibt es recht vorhersehbare Entwicklungen und auch ein flaches Ende, im Prinzip aber ein unterhaltsamer Roman für den Zug, den Strand oder das Wartezimmer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von VivLan am 16. August 2009
Format: Taschenbuch
Diese Rezension wird kurz, denn so viel gibts zu "Gerissen" von Abrahams nicht zu sagen: Die Idee zur Geschichte ist interessant und auch ganz gut umgesetzt. Die Story ist flüssig zu lesen, aber auch nicht sehr anspruchsvoll. Die Hauptfigur, die junge Schriftstellerin Ivy Seidel, wirkt sympathisch, agiert allerdings einige Mal recht naiv. Und ich stimme meinen Vorgängern zu, die Handlung und vor allem das Ende sind zu vorhersehbar und auch ein wenig platt.
Aber ich habe mich beim Lesen ganz gut unterhalten gefühlt. Nein, kein Knaller, aber eben ganz in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Wer rasante, spannende, nicht all zu komplexe Thrillerunterhaltung sucht, findet bei "Gerissen" genau das Gewünschte.
Ohne langes Vorgeplänkel baut der Autor kontinuierlich Spannung auf und versteht es, seine Leser zu fesseln. Die sympathische Hauptfigur Ivy nimmt einen sofort für sich ein. Ihre Begeisterung für das Schreiben wirkt sehr glaubwürdig, ihre Naivität und der unerschütterliche Glaube an das Gute im Menschen passt dazu und macht es überhaupt erst möglich, diese Figur in das Schlamassel reinzureiten, in dem sie sich bald wiederfindet.
Anfangs wirkt der Plot gut konstruiert, Ivys Ermittlungen scheinen Wurzeln zu tragen. Doch spätestens als sie sich auf eine Affäre mit Harrow einlässt, flaute meine Begeisterung etwas ab. Die Handlung wurde von Seite zu Seite vorhersehbarer und das Ende... naja. Da habe ich schon Besseres gelesen.

Trotzdem hat das Buch irgendwie das gewisse Etwas. Die Unterrichtsstunden des Knast-Schreibkurses waren allesamt sehr spannende, manchmal auch tiefgründige Passagen. Die agierenden Insassen sind auf jeden Fall faszinierend. Und auch Ivys Schreibversuche, die man ab und zu direkt verfolgen kann, sind interessant geschildert.
Zwischendrin gibt es immer wieder Stellen, die besonders schön geschrieben sind und einen speziellen Blickwinkel auf die Welt bieten. Man merkt, dass der Autor mehr könnte, wenn er wollte...

Auch wenn die Spannung zum Ende hin also etwas abflaute und Ivy Entscheidungen traf, die nicht wirklich nachvollziehbar sind, fühlte ich mich doch die meiste Zeit gut unterhalten. Für kurzweilige Lesestunden ist "Gerissen" auf jeden Fall gut geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von helmut seeger am 8. Dezember 2008
Format: Taschenbuch
Der Ansatz dieser Geschichte ist sicher interessant - Lehrerin für Creative-Writing unterrichtet zur Abwechslung mal im Knast unter Schwerverbrechern und entdeckt ein großes Talent, von dessen Unschuld sie bald überzeugt ist usw. usf.
Allerding stößt die eindimensionale Geschichte schnell an ihre Grenzen und ich habe auch nach 150 Seiten keinen wirklichen Grund finden können, dieses Buch zu lesen. Gut, die New York Times lobt die "erschreckende" Knastatmosphäre, aber im Vergleich zu Lee Childs Panoramen machen sich die von Abrahams wie Kaffeekränzchen aus.
Zwischenzeitlich plätschert die Geschichte auch ein wenig ereignislos vor sich hin und der Spannungsbogen wird nur etwas mühsam aufrecht erhalten. Noch am besten sind die Schreibproben der Knackis gelungen. Die Stichproben aus dem "lyrischen" Werk der Gefangenen hat Abrahams zugegebenermaßen teilweise brillant hingekriegt.
Allerdings ist das Ende der Geschichte dann wieder ziemlich schwach und ein wenig arg einfallslos ausgefallen. Da gibt es auf dem amerikanischen Markt insgesamt doch weit bessere Krimikost zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden