EUR 5,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von auditoriumnetzwerk

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gerd Gigerenzer: Bauchentscheidungen - 2 CDs - JOK2286C

3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch auditoriumnetzwerk. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Gerd Gigerenzer: Bauchentscheidungen - 2 CDs - JOK2286C + Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition + Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft
Preis für alle drei: EUR 34,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Audio CD
  • Label: Auditorium Netzwerk, 79379 Müllheim
  • ASIN: B0044RQE0A
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.057 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Gerd Gigerenzer: Bauchentscheidungen - 2 CDs - JOK2286C Vortrag am Deutsch-Amerikanischen Institut Heidelberg, März 2010. Jeder kennt es aus seinem Alltag: Anstatt sorgfältig abzuwägen, entscheiden wir spontan - und liegen mit unserer Bauchentscheidung oft richtig. Aber ist diese Strategie auch bei komplexen Problemen angemessen? Oder sollten wir dann rational vorgehen und analysieren? Gerd Gigerenzer ist ein Experte in Sachen Bauchentscheidungen. Seit über zehn Jahren untersucht er Entscheidungsstrategien. Die Ergebnisse seiner Studien sind eindeutig: Gute Entscheidungen basieren oft auf einer unbewussten Intelligenz, die das Wesentliche erkennt. Anschaulich und humorvoll erklärt der Psychologe, wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft. An zahlreichen Beispielen zeigt er auf, wie Intuitionen funktionieren und wann sie erfolgreich sind. Gerd Gigerenzer ist Kognitionspsychologe und Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Er forscht und arbeitet vor allem über begrenzte Rationalität bei der Entscheidungsfindung. Sein Bestseller »Bauchentscheidungen« wurde in 14 Sprachen übersetzt. Gigerenzer trainiert Richter, Ärzte und Manager in der Kunst des Entscheidens und im Umgang mit Risiken und Unsicherheit. 2 CDs, ca. 97 Minuten.


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anleitung zur Entscheidungsfindung 21. April 2012
Von Sobota VINE-PRODUKTTESTER
Verifizierter Kauf
Mit wenigen Worten das Wesentliche auf den Punkt gebracht: Bauchentscheidungen führen schneller und zielsicherer zum Erfolg als Perfektionismus. Anhand zahlreicher Beispiele belegt der Autor und Sprecher dieser CD, worauf es wirklich ankommt, wenn man mit minimalem Aufwand maximalen Erfolg erzielen möchte:
- ein Fußballer, der auf dem Weg zum Ball den schiefen Wurf berechnet kommt nicht an
- Nobelpreisträger für Wirtschaftstheorien kaufen ihre Aktien aus dem Bauch heraus
- Ärzte verschreiben aus Sicherheitsgründen Medikamente, die sie selbst so nie nehmen
würden.
Fazit: Rundherum eine absolut nützliche Hörfassung, die mir in der letzten Woche in vielen Situation die Entscheidungsfindung erleichtert hat. Bauchgefühl ersetzt nicht Sachkompetenz, es bewahrt jedoch den Perfektionisten davor, sich auf der Zielgeraden zu verzetteln. Wir können lernen auf unseren Bauch zu hören und diese CD gibt zahlreiche Praxistipps dazu.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Inhalt gut, Akustik schlecht 20. August 2014
Verifizierter Kauf
Ich bestellte mir das Hörbuch in Erwartung, die gelesene Version des Buches zu erhalten. Auf den beiden CD's ist jedoch "nur" der Mitschnitt eines Vortrages zu diesem Thema zu hören. Da ich oft und länger im Auto unterwegs bin, höre ich inzwischen auch gern Hörbücher. Inhaltlich kann man auch während einer Autofahrt stets gut folgen, da die Thematik insgesamt recht locker und amüsant vorgetragen wird. Allerdings lässt die Akustik der CD's stark zu wünschen übrig. Man muss zum einen sehr laut stellen, sollte aber zum Schluss (Fragerunde) nicht über die dann sehr lauten Geräusche erschrecken. Aufgrund dieser sehr schweren Verständlichkeit kann ich für dieses Hörbuch nur 2-3 Sterne vergeben
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Benedictu TOP 1000 REZENSENT
In allgemeinverständlicher Form stellt Gerd Gigerenzer, Kognitionspsychologe und Direktor am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, sein Forschungsgebiet vor.

A k a d e m i s c h e - A n s ä t z e - m e i d e n
Er beginnt seinen Vortrag mit einer amüsanten und vielleicht ungewollt wissenschaftskritischen Anekdote: Ein Professorenkollege bat Gigerenzer um Rat bei der Frage, ob einen Ruf an eine andere Universität annehmen solle. Gigerenzer entgegnete ihm, daß er nicht recht verstünde, wo sein Problem läge: 'Wieso maximierst Du denn nicht einfach den Gesamtnutzen, so wie Du es den Studenten in deinen Vorlesungen erzählst?' Darauf sein Kollege: 'Ach hör doch auf. Das ist jetzt ernst.'

I n f o r m a t i o n e n - a u s b l e n d e n
Für die Entscheidungsfindung in der realen Welt taugen komplizierte Verfahren mit vielen Parametern nicht. Sie sind schwer zu verstehen, fehleranfällig und zeitaufwendig und in der Vorhersage am Ende nicht erfolgreicher als die einfachen. Nur in der Retrospektive haben sie ihre Stärke. Gigerenzer berät Wirtschaftsführer und Mediziner, die schnell entscheiden müssen. Dafür ist es wichtig zu selektieren und Informationen auszublenden. Die Schwierigkeit liegt dann darin, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu trennen. Um Komplexität zu bewältigen - so die überraschende Feststellung - seien jedenfalls nicht komplexe, sondern einfache Werkzeuge vonnöten. Wenn es um Entscheidungen bei Unsicherheit geht, empfiehlt Gigerenzer einfache Heuristiken oder Faustformeln, um zurande zu kommen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar